ifun.de — Apple News seit 2001. 31 729 Artikel

Auf dem Weg zur Smarthome-Integration

„FreeWi“: Router und Außenantenne sollen vernünftiges WLAN ins Wohnmobil bringen

26 Kommentare 26

WLAN in Fahrzeugen, im speziellen in Wohnmobilen, ist ein Nischenthema, das ich auch aus privatem Interesse verfolge. Natürlich gibt es den persönlichen Hotspot beim iPhone oder auch kleine mobile Hotspots, die sich mit 12 Volt betreiben und einer SIM-Karte bestücken lassen. In der Regel ist man hier allerdings von der Antennenleistung des iPhone bzw. vergleichbaren Empfangswerten innerhalb des Fahrzeugs abhängig. Aufgrund dieser Einschränkung kommen meines Erachtens auch Lösungen wie CarConnect der Telekom nicht in Frage.

Freewi 1000 Router Wohnmobil

Einen interessanten Ansatz verfolgt hier der Nachrüster Hot4Spot mit seinen FreeWi-Paketen. Eine Außenantenne soll den Mobilfunkempfang deutlich steigern – nicht nur aufgrund der ihres Standorts außerhalb der Karosserie auf dem Fahrzeugdach, sondern auch, weil die Antenne selbst deutlich leistungsfähiger als beispielsweise die in einem Smartphone verbauten Empfangsmodule ist. Der Hersteller spricht von einer 40-fachen Verbesserung.

Der zugehörige Router lässt sich sowohl für Mobilfunkempfang als auch als WLAN-Repeater nutzen. Mit eingesetzter SIM-Karte wird das Fahrzeug-WLAN über das Mobilfunknetz bereitgestellt, alternativ kann auch ein öffentliches WLAN-Netz, zum Beispiel auf einem Campingplatz, für die Internet-Anbindung des Fahrzeugs genutzt werden. Auch hier wird innerhalb des Fahrzeugs ein privates Netzwerk mit eigener Netzwerkkennung bereitgestellt.

Der Router ist dem Hersteller zufolge umfangreich konfigurierbar und bietet auch die Möglichkeit zum Anschluss von Geräten mit Kabelverbindung. Einen günstigen Datentarif und entsprechend sparsame Abnehmer vorausgesetzt scheint auf diese Weise auch die Möglichkeit gegeben, ein Fahrzeug mit Smarthome-Funktionen wie Temperaturmessung oder einem Alarmsystem dauerhaft in HomeKit einzubinden.

Preislich muss man für FreeWi natürlich etwas in die Tasche greifen. Router und Außenantenne gibt es inklusive Einbau ab 590 Euro.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Jan 2019 um 09:38 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    26 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31729 Artikel in den vergangenen 7350 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven