ifun.de — Apple News seit 2001. 34 026 Artikel

Pakete werden teurer

DHL-Preiserhöhung: Der Online-Vorteil fällt weitgehend weg

85 Kommentare 85

DHL gibt uns jetzt Schwarz auf Weiß, was eigentlich schon absehbar war. Der Dienstleister erhöht zum 1. Juli die Preise für den Versand von Privatkunden-Paketen. Begründet wird dieser Schritt mit den teils erheblich gestiegenen Transport- und Lohnkosten sowie sonstigen allgemeine Kostensteigerungen.

Eine deutliche Kostensteigerung kommt damit verbunden auf alle Kunden zu, die ihre Paketmarken bislang online gekauft haben. Der aufgrund des reduzierten Verwaltungs- und Arbeitsaufwands eigentlich zwingende Preisvorteil hierfür entfällt im Zusammenhang mit nationalen Paketsendungen, stattdessen gelten für online und den Filialversand künftig die gleichen Preise. Für Kunden, die ihre Pakete bislang in den Filialen aufgegeben haben, fällt die Preiserhöhung dementsprechend ein ganzes Stück moderater aus. Den Nachteil für Onlinekunden verkauft uns DHL als eine Reduzierung der Komplexität und damit verbunden der Bereitstellung eines übersichtlicheren Angebots.

Dhl Preise Ab 1 Juli 2022

In der Grafik oben seht ihr die vom 1. Juli 2022 an gültigen Preise für den Versand von Päckchen und Paketen innerhalb der Bundesrepublik. Aus der Reihe tanzt hier weiterhin das DHL-Paket bis 2 Kilogramm Gesamtgewicht, das auch in Zukunft ausschließlich online erhältlich ist.

Internationale Pakete online weiterhin billiger

Beim internationalen Versand erhöht DHL die Preise zwar auch durch die Bank, behält die teils deutlichen Unterschiede zwischen dem Filial- und Onlinepreisen allerdings bei. So kostet ein Päckchen „M“ nach Großbritannien oder Nordirland beispielsweise 17,49 Euro in den Filialen und nur 13,49 Euro online – zuvor wurden hier 16 Euro beziehungsweise 12,70 Euro fällig. Beim Versand internationaler Sendungen ist der entsprechende Aufwand beim Ausfüllen von Formularen meist deutlich höher, als bei nationalen Sendungen, sodass DHL hier nicht umhin kommt, die mit der Onlinefrankierung verbundenen Entlastung des Filialpersonals einzugestehen und dies bei der Preisgestaltung zu berücksichtigen. Sämtliche am 1. Juli in Kraft tretenden Preisänderungen bei DHL könnt ihr diesem PDF entnehmen.

13. Jun 2022 um 12:17 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    85 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34026 Artikel in den vergangenen 7562 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven