ifun.de — Apple News seit 2001. 34 958 Artikel

Keine Datenhoheit für Fahrzeughersteller

Fahrzeugdaten: Verbraucherschützer fordern „Mobilitätsdatenwächter“

47 Kommentare 47

Wem gehören die Mobilitätsdaten, die von modernen Fahrzeugen generiert, mitgeschnitten, ausgewertet und auch weitergegeben werden können? Eine Eigentumsfrage, die derzeit ungeklärt ist, faktisch haben aktuell jedoch vor allem die Fahrzeughersteller die Datenhoheit über die Mobilitätsdaten, die beim Alltagseinsatz vernetzter Fahrzeuge anfallen.

David Becker V862kywlKkw Unsplash

Fahrzeugnutzer sollen selbst entscheiden

Damit sich dies in Zukunft ändert und das Wissen über Verkehrsfluss, Ampelphasen, Straßenverhältnisse, Wetter, Baustellen, aktuelle Geschidigkeitsbegrenzungen, Routenverlauf und Fahrverhalten nicht mehr nur im Moment genutzt oder im Nachhinein vom Fahrzeughersteller ausgewertet werden fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband die Einführung eines sogenannten Mobilitätsdatenwächters.

Hinter dem sperrigen Begriff, steckt die Forderung nach einer Möglichkeit Fahrzeugbesitzer souverän über die Nutzung ihrer Daten entscheiden zu lassen, die auch vom ADAC unterstützt wird.

Mobilitaetsdatenwaechter 1400

Mobilitätsdatenwächter soll transparent informieren

So haben die Verbraucherschützer den Gesetzgeber jetzt dazu aufgefordert rechtliche Grundlagen zu schaffen, die letztlich den Fahrzeugnutzer entscheiden lassen sollen ob und in welchem Umfang Mobilitätsdaten an Dritte weitergegeben werden.

Der Mobilitätsdatenwächter soll Autofahrer darüber aufklären, wer gerne Zugriff auf die vorhandenen Daten hätte und wozu diese genutzt werden sollen. Fahrer könnten den Anfragen dann widersprechen oder diese bei Einwilligung auch autorisieren.

Seine Idee skizziert hat der Verbraucherzentrale Bundesverband jetzt in dem Positionspapier „Mobilitätsdatenwächter – digitale Privatheit bei vernetzten Fahrzeugen für alle Verbraucher:innen gewährleisten“, das sich zusammen mit dem begleitenden „Gutachten zur Einführung eines Mobilitätsdatenwächters“ jetzt im PDF-Format aus dem Netz laden lässt.

22. Nov 2022 um 20:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    47 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34958 Artikel in den vergangenen 7711 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven