ifun.de — Apple News seit 2001. 34 236 Artikel

Ab 2. September auf Prime Video

„Die Ringe der Macht“: Amazon bereitet den Serienstart vor

47 Kommentare 47

Es sind zwar noch fast zwei Monate hin, bis „Die Ringe der Macht“ startet, dennoch legt Amazon beim Bewerben der auf dem Erfolgsroman „Der Herr der Ringe“ von J.R.R. Tolkien basierenden Fantasy-Serie noch einen Gang zu. Wer den offiziellen Trailer noch nicht gesehen hat, kann sich diesen jetzt gemeinsam mit weiteren Infos zur Serie auf der vergleichsweise frühzeitig eingerichteten Produktseite bei Prime Video ansehen.

Ringe Der Macht Prime Video

Offizieller Starttermin für die Serie ist erst am 2. September. Immerhin lässt die Alterseinstufung „ab 16 Jahren“ darauf spekulieren, dass der Inhalt der auf acht Episoden angesetzten ersten Staffel nicht ganz so glatt und geschmeidig ist, wie das, was man im Rahmen der Vorabveröffentlichungen bislang als visuellen Eindruck vermittelt bekam. Auch wenn die Vorfreude und Neugier auf die Wiederbelebung des Klassikers groß ist, so riefen die wenigen bereits vorab gezeigten Ausschnitte doch auch Kritiker auf den Plan, die eine überzogene und unrealistische Nachbearbeitung der Bilder bemängelt haben.

„Herr der Ringe – Die Ringe der Macht“ wird für Prime-Abonnenten von Amazon kostenlos über Prime Video verfügbar sein. Die acht Folgen der ersten Staffel werden vom 2. September an einzeln und jeweils freitags erscheinen. Im Zentrum der Handlung steht laut Amazon das Wiedererstarken des Bösen in Mittelerde:

Beginnend in einer Zeit relativen Friedens folgen wir verschiedenen Charakteren, die sich dem Wiedererstarken des Bösen in Mittelerde stellen. Von den dunkelsten Tiefen des Nebelgebirges über die majestätischen Wälder Lindons und dem Inselreich Númenor bis hin zu den entlegensten Winkeln der Karte werden diese Königreiche und Charaktere ein Vermächtnis hinterlassen, das noch lange weiterlebt.

Bereits im vergangenen Jahr hat Amazon bekanntgegeben, dass es nicht bei dieser einen Staffel von „Herr der Ringe – Die Ringe der Macht“ bleiben wird. So sollen die Dreharbeiten für die zweite Staffel, die inhaltlich ebenfalls auf den Werken Tolkiens basiert, im kommenden Jahr beginnen. Drehort wird allerdings nicht mehr wie für die erste Staffel Neuseeland, sondern stattdessen Großbritannien sein. Amazon zufolge haben bei dieser Entscheidung unter anderem auch die internen Bestrebungen eine Rolle gespielt, die Präsenz seiner Studios und Produktionsstätten dort zu erweitern.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Jul 2022 um 15:59 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    47 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34236 Artikel in den vergangenen 7596 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven