ifun.de — Apple News seit 2001. 24 045 Artikel
Kostenlose Kindle-Bücher

E-Book-Tipps: 6 Krimis und ein Imker-Handbuch

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Für die Krimifreunde unter euch haben wir mal wieder den Hinweis auf eine Aktion des Haymon-Verlags. Dieser bietet gerade sechs verschiedene E-Books aus zwei verschiedenen Buchreihen kostenlos an.

Im iBooks Store werden die Bücher leider (noch) kostenpflichtig angeboten, doch ihr müsst zum Lesen der Amazon-E-Books ja nicht zwingend einen Kindle-Reader besitzen, sondern könnt auch einfach eine der Für Computer und Mobilgeräte angebotenen Kindle-Lese-Apps benutzen.

Ebooks

  • Gefüllte Siebenschläfer von Christoph Wagner
    Der zweite Kriminalroman des bekannten Restaurantkritikers und Gastrosophen Christoph Wagner glänzt durch die lebendige Schilderung der Küstenlandschaft zwischen Grado und Rovinj mit all ihrer verzaubert-abgründigen Atmosphäre ebenso wie durch tiefschwarzen Humor und scharfzüngige Beobachtungsgabe und verführt mit höchst ausgefallenen Rezepten.
  • Schattenbach von Christoph Wagner
    Eine verschwundene Madonnenstatue, ein abgetrennter Finger, eine Frauenleiche, mit einem Rosenkranz ans Chorgestühl der Dorfkirche gefesselt – im idyllischen Schattenbach inmitten der Weinberge der Wachau geschehen makabere Dinge.
  • Endstation Donau von Edith Kneifl
    Für die Schönheit der Donau haben die beiden Kleinkriminellen Marko und Toni wenig Zeit, sind sie doch dabei, sich in der osteuropäischen Mafiaszene Wiens nach oben zu arbeiten. Während sie immer mehr in Schwierigkeiten geraten, kommt es einige Kilometer weiter auf einem Donaukreuzfahrtschiff zu einem mysteriösen Vorfall.
  • Schön tot von Edith Kneifl
    Ein Großstadtkrimi der besonderen Art vor dem Hintergrund des Wiener "Grätzels" Margareten: Eine junge Frau wird grausam getötet, eine Serbin kommt bei einer mysteriösen Gasexplosion ums Leben, eine dritte, die eigentlich keine Frau ist, entgeht dem Tod nur knapp.
  • Stadt der Schmerzen von Edith Kneifl
    Familiäre Verpflichtungen führen Orlando, Transvestit mit einem Faible für den Sisi-Look, und seine beste Freundin Katharina Kafka nach Florenz. Was als entspannter Kurztrip geplant war, entwickelt sich jedoch rasch zu einem mörderischen Inferno von Dante'schen Ausmaßen.
  • Blutiger Sand von Edith Kneifl
    Gemeinsam mit ihrem Freund Orlando macht sich die Wiener Kellnerin auf nach Las Vegas. In der Wüste des Death Valley heften sie sich an die Fersen des Täters ein gnadenlos brutaler Serienmörder, der entlang der Route 66 eine blutige Spur hinterlassen hat. Bei ihren Ermittlungen steht ihnen der charmante Detective Simon Hunter zur Seite, der nicht nur Katharina gehörig durcheinander bringt.

Etwas Special Interest aber ich möchte diesen Tipp dennoch weitergeben, zumal das Thema derzeit sehr populär und die Sorge um den Bienenbestand begründet ist: Amazon verschenkt gerade auch einen Imker-Ratgeber als E-Book, der seinem Autor zufolge Grundwissen für Imker und Bienenfreunde vermittelt.

Wie immer hier noch der Hinweis, dass die Angebote oft nur für sehr kurze Zeit laufen. Prüft vor dem Download also stets den für euch angezeigten Preis.

Mittwoch, 30. Mai 2018, 14:12 Uhr — Chris
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke für den Hinweis. Ich könnte alle Bücher bei Amazon kostenlos erwerben

  • Danke für den Tipp! Gerne öfter solche E-Book Gratis-Hinweise. :-)

  • Eine Wiener Kellnerin jagt im Death Valley einen Serienkiller und lässt sich von einem Cop durchnudeln? Sorry, aber wer gibt denn für solche Bücher Geld aus? Kein Wunder, daß die umsonst angeboten werden. :D

  • Edith Kneifl Serie sind alle 4 Bücher aktuell kostenlos zum laden.

  • Exkurs: Die Honigbiene ist aktuell und in naher Zukunft nicht gefährdet, ihre Populationsdichte ist seit Jahrzehnten konstant. Sie wird durch Imker manipuliert und richtet sich nach Preis und Nachfrage des Honigs. Leider sind Honigbienen nicht die Hauptverantwortlichen für die Bestäubung wichtiger Pflanzen, das sind Wildbienen und andere Insekten, deren Fortbestand durch Breitband- bzw. Totalherbizide, z.B. Glyphosat, alles andere als wahrscheinlich ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24045 Artikel in den vergangenen 6145 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven