ifun.de — Apple News seit 2001. 20 632 Artikel
   

Fernsehen: Red Bull auf Apple TV, neuer DVB-T-Empfänger für Mac, tizi+-Aktion

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Mit der Platzierung des Sportsenders Red Bull TV auf der Startseite von Apple TV hat Apple das über die einst als „Hobby“ gestartete Set-Top-Box verfügbare Unterhaltungsangebot erneut erweitert. Neben einem umfassenden Angebot an aufgezeichneten Sportevents und Serien will Red Bull zukünftig auch Live-Veranstaltungen über diesen Kanal streamen.

500

EyeTV Go: Neuer TV-Empfänger für Mac und PC

Elgato hat einen neuen TV-Empfänger für Mac und PC vorgestellt. Der laut Angaben des Herstellers kleinste DVB-T-Stick mit Vollausstattung nennt sich EyeTV Go und ermöglicht neben dem Live-Fernsehen mit Option zum Vor- und Zurückspulen auch die Aufnahme von Sendungen. Dank seiner geringen Breite (16mm) lässt sich der Stick verwenden, ohne daneben liegende Anschlüsse zu blockieren.
EyeTV Go lässt sich zum Preis von 59,95 Euro über den Hersteller beziehen. Im Lieferumfang enthalten sind die Softwarelösungen EyeTV für Mac und THC für Windows, beide mit integriertem elektronischen Programmführer.

elgato-eyetv-go

DVB-T-Empfänger tizi+ zum Sonderpreis

Und nochmal DVB-T, diesmal drahtlos: Equinux bietet den TV-Empfänger tizi+ für ifun-Leser vorübergehend zum Sonderpreis an. Regulär kostet das Gerät 179,99 Euro, mit dem unserem Amazon-Gutschein TIZI30IF reduziert sich der Preis auf 149,99 Euro.
Warum so teuer? Im Gegensatz zum gewöhnlichen tizi-Empfänger lassen sich mit dem tizi+ Sendungen zeitgesteuert automatisiert aufnehmen. Die Videos werden dabei auf einer Speicherkarte im Gerät abgelegt. Im tizi+-Paket ist neben dem drahtlosen DVB-T-Empfänger eine 16-GB-Speicherkarte für Videoaufnahmen sowie ein USB-Netzteil enthalten.

tiziplus

Dienstag, 28. Jan 2014, 18:02 Uhr — Chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist der RedBull Sender auch in Deutschland verfügbar?

  • Hans Werner von Umwucht
  • eyetcpv go und tivi dvb-t: haben beide teletext-funktion und/oder dvb-untertiteln im angebot?

  • Besser wäre gleich ServusTV anstelle „nur“ RedBull w/Eishockey …

  • Red Bull aber nur auf englisch oder? :(

  • Außer watchever in der Testphase und Youtube ist auf dem AppleTV meiner Meinung nach nur Schrott oder ganz spezielle US Sparten drauf!

  • Red Bull find ich richtig geil. Hoffe man muss dafür nicht irgendwan bezahlen wie bei Laola.tv :(

  • DVB-T ist doch schon lange „off“. Das braucht doch keiner mehr. Einige Spackensender sind doch schon raus (RTL Gruppe), die anderen Folgen in den nächsten 2 Jahren auch noch. So, wozu dann bitte noch 150 Euro für ein DVB-T Rotz raushauen? Internet TV oder auch direkte Apps mit Livestream der einzelnen Sender im Monatsabo sind die Zukunft. Damit kann man sich sein eigenes Programm zusammenstellen, die Sender die man wirklich will und auch gerne gegen Aufpreis auch Sky.

  • Warum gibt es das eyeTV Go nicht auch gleich für das iPhone oder iPad?

  • Hoffentlich kommen endlich die Mediatheken von ARDZDF usw. RedBull? Würg!

  • Weil dein Führer zu doof ist, einen anständig arischen Stream für die ATV zur Verfügung zu stellen. *viel Ironie*

  • RedBull TV super hot!
    Habt ihr euch mal das Programm angeschaut, bevor ihr meckert, sehr interessant.
    Halt was Sportfreaks…freu mich schon auf burton us open.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20632 Artikel in den vergangenen 5724 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven