ifun.de — Apple News seit 2001. 33 757 Artikel

App "Breitbandmessung" zurückgezogen

Festlegung heute: Wann ist das Internet zu langsam?

47 Kommentare 47

Die zum 1. Dezember in Kraft getretene Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG) hat zahlreiche Verbesserungen für Verbraucher mitgebracht. Darunter die Deckelung der automatischen Vertragsverlängerung und das Versprechen, dass Nutzer fortan eine bessere Handhabe haben werden, um gegen zu langsame DSL- beziehungsweise Kabel-Internetanschlüsse vorzugehen.

Breitbandmessung

Sind Online-Anbindungen zu Hause zu langsam und entsprechen nicht dem, was zum Vertragsabschluss in den Tarifinformationsblättern der Netzbetreiber beworben wurde, können Kunden Minderungen der Monatsgebühren einfordern oder vorzeitige Kündigungen veranlassen.

Um einheitliche und reproduzierbare Nachweise soll sich die für macOS und Windows verfügbaren Desktop-Anwendung „Breitbandmessung“ kümmern. Die Anwendung der Bundesnetzagentur prüft, ob Up- und Download-Geschwindigkeit dem entsprechen, was beim Vertragsabschluss zugesagt wurden.

Breitbandmessung Resultat

Wie groß die Toleranzen dabei ausfallen dürfen, wird die Bundesnetzagentur heute im Rahmen einer Allgemeinverfügung festlegen. Die Sprachregelung ging bislang von einer „erheblichen, kontinuierlichen oder regelmäßig wiederkehrenden Abweichung bei der Geschwindigkeit“ aus, die von der Bundesnetzagentur wohl auch in Abhängigkeit zur maximal möglichen Geschwindigkeit festgelegt werden dürfte.

App „Breitbandmessung“ zurückgezogen

Vor diesem Hintergrund wurde die Desktop-App „Breitbandmessung“ in ihrer aktuellen Version zurückgezogen und lässt sich derzeit nicht mehr aus dem Netz laden. Der Download soll im Anschluss an die heutige Bekanntgabe der Allgemeinverfügung überarbeitet und erst wieder ab dem 13. Dezember 2021 auf der offiziellen Internetseite breitbandmessung.de für alle interessierten Verbraucher bereitgestellt werden.

08. Dez 2021 um 08:42 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    47 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33757 Artikel in den vergangenen 7518 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven