ifun.de — Apple News seit 2001. 34 256 Artikel

Echo Studio und Fire TV koppeln sich

Echo Studio startet: 200 Euro und 13 verpflichtende AGB

49 Kommentare 49

Obwohl Amazon den versprochenen Termin eingehalten hat und den qualitativ besten Echo-Lautsprecher heute zum Kauf anbietet, wird der Echo Studio wohl unterm Weihnachtsbaum fehlen: Lieferbar ist das 199,99 Euro teure Modell nämlich erst ab dem 27. Dezember 2019.

Echo Studio 02

Echo Studio besitzt fünf integrierte, direktionale Lautsprecher zu denen ein 5,25-Zoll großer Tieftöner mit einer Leistung von 330W gehört. Dieser befindet sich unten am Gehäuse, um Luftstrom und Output zu maximieren.

Die zusätzlichen 1-Zoll-Hochtöner und drei 2-Zoll-Mitteltöner sollen „dynamische Mitten und klare Höhen“ erzeugen. Außerdem verfügt der Studio über 24-Bit-DAC und einen Leistungsverstärker mit 100 kHz Bandbreite für hochauflösende, verlustfreie Musikwiedergabe.

Ähnlich dem Sonos Move erkennt der Echo Studio automatisch die akustischen Gegebenheiten des Raumes und passt die Wiedergabe für einen optimalen Klang individuell an. Dabei ist es egal, wo das Gerät im Raum steht.

Ein oder zwei Echo Studio-Geräte lassen sich mit ausgewählten Fire TV-Modellen koppeln, sodass die Audioausgabe dann mit Multikanalklang und Unterstützung von Dolby Atmos, Dolby Digital 5.1 und Stereoaudioformaten erfolgt.

Echo Studio 01

Echo Studio verfügt zudem über einen integrierten Smart-Home-Hub, über den sich kompatible Geräte für das smarte Zuhause steuern lassen. Dadurch ist er die perfekte Ergänzung für das Wohnzimmer.

Echo Studio ist der erste smarte Lautsprecher, der ein beeindruckendes dreidimensionales Klangerlebnis mit Dolby Atmos und 360 Reality Audio von Sony bietet. Es bringt den Hörern ihre Lieblingskünstler und -songs näher und ermöglicht es, Musik so zu erleben, wie es die Künstler beabsichtigten. Universal Music Group, Warner Music Group und Sony Music Entertainment machen einen wachsenden Katalog an neuer Musik, aktuellen Hits und legendären Tracks verfügbar. Native 3D-Musik wird später in diesem Jahr über Amazon Music HD, dem Audio-Streaming-Dienst in höchster Qualität, für Echo Studio verfügbar sein. Für die Wiedergabe von nativer 3D-Musik, sagen Kunden dann einfach: “Alexa, spiel die Playlist ‘Best of 3D’”.

Studio Specs

13 verpflichtende AGB

Was wir erwähnenswert finden, ist die Anmerkung des US-Bloggers Dan Seifert, der hier einen schönen Größenvergleich zwischen Sonos One, HomePod und Echo Studio veröffentlicht hat.

Dieser stellt fest, dass die Musikwiedergabe auf dem Echo Studio erst möglich ist, wenn Nutzer 13 Nutzungs-Richtlinien der unterschiedlichsten Amazon-Dienste abgenickt haben. Darunter die Richtlinien von Amazon Photos und die Amazon-Nutzungsbedingungen von „Dash Replenishment“. Die Inbetriebnahme ist erst anschließend möglich.

Produkthinweis
Wir stellen vor: Echo Studio – Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa 199,99 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Nov 2019 um 08:25 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    49 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34256 Artikel in den vergangenen 7599 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven