ifun.de — Apple News seit 2001. 31 262 Artikel

Spotify Connect, AirPlay 2, Chromecast

Edel-Speaker Beosound Level: Modularität schützt vor Veralterung

56 Kommentare 56

Mit dem Beosound Level hat das dänische Traditionsunternehmen Bang & Olufsen heute einen neuen Multiroom-Lautsprecher vorgestellt, der zum Stückpreis von stattlichen 1249 Euro in den Markt starten wird.

BeosoundLevelGoldenOak UIOn.tif 1500

Der etwas über drei Kilogramm schwere Lautsprecher besitzt einen integrierten Akku und soll es nach einer Ladezeit von drei Stunden auf eine kontinuierliche Musikwiedergabe von rund 18 Stunden bringen.

Bang & Olufsen betont, dass an nicht nur Wert auf das Design des Speakers gelegt habe, der über einen integrierten Griff verfügt und wahlweise auf eine Textil- beziehungsweise Holzfront setzt, auch habe man viel Wert auf eine zukunftssichere Architektur gelegt.

Modularität schützt vor Veralterung

So sei der Beosound Level von Anfang an als modulares System gestaltet worden, das den Einfachen Zugriff auf die Geräte-Inneren ermöglicht und Nutzer etwa in die Lage versetzt den Akku des Speakers in Eigenregie auszutauschen.

Level Modular 1500

Zudem sei die komplette Streaming-Logik – ab Werk unterstützt der Beosound Level unter anderem Spotify Connect, AirPlay 2 und Chromecast – in ein austauschbares Streaming-Modul verbaut worden. Sollten sich die populären Technologien ändern, neue WLAN-Standards und neue Streaming-Anforderungen verbreiten, die sich nicht über Software-Updates nachrüsten lassen könnten, würde man einfach ein neues Streaming-Modul anbieten, das Nutzer dann selbst einbauen würde.

Auch die Frontabdeckungen kann selbst gewechselt werden und soll in Zukunft um weitere Optionen, in alternativen Farben und Materialien ergänzt werden. Der Beosound Level beinhaltet zwei 0,8″ Hochtöner, einen 2″ Breitband-Lautsprecher und zwei 4″ Woofer.

Level Hochkant

Bluetooth, WLAN, Ethernet und mehr

Neben Bluetooth 5.0 werden die WLAN-Standards 802.11 b/g/a/n/ac (2.4 GHz & 5 GHz) unterstützt. Geladen wird per USB-C. Zudem steht ein Ethernet-Port und eine Line-In-Buchse (AUX & optisch) bereit. Um die Unterstützung von Sprachdiensten wie Googles Assistent kümmern sich integrierte Mikrofone.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Feb 2021 um 18:21 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    56 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    56 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31262 Artikel in den vergangenen 7276 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven