ifun.de — Apple News seit 2001. 38 550 Artikel

Ab Mitte Juni im Handel

ECOVACS Deebot T20 Omni: Mit Heißwasser und Mopp-Hebefunktion

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Bei zunehmender Angleichung der am Markt gebotenen und damit auch vom Kunden erwarteten Funktionen aktueller Saugroboter, sind die Hersteller in letzter Zeit dazu übergegangen vorhandene Alleinstellungsmerkmale beziehungsweise Besonderheiten, die bei vielen Mitbewerbern noch nicht zum Standard-Lieferumfang zählen, gezielt hervorzuheben.

Deebot T20 Omni Square

ECOVACS Deebot T20 Omni

Eine Strategie die man auch bei ECOVACS verfolgt. Der Anbieter hat heute seinen Deebot T20 Omni vorgestellt und präsentiert damit einen All-in-One-Saugroboter, der als wichtigste Hauptfunktionen die automatisch Mopp-Hebefunktion und die Heißwasser-Reinigung der beiden rotierenden Wischmopps anführt.

In den sonstigen Bereichen spielt ECOVACS Deebot T20 Omni im oberen Drittel seiner Kategorie mit. Mit einer maximalen Betriebsdauer von 260 Minuten, einem 400 Milliliter fassenden Staubbehälter, 6000 Pa Saugkraft und einer eigenen Absaugstation, checkt der Saugroboter mit LiDAR-Navigation alle relevanten Boxen und setzt zwei zusätzliche Funktionserweiterungen oben drauf.

Deebot T20 Omni Large

Die Heißwasser-Mopp-Waschtechnologie sorgt dafür, dass die beiden rotierenden Wischmopps in der Absaugstation nicht nur kalt gespült, sondern mit 55° heißem Wasser ausgewaschen werden.

Ab Mitte Juni im Handel

Während seiner Reinigungsfahrten ist das neue Modell zudem in der Lage die beiden Mopps aktiv anzuheben. Werden Teppiche erkannt, pausiert die Nassreinigung und die Mopps fahren ein. Sobald der Teppich wieder verlassen wird, setzt auch die Nassreinigung wieder ein.

Deebot T20 Omni Anheben

Die Absaugstation (430 mm x 448 mm x 578 mm) des ECOVACS Deebot T20 Omni kümmert sich um die Versorgung des Saugers mit Frischwasser, sammelt das Schmutzwasser in einem 4-Liter-Tank und saugt den Staubbehälter innerhalb von 10 Sekunden in den 3 Liter fassenden Staubbeutel ab.

Der neue Roboter wird ab Mitte Juni im Handel erhältlich sein und mitsamt seiner Station dann eine Preisempfehlung von 1.099 Euro tragen.

Factsheet: Deebot T20 Omni

01 Factsheet DEEBOT T20 OMNI (verschoben)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Mai 2023 um 11:18 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Also im großen und ganzen fehlt nur die Kamera um Schuhe und Kabel zu erkennen wie bei dem Roborock S7/S8?

  • Kein HomeKit? Ich dachte ja, Apple höre gerade deswegen jetzt HomeKit 2 an den Start gebracht, damit nun mehr Produktkategorien einziehen? Ich hätte wirklich gerne so einen Staubsauger und warte und warte. Für mich ist HomeKit wichtig und das es ohne Anmeldung bei der Hersteller-App funktioniert.

  • Ich hätte gerne einen mit Festwasseranschluss für Frisch und Abwasser. Die geeignete Platzierung wäre bei uns im Wäscheraum gut möglich. Ähnlich umgesetzt wie bei einer Waschmaschine sollte das doch möglich sein… Roborock hat hierzu wohl etwas in der Pipeline. Bin gespannt!

  • Wie ärgerlich, letzte Woche haben wir den X1 von Ecovacs gekauft. Der ist ja eigentlich auch echt super, bis auf dieses Problem mit den Mobs auf Teppich. Hätte ich das gewusst, hätte ich noch zwei Monate gewartet.

  • Kritischer Konsument

    ECOVACS – alles sehr aufregend. Aber wenn ich den m.E. Schrott mit der Kartenfunktion in der App meines 960 vergegenwärtige – dann wird es wohl nie wieder (so lange ich geistig fit bin) ein ECOVACS werden.

    Auf die Einlösung des Versprechens den Deebot per Alexa nur in die Küche schicken zu können, warte ich nicht heute.

    • Wenn der Hersteller seine älteren Geräte etwas mehr pflegen würde, aber irgendwie bleiben die unausgereiften Produkte einfach so…
      Die Navigation ist einfach sehr schlecht, in der Karte werden dauernd die Raumnamen vergessen… usw.
      Ich werde keinen mehr kaufen!

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38550 Artikel in den vergangenen 8309 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven