ifun.de — Apple News seit 2001. 31 399 Artikel

In Kürze erhältlich

FRITZ!Box 6850 LTE: Vollwertiger Mobilfunk-WLAN-Router von AVM

22 Kommentare 22

AVM informiert über den Verkaufsstart der FRITZ!Box 6850 LTE. Der WLAN-Router ist speziell für den Einsatz an Standorten ohne klassischen Internetanschluss konzipiert und stellt eine Online-Verbindung über das Mobilfunknetz her.

Die FRITZ!Box 6850 LTE funkt in zehn LTE- sowie drei UMTS-Frequenzen und unterstützt auch Roaming für das Surfen unabhängig vom Netzanbieter. Bei optimalem Empfang sollen sich dabei Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s erreichen lassen. Eine integrierte Funktion unterstützt laut Hersteller dabei, das Gerät für bestmöglichen Empfang auszurichten.

AVM FRITZBox 6850 LTE

Im Haus wird die Internetverbindung über 2×2 Dualband WLAN sowie vier Gigabit-LAN-Anschlüsse bereitgestellt. Externe Speichermedien lassen sich über USB verbinden, zudem arbeitet das Gerät als DECT-Basis für Telefone und Smarthome-Geräte. Die FRITZ!Box 6850 LTE soll in Kürze für 189 Euro erhältlich sein.

AVM will im Laufe des Jahres mit der FRITZ!Box 6850 5G noch eine 5G-Variante der aktuellen Produktneuheit auf den Markt bringen. Zwei Router mit Mobilfunk-Unterstützung bietet der Hersteller bereits an. Bei der FRITZ!Box 6820 LTE handelt es sich um ein kompaktes Gerät für den Einsatz auf Reisen und in Ferienhäusern. Die FRITZ!Box 6890 LTE unterstützt als Hybrid-Gerät auch DSL-Verbindungen und gewährt so auch zusätzliche Ausfallsicherheit, lässt sich allerdings nicht mit der neuen Hybrid-Option der Telekom nutzen – hier wird bislang exklusiv der Telekom-Router Speedport Pro vorausgesetzt.

Technische Daten der FRITZ!Box 6850 LTE:

  • LTE-Router CAT4 mit 2×2 MIMO
  • LTE-Support für FDD Band 1, 3, 5, 7, 8, 20, 28
  • LTE-Support für TDD Band 38, 40, 41
  • UMTS/HSPA+ Support für Band 1, 5, 8
  • Zwei SMA-Anschlüsse für das Anbringen von externen Antennen
  • SIM-Slot für Mini-SIM-Format
  • Dualband WLAN AC + N mit bis zu 1.266 MBit/s
  • Vier Gigabit-LAN-Ports und 1 USB-3.0-Anschluss
  • Telefonanlage für Festnetztelefonie über Mobilfunk (All-IP)
  • DECT-Basis für bis zu sechs Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Anschluss für analoges Telefon oder Fax sowie bis zu 10 IP-Telefone ( zum Beispiel FRITZ!App Fon)
  • Unterstützung für Türsprechanlagen mit integriertem SIP-Client oder a/b-Schnittstelle
  • FRITZ!OS: mit Mesh, Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ! u.v.m.
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Jul 2020 um 10:37 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    22 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31399 Artikel in den vergangenen 7298 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven