ifun.de — Apple News seit 2001. 37 991 Artikel

Incase übernimmt Produktion

Designed by Microsoft: Die Tastaturen und Mäuse leben weiter

Artikel auf Mastodon teilen.
7 Kommentare 7

Im Herbst des vergangenen Jahres kündigte der SoftwareKonzern Microsoft an, sich komplett von seinen beliebten PC-Peripheriegeräten verabschieden zu wollen. Eine strategische Neuausrichtung der Hardwaresparte würde fortan keinen Platz mehr für die Tastaturen, Mäuse, Headsets und sonstigen Schreibtisch-Geräte lassen.

Incase Microsoft Large

Im August 2023 eingestampft

Die Community reagierte betrübt und versuchte noch schnell, die Lagerbestände des Fachhandels abzuklappern, um sich Ersatzexemplare der Ergonomic Desktop Tastatur, der Modern Mobile Mouse und des so genannten Audio Docks auf dem Dachboden zu legen.

Zum Jahresanfang hat der Zubehör Anbieter Incase, der hierzulande vor allem durch seine Hüllen und durchaus hochwertigen Rucksäcke bekannt ist, nun angekündigt, Microsofts Zubehörfertigung übernehmen zu wollen.

Wie der Incase-Mutterkonzern Onward Brands mitgeteilt hat, wird man im laufenden Jahr dafür mehrere der bekannten Microsoft-Komponenten neu auflegen und mit den bekannten Bezeichnungen erneut in den Markt einführen. Dazu gehören etwa das Sculpt Ergonomic Keyboard, die Modern Mobile Mouse, die Wireless Desktop 850 und die Modern Webcam.

Incase Microsoft Breit

„Designed by Microsoft“

Dafür hat sich Incase mit Microsoft auf eine Lizenzierung des gesamten Peripherie-Portfolios verständigt und wird die Hardware zukünftig unter der Überschrift „Designed by Microsoft“ zum Kauf anbieten.

Welche Microsoft-Klassiker genau von Incase neu aufgelegt werden sollen, hat der Anbieter auf dieser Sonderseite zusammengefasst. Neben elf Tastaturen und einem gesonderten Ziffernblock werden dort auch fünf unterschiedliche Microsoft-Mäuse, drei Headsets, zwei Lautsprecherlösungen und die Webcam der Windowsmacher aufgeführt. Hierzulande verkauft Incase seine Hardware unter anderem über Amazon, ist aber auch im Fachhandel vertreten.

Produkthinweis
Microsoft Ergonomic Desktop (Set mit Maus und Tastatur, deutsches QWERTZ Tastaturlayout, schwarz, ergonomisch,... 57,89 EUR 65,41 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Jan 2024 um 14:01 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Der Wireless Display Adapter war super. Kennt da jemand eine wertige Alternative?

  • Das Sculpt Ergonomic Keyboard mit Bluetooth wäre ein Traum. :-)

    • Oh ja.
      Wegen fehlendem bluetooth bin ich nach Jahren Microsoft zur Logitech Ergo K860 gewechselt.
      Wenn die Hardware eh neu aufgelegt wird, fällt vllt endlich auch das Kabel weg. Die Ergo Tastaturen von Microsoft waren immer super.

  • Oh, dann wird Incase aus dem AppStore fliegen. Persönlich finde ich die Produkte echt gut.

  • Finde es immer noch schade dass sich Microsoft nicht nur noch auf Hardware orientieren möchte.
    Sonders andersrum… Ich finde die Hardware sehr gelungen. Einiges besser als ihre Software…

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37991 Artikel in den vergangenen 8212 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven