ifun.de — Apple News seit 2001. 21 718 Artikel
   

EarPods zerlegt: Apples neue Ohrhörer in Einzelteilen

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Apples neue EarPods haben wir ja bereits angetestet. Die mit den neuen iPod-Modellen sowie dem iPhone 5 ausgelieferten Ohrhörer sind eine deutliche Verbesserung im Vergleich zu ihren seit Jahren mehr oder weniger unveränderten Vorgängern.

Die Reparaturbude ifixit hat die neuen Hörer nun auseinander genommen und liefert ein paar nette Fotos für Closeup-Freunde.

Darüber hinaus fördert die Untersuchung zutage, dass die Membran im inneren der Hörer nun aus Papier und nicht mehr aus Kunststoff gefertigt ist, dies bedeutet keinesfalls einen Qualitätsverlust, sondern sorgt für mehr Flexibilität und damit Haltbarkeit dieses Bauteils.

Auch der im Kabel integrierte Fernbedienungsschalter wurde überarbeitet. Neben den von uns bereits erwähnten verbesserten Klickeigenschaften hat Apple den Schalter nun besser gegen Feuchtigkeit geschützt und mit stärkeren Zugentlastungen ausgestattet.

Mittwoch, 19. Sep 2012, 9:33 Uhr — Chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • cool, werd ich wohl mal bestellen.. bei arktis 29€ – verdsandkostenfrei

  • Ich nehme zu den neuen EarPods noch die Schaumstoffpolster der normalen Ohrhoerer und empfinde dadurch den Bass viel tiefer. Kann ich nur empfehlen. Sind zwar schwarze schaumstoffueberzieher auf weißen Hörern, aber was solls

  • Ne Holdi, das geht ja nun mal gar nicht, das ist ja, als würde man weiße Tennissocken in Sandalen anziehen. absolute Modesünde. ;-)
    Mir gefallen die neuen earPods auch besser als die alten, bin mal gespannt wie sie klingen. Beim neuen iPhone sollten ja welche dabei sein.

  • Werden die neuen EarPods schon im Apple Store (nicht online) verkauft?

  • Close Up Freunde… Hört sich pornografisch an.. ;-))

  • Hier für die Ohrenfetischisten…

  • Meine Empfehlung: testet mal die C5 von Bowers&Wilkins. Erst mit solchen InEars reizt man die Qualität der iPhones, pads und pods so richtig aus.

  • Ok, die Drücker sind besser gegen Feuchtigkeit geschützt, aber die EarPods auch? Könnte mir durchaus vorstellen, daß eine Papiermembrane etwas…“allergischer“…auf Feuchtigkeit reagiert, als eine aus Kunststoff!? Was bei einer Platzierung der EarPods „im“ Körper (Gehörgang) des Nutzers während sportlicher Aktivitäten ein nicht zu unterschätzender Faktor sein könnte!?

  • Na ja… auch die neuen Stöpsel sind nicht viel besser als die alten Teile. Lieber ein paar Euro mehr für ordentliche Hörer investieren. Selbst für 29€ gibt es Modelle die wesentlich besser klingen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21718 Artikel in den vergangenen 5782 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven