ifun.de — Apple News seit 2001. 30 606 Artikel
   

Dungeon Keeper: EA kassiert Rüge wegen „Gratis“-Bewerbung trotz In-App-Käufen

12 Kommentare 12

In Großbritannien hat die Advertising Standards Authority (ASA), ein mit dem Deutschen Werberat vergleichbares Gremium zur freiwilligen Selbstkontrolle von Werbeangelegenheiten, Werbung für das Freemium-Spiel Dungeon Keeper von Electronic Arts als irreführend kritisiert. Das Spiel sei im Gegensatz zur öffentlichen Kommunikation von EA nicht kostenlos, sondern ohne In-App-Käufe nur mit starken Einschränkungen zu spielen.

500

EA wehrt sich zwar mit der Begründung, die In-App-Käufe seien keineswegs verpflichtend, gegen die Kritik. Zudem wäre dem Durchschnittsnutzer klar, dass ein Gratis-Spiel die eine oder andere Mechanik zur Monetarisierung beinhalte, beispielsweise Wartezeiten oder In-App-Währungen für den Kauf von Premium-Inhalten. Die ASA ließ sich davon jedoch nicht überzeugen, nach Meinung der Tester stünden diese Einschränkungen nicht im Einklang mit der Bewerbung des Spiels als kostenlos und das Spielerlebnis sei in starkem Maße beschnitten.

Die Beurteilung der ASA ist zwar nicht mit einem Verbot gleichzusetzen, dennoch dürfte die Rüge Auswirkungen auf die künftige Bewerbung oder gar die Art und Weise, wie aggressiv die In-App-Käufe innerhalb des Spiels gefordert werden, Einfluss haben. Neben der schlechten Presse kann die Organisation Print- und Onlinemedien auch dazu auffordern, auf die Schaltung dieser Anzeigen zu verzichten. Die von der ASA an EA gerichteten Worte sind eindeutig:

Die Anzeige darf in dieser Form nicht mehr erscheinen. Wir haben EA dazu aufgefordert sicher zu stellen, dass künftige Werbeanzeigen die Einschränkungen beim Spiel und die Rolle der In-App-Käufe sowie den damit verbundenen schnelleren Spielfortschritt klar kommunizieren. (via TouchArcade)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Jul 2014 um 08:27 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30606 Artikel in den vergangenen 7173 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven