ifun.de — Apple News seit 2001. 24 647 Artikel
Markteinführung am 12. Dezember

Echo Input: Amazon schnürt Einführungs-Bundle mit UE Boom 3

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Den Echo Input kann man als Echo Dot ohne Lautsprecher beschreiben. Das Gerät ist mit einem Durchmesser von 80 mm und einer Höhe von 14 mm kleiner als der Echo Dot (99 x 43 mm) und kostet mit 39,99 Euro auch 20 Euro weniger. Amazon bietet das Gerät gezielt als Erweiterung für Stereoanlagen oder Lautsprecher an, der Echo Input kann mit diesen Geräten sowohl per Bluetooth als auch über Miniklinke verbunden werden, ein Anschlusskabel ist im Lieferumfang enthalten.

Echo Input Und Ue Boom

Neben den klassischen Alexa-Funktionen kann der Input wie andere Echo-Geräte auch Musik, Radio und Hörbücher nicht nur von Amazon Music, sondern auch von alternativen Musikdiensten wie Spotify, Deezer, Audible und TuneIn wiedergeben. In Kombination mit einem bestehenden Audiosystem dürfte das Gerät somit eine der günstigsten Möglichkeiten zum „smarten“ Musikhören darstellen.

Amazon hat den Input erst kürzlich für Deutschland angekündigt. Der Verkaufsstart ist auf den 12. Dezember gesetzt. Im Vorfeld lässt sich das Gerät nun aber auch in Kombination mit UE Boom 3 Lautsprechern zum Sonderpreis bestellen. Der Echo Input gemeinsam mit einem UE Boom 3 kostet vorübergehend 149 Euro und für das Paket Echo Input mit UE Megaboom 3 gilt der Aktionspreis von 199 Euro. Übern Daumen bekommt man bei diesen Preisen den Echo Input geschenkt, die aktuellen UE-Lautsprecher werden einzeln zum gleichen Preis verkauft.

Produkthinweis
Echo Input – Bringen Sie Alexa auf Ihren Lautsprecher, Schwarz 39,99 EUR
Freitag, 09. Nov 2018, 18:28 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Weiß jemand auf die Schnelle ob bei dem Input Multiroom funktioniert, wenn er per Bluetooth verbunden wurde? Das wäre dann ein sehr wichtiges Alleinstellungsmerkmal gegen unsere Echos, die per Klinke an den jeweiligen Lautsprechern verbunden werden wollen, wenn sie im Multiroombetrieb sind.

  • Unhöflich Antwort auf eine höfliche Frage….
    Tzzzzz

  • Da hol ich mir doch lieber für 35€ den Echo Dot 2 und schließe den an ne Anlage an. Ist günstiger und im Zweifel hätte ich eine Backup Lösung mit dem interen Lautsprecher.

  • Für eine Datenkrake (Alexa von Google) nicht nur mit Daten bezahlen, sondern auch noch mit Geld?: hört sich stark nach Andernach an …

  • Das weiß ich nicht auf die Achnelle. Könnte da mal jemand nach googeln und das Ergebniss hier posten? Meinetwegen auch Bing Suche. Aber bitte kein Yahoo. Danke!

  • Mein Kommentar bezieht sich natürlich auf Sascha..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24647 Artikel in den vergangenen 6238 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven