ifun.de — Apple News seit 2001. 22 118 Artikel
   

Eigenwillig geformtes iPod-Dock

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Bei Gizmodo gesehen: Das 233 Euro teure iPod-Dock von Lars and Ivan (nein, wir kennen die beiden auch nicht). Die Optik ist nicht wirklich nach unserem Geschmack – mag dennoch sein dass das eigenwillige Design seine Fans findet.
Jedenfalls sind Soundsystem und Docking-Stationen für den iPod (und das iPhone) derzeit wieder verstärkt im Gespräch und es findet sich viel Neues. Als Kunde freut man sich natürlich über die stetig wachsende Auswahl.

Freitag, 16. Nov 2007, 8:25 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • also mir gefällts richtig gut XD

  • das sieht nicht so aus, als ließen sich darin gute komponenten unterbringen. wäre nichts für mich. aber ich denke, die, die sich docks kaufen, wollen in erster linie gut aussehende lautsprecher haben. dabei gibt es für 230 flocken usb-kabel-ladegerät(5? bei jedem fachhandel) und vernünftige stereoanlagenkomponenten die lange halten und weit besseren sound liefern.

  • pyramidenbauramses

    Das dingen hat Roehren, scheint also schon hochwertiger zu sein und ich glaube nicht dass du mit 230 flocken mit usb-kabel und dem normalen ausgang ordentlichen klang kriegst.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22118 Artikel in den vergangenen 5843 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven