ifun.de — Apple News seit 2001. 30 414 Artikel
   

Flower Power: Parrot zeigt Pflanzensensor mit iOS-Anbindung

11 Kommentare 11

Im Sommer haben wir euch bereits den Pflanzensensor von Koubachi vorgestellt, der weiße „Pilz“ misst Feuchtigkeit und Lichteinfall bei euren Pflanzen und erinnert euch ans Gießen, Rollo Hochziehen oder auch Düngen. Dank WLAN-Anbindung erreichen euch die Nachrichten des Sensors auch unterwegs.

Mit Flower Power hat Parrot nun ein auf Bluetooth basierendes, aber sonst recht ähnliches Konzept vorgestellt. Die Sensoren sind ein ganzes Stück kleiner und irgendwie auch etwas schicker als die der Koubachi-Lösung, und dürften sich in den Farbvarianten Grün und Braun auch optisch besser in das Geschehen in euren Blumentöpfen einfügen.

Auch bei Parrot wird es eine iOS-App geben, die auf eine umfangreiche Pflanzendatenbank zurückgreift. Soweit es sich den bisher veröffentlichten Informationen entnehmen lässt, verbinden sich die Sensoren über Bluetooth mit der Parrot-App, diese greift dann über das Internet auf die „Parrot Cloud“ zu.

Zu Preisen und Verfügbarkeit liegen uns noch keine Informationen vor, das Ganze wird wohl noch ein wenig dauern. Wir nehmen das Produkt nach Erscheinen auf jeden Fall ausführlich unter die Lupe.


(Direktpink zum Video)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Jan 2013 um 08:22 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    11 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    xtian
    8 Jahre zuvor

    Das Teil macht mir den Anschein, als sei es einiges größer als das Koubachi.

    Christian
    8 Jahre zuvor

    Würde mich nicht wundern wenn es bald ne App gibt die meinen Rasen mäht. Digitaler Wahn!

    Seppy
    8 Jahre zuvor

    Wie soll eine App denn Rasen mähen?

    iCook
    8 Jahre zuvor
    Reply to  Seppy

    *määääääääh*….

    Bernd Schneider
    8 Jahre zuvor

    Nicht schlecht, aber auch nicht neu. Pflanzen haben vor vier Jahren schon getwittert und noch früher sms verschickt:
    http://bausteln.de/2009/03/bot.....-twittern/

    Clinnt
    8 Jahre zuvor

    Hab mir beides mal angeschaut, finde die Koubachi Version besser weil WLAN hab ich zu Hause immer an, Bluetooth nie (auch sonst nicht)!

    iChef
    8 Jahre zuvor
    Reply to  Clinnt

    Jupp :)

    xtian
    8 Jahre zuvor
    Reply to  Clinnt

    Ich persönlich finde den „Golfschläger“ auch attraktiver. Die App allerdings finde ich beim Parrot liebevoller gestaltet, soweit ich das sehen kann

    Jimbo
    8 Jahre zuvor

    Habe bis jetzt 2 Koubachi Sensoren, der 3te ist unterwegs.

    Unter game.koubach.com kann mann das Spiel spielen und danach eine Mail angeben, dann gibts einen Gutschein wo man den Sensor billiger kriegt.
    Mit mehreren Mails gibts mehrere Sensoren.

    MFG

    Jimbo
    8 Jahre zuvor

    Soll game.koubachi.com heissen

    0815jogger
    8 Jahre zuvor
    Reply to  Jimbo

    Cool dankeschön!

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30414 Artikel in den vergangenen 7140 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven