ifun.de — Apple News seit 2001. 28 456 Artikel
Im ersten Jahr 59,99 Euro

Disney+: Vorbestellung zum Frühbucher-Tarif möglich

106 Kommentare 106

Disney+ hält im Vorfeld seines für den 24. März angekündigten Deutschlandstarts ein Frühbucher-Angebot bereit. Statt zum regulären Preis von 69,99 Euro kann man den Streaming-Dienst im ersten Jahr für nur 59,99 Euro buchen.

Disney Plus

Das Angebot kann von heute an auf der deutschen Webseite von Disney+ wahrgenommen werden. Bezahlt werden kann wahlweise mittels Kreditkarte oder über PayPal. Im Laufe der Buchung legt man dann auch direkt sein Benutzerkonto für Disney+ an. Beachtet dabei auch das Kleingedruckte. Wenn ihr nicht vor Ablauf der ersten Vertragslaufzeit kündigt, verlängert sich das Abo in der Folge zum regulären Jahrespreis von 69,99 Euro.

Disney verspricht zum Start des Dienstes ein abwechslungsreiches Angebot aus den Archiven von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic sowie 25 exklusive Disney+ Originals, darunter die Serie „The Mandalorian“ von Jon Favreau. Zudem sollen in Kürze drei neue Live-Action-Serien aus den Marvel Studios auf Disney+ Premiere feiern.

Das Abonnement erlaubt die Nutzung mit sieben verschiedenen Profilen auf bis zu vier Endgeräten gleichzeitig und lässt sich auf Mobilgeräten, Konsolen und Smart TVs sowie über Set-Top-Boxen nutzen.

Montag, 24. Feb 2020, 9:50 Uhr — Chris
106 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Klasse! Gekauft! Aber nicht wegen der Marvel und Star-Wars Filmchen…

  • Wird sofort abgebucht. Finde ich ein echt schlechtes Angebot. Das ist quasi ein Freimonat denn man bei allen Anbietern bekommt nur hier wird es als exklusives Angebot verkauft. Dann behalte Ich mir die Option offen monatlich kündigen zu können

    • Da bin ich bei Dir. Nicht das man nicht wüsste was man da kauft. Aber so besonders ist es absolut nicht. Werde auch warten bis es so weit ist und halte mir alles offen.

      Wird es auch eine Offline Option für Unterwegs geben. Quasi das speichern für eine begrenzte Zeit ?

      • Ja, Download-Funktion gibt es, zumindest hier in den USA, also wohl auch in D. Scheint aber nicht zeitlich begrenzt zu sein.

    • Naja. Disney+ kostet regulär 6,99 € pro Monat (83,88 € pro Jahr). Durch das Jahresabo bekommst du also quasi schonmal zwei Monate kostenlos. Beim aktuellen Angebot zahlst du knapp 5 € pro Monat… Somit gibt es durchaus etwas mehr als ein Monat „geschenkt“. Abgesehen davon, gibt es in den USA glaube ich auch nur zwei Testwochen und keinen komplett kostenlosen Monat…

    • Die 69,99€ zum Sind quasi 2 freie Monate im Vergleich zu den üblichen 6,99€ pro Monat. Die 10€ hier sind dann in top nochmal pi mal Daumen 1,5 freie Monate wenn du so rechnen willst

      • Naja so darfst du aber ja nicht rechnen. Die 69,99€ kann ich ja immer haben. Ist also auch kein „besonderes“ Angebot, sondern eine immer verfügbare Option. Der Rabatt bleibt also im Vergleich bei 10€, was ein – von mir aus auch zwei – Monate sind. Dafür aber die Bindung ein ganzes Jahr dabei zu bleiben. Hab ich nach einem Monat keinen Bedarf mehr, habe ich Pech. Und mir die Option zu nehmen, da braucht es ein besseres Angebot.

    • Leg ein US itunes account fuer die App und nutze dann VPN und du kanst es schon nutzen. Nutze ich seit 3 Tagen ohne Probleme. Somit kann ich es schon frueh nutzen was cool.

  • Weiß man schon, ob es auch eine App für den FireTV(Stick) geben wird?

  • Sind die Simpson nun dabei oder nicht?

  • Ich kauf doch nich die Katze im Sack

  • Auch bestellt. Bei dem Preis kann man nichts falsch machen.

  • Hat jemand der Vorbestellter schon eine Bestellbestätigung per Mail erhalten?

  • Es gibt doch eh einen Frei-Zeitraum oder? Warum sollte man dann jetzt etwas bestellen, bei dem man nicht weiß, ob man es nun 3, 6, 8 oder 12 Monate nutzen wird? Dann doch lieber monatlich kündigen und die Leerlaufphasen nicht bezahlen, kommt günstiger.

  • Weiß jemand wie man die Filme dann sehen kann? Per App oder über Apple TV oder braucht man ein Stick ???? Finde keine genaue Info dazu…

  • Schade das es nicht das US Angebot gibt. Zahle 2 Jahre und nutze es 3

  • Günstiger kommt man aber mit rabattierten iTunes Karten und zahlen via Apple ID.

    • Wird das denn gehen? Viele Anbieter schließen ja eine Buchung über iTunes mittlerweile aus.

    • Das stimmt leider nicht. Über itunes bezahlt man 7,49 Euro pro Monat (siehe Niederlande).

      • In den Niederlanden kostet es auch via Apple 6,99€/69,99€. Screenshots, die ich gerade via Google gefunden habe, bestätigen das.

        Oder hat sich hier was geändert?

        Die deutschen In App Käufe sind ja auch schon seit dem US/NL Start hinterlegt.

  • Kann ich auch gleich danach kündigen, oder verfällt es dann sofort, wie bei Apple+?

  • Warum sollte man die Katze im Sack kaufen?

    • Das Angebot ist doch schon klar definiert… hast du Internet? :-)

      • Ist es das? Simpsons? Welche SW Filme? Welche Marvel Filme? Wie lange liegen wo noch die Rechte zu diversem Content…?

      • Das würde mich auch interessieren? Was kann ich hier sehen, was bei Netflix z.B. nicht mehr zusehen sein wird? Die Rechte liegen ja eine Weile noch bei Netflix, die werden ja nicht von jetzt auf gleich nicht mehr verfügbar sein.

      • ja das angebot ist wie immer für deutsche kastriert. siehe marvel film auswahl hier und in den usa.
        und warum? weil hier die rechte nicht bei disney sind.
        ich gehe nicht davon aus das die simpsons auf disney+ laufen, auf der deutschen homepage wird nichts erwähnt.

      • Die deutsche Disney+ Instagram Seite wirbt mit den Simpsons. Die VoD Rechte hat ja auch niemand anderes, also werden sie bei Fox und somit bei Disney liegen.

      • wo werben die mit simpsons? der filmschnipsel ist international!
        aber ist auch egal, den das angebot ist auch so gut keine frage, nur schade das wir nicht das gleiche angebot haben wie amiland

  • Sollten erstmal kommunizieren auf welchen Plattformen die App kommt.

    ATV? fireTV? Telekom MR? SkyQ Receiver?

  • Schade das es noch keine App gibt um da das Abo dann über Apple abzuschließen. Finde es sehr komfortabel, dort alles im Überblick zu haben.

  • Inzwischen liest man ja (leider nicht hier), dass „Mandalorian“ doch nicht vom Start weg komplett verfügbar sein soll, sondern Folge für Folge wochenweise freigeschaltet. Also heißt es, noch zwei, drei Monate warten, bevor Disney+ für einen Monat abgeschlossen wird.

  • Ach ich denke ich lasse das. Die Disney Klassiker jucken hier nicht, da keine Kinder. Star Wars mag ich nicht, bin Star Trek Fan und die Marvel-Filme habe ich alle schon über iTunes gekauft. Jetzt nur für die Marvel-Serien, die mich jetzt auch nicht so ansprechen (habe auch die bei Netflix nicht gesehen), und National Geographic (schöne Dokus gibt es auch in den Mediatheken der öffentlich-rechtlichen) … ich glaube für uns hier ist das zu wenig Inhalt.

    • Die neuen Marvel Serien sind nicht vergleichbar mit den Netflix Serien.

      • Hauptsache man muss sie nicht kennen um die Filme weiter im Kino sehen zu können.

      • Aber gerade das muss man ja, hat doch Disney selber so gesagt.

      • Nur werden die ja nicht wirklich besser… wenn ich mir den infantility war :-) und engame rückblickend betrachte, waren das die wohl schlechtesten filme der letzten jahre. Irgendwann hat sich das bei den Marvel Filmen gedreht, wo die einfach nur noch ne Checkliste weggearbeitet haben…. fühlt sich dann alles so erzwungen an, spätestens mit der captain marvel, die so nachträglich reingeschrieben wirkt… wenn ich jetzt zwischen den Filmen noch irgendwelche Serien gucken soll… ne leute… ich bin da raus…

        der Black Widow Film kommt auch zu spät…
        Inzwischen ist das durch die Zeitreisenscheiße so eine generische Soße die nie nen Abschluss findet…

  • bestellt… streamen geht mit dem Account auch schon… in den USA.

  • Gibt es eigentlich Infos über geo restrictions, sowie das auch bei Netflix und extrem bei Amazon Prime ist?
    Würde gerne von dem Angebot Gebrauch machen, bin aber die nächsten 2 Jahre nicht in Deutschland.
    Das nervt schon immer bei Amazon, da ich immer VPN nutzen muss um mein bezahlten Content aus D zu sehen. Ohne VPN gibt es eine Handvoll an Content.
    Bei Netflix ist das besser gelöst, hier ist in jeder Region auf der Welt guter Content verfügbar und VPN nicht nötig.
    Bei Disney+ findet man da nichts darüber, würde ungern bezahlen und am Ende nichts sehen können oder wieder umständlich einen VPN Server finden, der nicht auf deren Blacklist ist.

    • Wie nutzt du denn Prime und VPN? Wenn ich das mit Surfshark versuche, erhalte ich von Amazon die Meldung, dass die Nutzung via VPN nicht möglich wäre un dich VPN deaktivieren soll/muss.

      • Bei Surfshark habe ich auch noch keinen funktionierenden Server gefunden. Habe zusätzlich ExpressVPN, hier funktioniert es noch, aber Amazon erweitert ständig Ihre Blacklist. In den letzten 6 Monaten sind 3 Server auf deren Blacklist gelandet.
        Ohne VPN wäre Amazon Prime für mich total nutzlos, da ich die anderen Feature von Prime nicht mehr nutzen kann, da ich schon lange nicht mehr in D bin.
        Amazon Prime außerhalb von D ohne VPN ist ein absoluter Witz.

  • Wenn ich auf „Jetzt vorbestellen“ klicke kriege ich nichts weiter als die selbe Seite nochmal. Loop of death. Ok, ich bin in Katar, aber mit VPN nach Deutschland. Und ja, mehr als einen Browser probiert.

    • Ich nehm alles zurück. VPN in mein Home Netzwerk und RDP zu meinem iMac zuhause funktioniert. Immer wieder unterhaltsam was hier so alles tut bzw. eben nicht tut.

  • Eigentlich wollte ich ja bis Ende Mai warten wegen dem wöchentlichen Release von im Rest der Welt schon vollständigen Serien… Aber so ham se mich dann doch eher bekommen. Bissl ärgere ich mich, aber freue mich auf den restlichen Inhalt. Muss ich halt aus Prinzip die entsprechenden Sendungen erst beim release der letzten Folge schauen…

  • Gibt es eigentlich schon Infos zu Disney bei StreamOn? Wenn das dabei ist, dann würde ich auch mal für ein Jahr vorbestelleen. Alleine um nochmal alle Marvels con vorme zu schauen

  • Gilt das Angebot auch in Österreich?

  • Ein echter Rabatt ist das natürlich nicht ! DENN, wenn man davon ausgeht, das der erste Monat, als „Testmonat“ kostenlos angeboten wird, wird aus dem Super-Rabatt schnell eine Mogelpackung. Lieber warten und erstmal schauen, was überhaupt angeboten wird.

  • Man sollte vielleicht noch dabei beachten, das Disney+ „nur“ bis FSK12 Titel anbieten wird Titel wie Wolverine, Hulk usw wird es da nicht geben Für mich zumindest ein KO Kriterium da es nicht mal ein Jugendschutz gibt um evtl ab16 usw Titel freizuschalten zu können

  • Na das fängt ja gut an ;-)
    Habe mich auch angemeldet und per PayPal bezahlt.
    Als Dank dafür habe ich keine Bestätigungsmail von Disney erhalten.
    Wenn man sich in das Portal einloggt, erhält man nur die Info, dass der Service noch nicht zur Verfügung steht und ein Link zu den Hilfe-Seite.
    Dort bekommt man sogar eine 0800er Nummer angeboten, die einen Ansagetext abspielt und dann auflegt.
    Nun meine Frage…
    Ist das nur bei mir so, oder auch bei den Anderen Chatteilnehmern, die sich auch schon angemeldet haben?

  • TeeTassenTrüffel

    Naja iwie nimmt es langsam Überhand jetzt auch noch nen Streamingdienst vorzubestellen, iwie albern :D
    > bekommt die Inhalte ja eh nicht früher oder exclusive Titel
    Wegen 10€/Jahr :D

  • Habt ihr schon gesehen, dass der Fire TV in der Geräteliste von Disney entfernt wurde????????

  • Ich hab es über Kreditkarte gebucht. Bekommt man ne Bestätigungsmail etc? Habe noch nichts bekommen

    • oh man ich auch nicht, auch wenn du denen Schreibst, kommt nichts zurück, wenn da jetzt nichts kommt, buche ich das über Paypal zurück.

      Scheint aber hier mehreren passiert zu sein oder andere Frage, hat überhaupt jemand eine Bestätigungsemail bekommen????

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28456 Artikel in den vergangenen 6839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven