ifun.de — Apple News seit 2001. 28 599 Artikel
In Kürze erhältlich

FRITZ!Box 6850 LTE: Vollwertiger Mobilfunk-WLAN-Router von AVM

22 Kommentare 22

AVM informiert über den Verkaufsstart der FRITZ!Box 6850 LTE. Der WLAN-Router ist speziell für den Einsatz an Standorten ohne klassischen Internetanschluss konzipiert und stellt eine Online-Verbindung über das Mobilfunknetz her.

Die FRITZ!Box 6850 LTE funkt in zehn LTE- sowie drei UMTS-Frequenzen und unterstützt auch Roaming für das Surfen unabhängig vom Netzanbieter. Bei optimalem Empfang sollen sich dabei Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s erreichen lassen. Eine integrierte Funktion unterstützt laut Hersteller dabei, das Gerät für bestmöglichen Empfang auszurichten.

AVM FRITZBox 6850 LTE

Im Haus wird die Internetverbindung über 2×2 Dualband WLAN sowie vier Gigabit-LAN-Anschlüsse bereitgestellt. Externe Speichermedien lassen sich über USB verbinden, zudem arbeitet das Gerät als DECT-Basis für Telefone und Smarthome-Geräte. Die FRITZ!Box 6850 LTE soll in Kürze für 189 Euro erhältlich sein.

AVM will im Laufe des Jahres mit der FRITZ!Box 6850 5G noch eine 5G-Variante der aktuellen Produktneuheit auf den Markt bringen. Zwei Router mit Mobilfunk-Unterstützung bietet der Hersteller bereits an. Bei der FRITZ!Box 6820 LTE handelt es sich um ein kompaktes Gerät für den Einsatz auf Reisen und in Ferienhäusern. Die FRITZ!Box 6890 LTE unterstützt als Hybrid-Gerät auch DSL-Verbindungen und gewährt so auch zusätzliche Ausfallsicherheit, lässt sich allerdings nicht mit der neuen Hybrid-Option der Telekom nutzen – hier wird bislang exklusiv der Telekom-Router Speedport Pro vorausgesetzt.

Technische Daten der FRITZ!Box 6850 LTE:

  • LTE-Router CAT4 mit 2×2 MIMO
  • LTE-Support für FDD Band 1, 3, 5, 7, 8, 20, 28
  • LTE-Support für TDD Band 38, 40, 41
  • UMTS/HSPA+ Support für Band 1, 5, 8
  • Zwei SMA-Anschlüsse für das Anbringen von externen Antennen
  • SIM-Slot für Mini-SIM-Format
  • Dualband WLAN AC + N mit bis zu 1.266 MBit/s
  • Vier Gigabit-LAN-Ports und 1 USB-3.0-Anschluss
  • Telefonanlage für Festnetztelefonie über Mobilfunk (All-IP)
  • DECT-Basis für bis zu sechs Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Anschluss für analoges Telefon oder Fax sowie bis zu 10 IP-Telefone ( zum Beispiel FRITZ!App Fon)
  • Unterstützung für Türsprechanlagen mit integriertem SIP-Client oder a/b-Schnittstelle
  • FRITZ!OS: mit Mesh, Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ! u.v.m.
Donnerstag, 30. Jul 2020, 10:37 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Weiss jemand von Euch, wie man am einfachsten seinen täglichen Cable oder VDSL Verbrauch der aktuellen Box auslesen kann? So per Script am besten? Dann kann man ja schonmal prüfen, welcher LTE Vertrag gebraucht würde, wenn man umsteigen wollte

    • Moin. Das kannst du in der Box einstellen. Bekomme jeden Monat eine Übersicht mit Auswertung.

      • @Tobias: Der Online-Zähler zum Einsehen ist mir bekannt und wurde hier weiter unten auch erwähnt.
        Kannst du mir/uns aber verraten, wie man das einstellt dass das automatisch jeden Monat per Email mitgeteilt wird??
        Das kannte ich noch nicht. Google fand auch nichts. Danke.

      • Versuch mal im Fritzbox Menü unter
        System—PushService
        Dann unter Heimnetz und Fritzboxinfo kannst du eine Mailadresse zum Zusenden eingeben.
        (Bei mir in der 7490)

      • Sehr geil, vielen Dank fx21. Zügig gefunden und eingestellt. Ein positives Beispiel für die Community Hilfe hier!

      • Freut mich. :)

  • Mein Traum wäre eine Fritzbox wie die 6820 aber ohne den breiten Standfuß und mit Akku. für ca. 6 bis 7 Stunden. Wäre für mich im Außendienst ein echter Gewinn. Zusätzlich hätte der eine Funktion die per Button oder automatisch, im Netzwerk zu Hause das ganze dann als Mesh Gerät erkennt und einsetz: Also quasi zwei unterschiedliche Konfigurationen die einfach umgestellt werden können. Dazu einen passenden Wandhalter mit Ladefunktion um den Akku zu hause direkt zu laden…. Ach ich darf doch noch Träumen dürfen.

  • Es gab mal (zB. bei 1&1) DSL Verträge mit max, 100 GB Datenvolumen pro Monat. Das konnte man in der FritzBox auch eingeben – dann wurde das verbrauchte und restliche Datenvolumen gezählt und auf Wunsch auch per täglicher Pushmitteilung auf eine hinterlegte Mailadresse gesendet – vielleicht gibt’s diese Möglichkeit noch!

  • Das Timing von AVM passt mir sehr gut. Ich warte noch die 5G-Box ab, aber das hat noch ein paar Monate Zeit. :-)

    • Pack einfach nen kompatiblen Huawei LTE /5G -Stick per USB an eine 7490 und sag ihr, sie soll sich via Mobilfunkstick einwählen.
      Das geht schon seit einigen Jahren, nur kein automatischer Wechsel zwischen DSL und MoFu.

  • @DonKingMat: In den Fritzboxen geht das denkbar einfach. Unter Internet – Online-Monitor – Online-Zähler siehst du alles, ganz einfach nur durch drauf kucken, ohne Script.

    @Clinnt: Geht immer noch (an der oben bereits erwähnten Stelle).

  • Oh man, hat die echt nur ein Sim-Slot? Und auch kein eSIM? Sehr schade!!

  • Kennt jemand eine valide Übersicht mit LTE Tarifen für Internet Zuhause.
    Haben einen Verbrauch von ca. 300GB pro Monat. Finde bei Congstar z.B. einen Datentarif mit 250GB für 44€ :-x
    Eine kostentechnische Alternative zu DSL wäre das natürlich dann nicht.

  • Bei welchem Anbieter/Vertrag/Prepaid bekommt man eine öffentliche IP um damit z. B. VPN bzw. DynDns zu realisieren?

  • Kapier nicht wieso die ne Fritz Box rausbringen die nur maximal 150 Mbit kann.

  • Kein Wifi 6, also leider nicht zeitgemäß und warten bis es diesen mit Wifi 6 gibt…. oder bei dem 5G Modell machen sie es gleich richtig.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28599 Artikel in den vergangenen 6859 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven