ifun.de — Apple News seit 2001. 29 118 Artikel
Kündigen oder weitermachen?

Disney+ über die Telekom: Anfangs-Probeabos laufen demnächst ab

71 Kommentare 71

Wenn ihr im März von dem Angebot der Telekom gebraucht gemacht habt, Disney+ sechs Monate lang kostenlos zu testen, solltet ihr langsam darüber nachdenken, wie gut euch der Videodienst gefällt. Je nach Zeitpunkt des Vertragsabschlusses laufen die ersten Testangebote in knapp einem Monat aus. Anschließend fallen für die Weiternutzung monatliche Gebühren an.

Bi 200311 Disney

Disney+ ist in Deutschland seit dem 24. März verfügbar. Der reguläre Monatspreis für das Abo liegt bei 6,99 Euro, wer zwölf Monate am Stück nimmt, bezahlt bei Disney 69,99 Euro.

Telekom-Kunden fahren mit der Buchung über den Provider auf jeden Fall besser. Zusätzlich zu der (mittlerweile auf drei Monate reduzierten) kostenlosen Testphase, fallen bei Abrechnung über den Mobilfunkvertrag auch deutlich niedrigere Monatspreise an. Statt der regulären 6,99 Euro bezahlt ihr hier nur knapp 5 Euro pro Monat und kommt damit auch aufs Jahr gesehen günstiger Weg, als wenn ihr den Dienst direkt bei Disney abonniert.

Disney+ bei der Telekom kündigen

Wenn ihr Disney+ über die Telekom abonniert habt und die Mitgliedschaft beenden wollt, stehen euch drei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Kündigung bei Buchung über den Festnetz-Tarif übers Kundencenter
  • Kündigung bei Buchung über den Mobilfunk-Tarif übers Kundencenter
  • Kündigung über das Kontaktformular der Telekom

Im Detail erklärt die Telekom die jeweilige Vorgehensweise hier. Die Kündigung von Disney+ ist auf monatlicher Basis jeweils einen Kalendertag vor der automatischen Verlängerung des Vertrags möglich.

Mittwoch, 26. Aug 2020, 11:03 Uhr — Chris
71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dr.Koothrappali

    Danke für die info :)
    Hab ich nur zwei mal genutzt.

  • Disney+ wird definitiv gekündigt. Nach der ersten Euphorie kam schnell die Ernüchterung. Zu wenig für mich im Angebot. Um ehrlich zu sein habe ich den Dienst die letzten 2 Monate schon gar nicht mehr gestartet.

  • Musste über das Kontaktformular kündigen, irgendwie ging das bei mir anders nicht, zumindestens auf dem iPhone :(

    • bei mir das gleiche. Auch im Kundencenter wurde die Zubuchoption Disney+ nicht angezeigt, und somit konnte ich sie nicht auf dem einfachen Weg kündigen. Ich warte jetzt aber auch schon seit zwei Wochen auf eine Bestätigung von Seiten der Telekom … mal sehen

    • Im Kundencenter kam nach gefühlten 10 Schritten am Ende eine Fehlermeldung. Ich habe daraufhin die Hotline angerufen. Eine freundliche Mitarbeiterin hat die Kündigung dann schnell erledigt.

      • So ist es bei mir auch gewesen! :-)

      • Auch bei mir endet es mit: „interner Fehler“.
        Werde wohl die Hotline bemühen müssen. Im Dezember gehe ich dann mit meinem Festnetzanschluss und zwei Mobilfunkverträgen endgültig weg von diesem unfähigen Laden. Ein dritter, letzter Mobilfunkvertrag folgt in 09/2021.

    • Ich musste auch erst Googlen aber dann gefunden über die Magenta App geht es nicht. Es muss auf der HP im Kundencenter gemacht werden, aber auch da ist es nicht so richtig ersichtlich. Also einfach geht anders liebe Telekom.

  • Bin auch wieder weg, warte auf die 2. Staffel von The Mandalorian, dann gibts Disney+ wieder für einen Monat :)

  • Wird gekündigt, hoffe auf Hulu für Deutschland.

  • AppleTV+ ist interessanter als Disney+ :D

    • Echt? Ich finde da wiederum nichts…

    • Leider passiert bei AppleTV+ zu wenig, mal abgesehen davon, dass das alles irgendwie in der AppleTV App untergeht / zu versteckt ist. Wenn Apple es nicht schafft, bis Anfang 2021 das Angebot attraktiver zu machen, bin ich da ebenfalls raus.

      • Die Bedienung von AppleTV+ ist grottig.
        Selbst auf dem ATV einfach nicht durchdacht.
        Dabei machen es die andern gut vor wie es einfach funktionierten kann.

        Und die Webseite ist einfach nur Grauenhaft zum schauen.
        Auf dem alten iPad geht es schon mal gar nicht, obwohl alle anderen da funktionieren.

    • Für Kids eher ungeeignet. Nach einer Folge See, 3 Folgen Morning Show und komplette Staffel Servant hat meine Frau überhaupt keine Lust mehr auf TV+. Mir hat bisher nur Truth be told gefallen. Zuletzt hab ich noch Mythic Quest 2 Folgen angetan was sich dann schnell als Zeitverschwendugn herausstellte und kein Stück witzig. Silicon Valley in schlecht. Ted Lasso scheitn ja gut anzukommen wo ich nochmal einen Versuch wagen würde, aber ansonsten nichts was mich triggert. Selbst Foundation lässt mich kalt. Aber mal sehen, vielleicht kriegen die ja noch die Kurve.

  • Wir lassen es ebenfalls weiterlaufen. Bei dem Preis kann man nichts falsch machen. Die Kids haben Wall-E bestimmt schon 10x mal in den 6 Monaten gesehen. Davor haben wir auch gerne mal über iTunes oder Amazon so alle zwei Wochen einen Disney Film für 2,99€ ausgeliehen. Allein damit haben wir die Kosten schon wieder drin. Jetzt klappern wir die ganz alten Schinken ab (Flubber, Mrs. Doubtfire, Narnia usw.).

    • Vll mal lieber etwas sinnvolles unternehmen, statt die Kinder vor der Klotze zu parken.

      • Dass manche Menschen sich immer wieder erdreisten, über andere Menschen pauschal zu urteilen, obwohl man gar nichts über sie und deren (Lebens)Umstände weiss.

      • Grundsätzlich gebe ich dir recht. Aber bedenke folgendes.

        Wir waren gerade im Urlaub auf einem Bauernhof. Die Kinder waren den ganzen Tag draußen (Tiere füttern, spielen, wandern, fahrradfahren….)
        Da haben sie abends auch mal etwas auf dem Tablet schauen dürfen. Hier war Disney+ sehr beliebt.

        Weiterhin wurde uns ja in den letzten Monaten Homeoffice, Home Schooling, etc. aufgebürdet. Und das auch noch gleichzeitig.
        Auch in der Zeit haben unsere Kinder mehr Fernsehen geschaut als üblich.

        Von daher kann man das nicht einfach so sagen.

        Gruß
        mr.cracky

      • Korrekt! Völlig ohne Sinn & Verstand! Viele Denken leider nur bis Mittag! ;o)

      • Mein Kommentar bezog sich auf @Duda.

      • Interesse an einem grundsätzlicher Lebenstipp? Fragen stellen, statt sofort mit egoistischen Antworten zu Urteilen.

    • Naja dann kauft man sich einmalig wall-e und co für ein paar Euro bei iTunes oder Amazon und kann sie ebenfalls so oft schauen wie man mag. Da braucht man kein Disney+ Abo dazu

  • jeffrey epstein
  • kündigen, 5,99€ sind zu teuer! nur hd auflösung und nur alter kram. wo bleiben serien ab fsk 16?
    nee ich kündige und mache mir wenn mandalorian staffel 2 kommt ein neues gratis abo.
    immer diese geldgier der konzerne.

    ps: dies sind die worte von einigen usern und nicht meine meinung!

  • Wir behalten Disney+. Die Kinder finden es großartig. Ich gebe aber gerne zu, dass ich seit dem Start nicht wahnsinnig viel dort geschaut hab:

    – The Mandalorian – Season 1
    – Hamilton
    – Frozen II

    Auf der Liste steht noch Artemis Fowl und demnächst dann Mulan.

    • Mulan muss man boykottieren. Eine Pro-Regime Darstellerin bei Disney… Weltklasse… im Ausland alle Vorzüge genießen und den Zustand im Heimatland gutheißen. Schade… Mulan als Zeichentrick haben wir geliebt :(

    • Ich behalte es auch, 5 Euro im Monat ist noch okay wenn auch mal nen Monat nichts neues kommt, da will ich nicht kündigen und neu abschließen. Es kommen ja noch die Marvel Serien, da bleib ich dabei. Stargirl hat mir auch gefallen und AVANGERS hab ich auch nochmal angesehen. Ich Zweifel inzwischen mehr an den vielen Blu-Rays im Schrank als um diese 5 Euro im Monat und die 50 für AppleTV+. Dafür hab ich kein Netflix und Prime Abo…

  • Für die Kinder sind die 5€ gut investiert.

    • 5 € für Bildung der Kinder sind sicherlich gut investiert oder in einen Sportverein. Aber nicht in den digitalen Babysitter

      • Schön, dass du weißt, was gut für anderer Menschen Kinder ist.

      • Bildung und Sport sind für alle Kinder dieser Welt was gutes. Ich geh sogar noch weiter & sage, dass für alle Menschen allgemein.

      • Reflexe sind was Feines, gelle :)
        Schon mal ansatzweise in Erwägung gezogen, dass andere Leute mehrere Freizeitaktivitäten haben könnten? Leichtathletik, Gaming, Lesen, Reiten kriegen Jugendliche gut unter einen Hur. Da staunste, was.

  • Danke für den Tipp! Hat mir einen Monatsbetrag gespart…

  • Interessant wie viele Leute vor Monaten den Untergang von AppleTV+ oder Netflix gesehen haben, weil Disney ja so viel besser wird und günstiger ist. Jetzt auf einmal wollen alle nur sofort kündigen.

    Vielleicht merken manche ja, dass Geschmäcker bezüglich Inhalt verschieden sind und auch das Konsumverhalten in Bezug auf Streaming-Dienste anders ausfällt. Nicht jeder, der AppleTV+ mag oder Disney gleich kündigt, ist dumm.

    Und ich wette außerdem, dass die Dienste noch Jahrelang recht erfolgreich sein werden – auch wenn gefühlt 90% der Kommentare hier auf ein sofortiges Aus des ein oder anderen Streaming-Angebotes kurz bevor stehen muss.

    Einfach mal gewisse Dinge erst anlaufen lassen, abwarten… und akzeptieren, dass der eigene Geschmack nicht über Erfolg oder Untergang entscheidet.

  • Vorgestern erledigt!
    Disney lohnt sich für mich nicht.

  • Im Moment ist ja quasi bei allen Streming-Diensten was neue Inhalte angeht, ziemlich Essig. Wahrscheinlich weil wegen Corona halt fast nix mehr produziert wird, bzw. man die vorhandenen neuen Inhalte „strecken“ möchte.
    Bei Disney+ fällt es mir persönlich allerdings besonders unangenehm auf. Deshalb kündige ich auch est al wieder. Wenn mehr neue Inhalte kommen, ist es ja schnell wieder gebucht…

  • Hat das schon jemand über das Kundencenter (in meinem Fall Festnetz) zu kündigen geschafft? Ich sehe beim Vertrag unter „Meine Tarifoptionen“ zwar die Telekom Disney+ Option, und unter Aktionen gibt es auch den Punkt „Kündigen“, aber dann geht auf einer neuen Seite weiter und dort steht nichts mehr von Disney+?

    • Das Problem hatte ich auch, darum einfach übers Kontaktformular oder per Telefon :)

      • Danke, habe es jetzt im Chrome geschafft (vorher Safari). Dann im nächsten Schritt auf TV Extras (wie auch in der hier verlinkten FAQ). Dort findet sich dann Disney+ und die Möglichkeit sich „abzumelden“. Die Abmeldung kommt dann in den Warenkorb und dort kann diese dann „zahlungspflichtig bestellen“ :)

    • Nimm den Link weiter oben. Auf Anhieb funktioniert

  • Hatte auch gekündigt. Entweder bin ich zu alt für den Disney kram oder da läuft bisher nur uninteressantes. The Mandalorian und die Star Wars Filme sind geil aber hab inzwischen wieder alles als Disc daheim.

  • Wieder etwas was halb fertig ist.
    Im Ausland funktioniert es nicht , also während mein Urlaub darf ich fleißig
    Bezahlen aber schauen darf ich nicht!!!
    Nach mein Urlaub werde ich es kündigen!!!

  • Ich kam leider bisher noch nicht dazu das Abo zu testen – das einzige was mich interessieren würde, ist der National Geographic Kanal – gibt es den evtl. auch irgendwo anders?

  • Für Mandalorian war es super, haben wir gerne geguckt. Aber da wir keine kleinen Kinder haben und alles aus der Ecke Marvel und Star Wars im Kino gesehen haben, ist der Nutzen für uns begrenzt. Wie schon jemand geschrieben hatte: wenn Mandalorian Staffel 2 komplett drin ist wieder 1 Monat buchen und bingen.

  • Zur Info: Disney+ ist im Kundencenter keine Vertragsoption sondern ein PARTNERDIENST! Ich habe mich vorher ständig gewundert dass ich die Option Disney+ nicht sehe.. jetzt weiß ich es.

  • Disney+…..gekündigt….braucht keiner!

  • In 6 Monaten kein einziges Mal genutzt, genau wie Apple TV+…

    Beide sind gekündigt.

  • Ich finde nirgends die Anzeige, wie lange denn mein Vertrag noch kostenlos läuft. Kann mir da jemand mit einem Tipp helfen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29118 Artikel in den vergangenen 6936 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven