ifun.de — Apple News seit 2001. 38 353 Artikel

Zurückhaltende Produkteinführung?

Die letzten Betas: Apple lässt den 8. März weiter unbestätigt

Artikel auf Mastodon teilen.
12 Kommentare 12

In gewohnter Manier hat Apple den Dienstagabend genutzt, um aktualisierte Testversionen der anstehenden Betriebssystem-Versionen auszugeben und stellt die jeweils fünften Betaversionen von iOS 15.4, iPadOS 15.4 und macOS Monterey 12.3 zum Download für die Entwickler-Community bereit.

Betas

Bei den seit wenigen Minuten verfügbaren Testversionen handelt es sich um ganz reguläre Vorabversionen und noch nicht um sogenannte „Release Candidates“, also schon fortgeschrittenere Testversionen, die in ihrer ohne zusätzliche Vorbereitungen an alle Anwender verteilt werden könnte.

Leise Zweifel am 8. März

Dies lässt Zweifel daran aufkommen, ob sich Apple wirklich schon auf den 8. März festgelegt hat, was das erste Hardware-Event im laufenden Jahr angeht. Allerdings pfeifen erste Spatzen bereits von den Dächern, dass es sich bei den jeweils fünften Testversionen um die letzten in der laufenden Beta-Phase handeln soll.

Gerüchteweise soll Apple den kommenden Dienstag ins Auge gefasst haben, um das iPhone SE der dritten Generation, die fünfte Generation des iPad Air und einen neuen Mac ins Feld zu führen. Bei letztgenannten könnte es sich, je nach Stimmungslage in der Gerüchteküche, sowohl um den Nachfolger des 27-Zoll großen iMac als auch um eine aktualisierte Version des 13-Zoll großen MacBook Pro handeln.

Zurückhaltende Produkteinführung?

Mit Blick auf Apples angestammtes Verhalten hätte der Termin heute eine Bestätigung aus der Marketing-Abteilung des Konzerns erfahren müssen. Ein Tweet von Greg Joswiak vielleicht, gefolgt von einem Terminhinweis auf apple.com/apple-events. Passiert ist bislang jedoch nichts. Dies als Absage an eine Produktveranstaltung zu werten, wäre noch zu früh.

Allerdings: Im Kontext der aktuellen Kriegs- und Krisensituation in der Ukraine wäre jedoch auch eine zurückhaltende Produkteinführungen per Pressemitteilung denkbar.

01. Mrz 2022 um 19:45 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Alter Apple Hase

    Wenn ihr schon länger am Beta Programm teilnehmt, erinnert ihr euch vieleicht vielleicht noch an iOS 14.5. Das war auch ein großes Update, das ungefähr zu dieser Zeit in seinem Beta Stadium war. Damals hat es sogar 8 Betas gegeben. Vielleicht ist es mit iOS 15.4 ja genauso. Dann werden wir aber wahrscheinlich erst eine Einladung zum Apple Event bekommen, wenn das OS schon einen RC hat.

  • Hmm, echt seltsam, hier wird mir noch kein neuen macOS beta angeboten. :-(

    Und da sieht man wieder wie zuverlässig diese dämlichen Leaker sind. Ich kann mich darüber echt nur noch kaputtlachen.

  • Ich kann mir durchaus vorstellen das Apple in der derzeitigen Situation in der Ukraine keine Happy Life Produktvorstellung bringt, glaube allerdings auch nicht das iPhone/iPad einfach nur mit einer Pressemitteilung veröffentlicht werden, auch wenn dies durchaus schon mal passiert ist. Vermutlich heißt es weiter warten.

  • Eines ist mal wieder sicher… diese Version ist wieder mit der heißen Nadel gestrickt und wird wieder eine Wundertüte! Ich werde nicht direkt die Updates auf all meine Geräte installieren. Würde ich das tun, könnte man mir zurecht vorwerfen, das ich nichts dazu gelernt habe… ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38353 Artikel in den vergangenen 8276 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven