ifun.de — Apple News seit 2001. 38 533 Artikel

Universallizenz nur 90 Euro

Design-Apps von Affinity vorübergehend für die Hälfte

Artikel auf Mastodon teilen.
20 Kommentare 20

Die Affinity-Gestaltungsprogramme von Serif werden momentan zum halben Preis angeboten. Die Preisreduzierung um 50 Prozent gilt nicht nur für die Programme selbst, sondern auch für die von Serif angebotenen Erweiterungen wie Filter, Werkzeuge und Schriften.

Unsere Empfehlung ist hier ja weiterhin die Universallizenz. Diese lässt sich aktuell zum Preis von 89,99 Euro erstehen und enthält nicht nur plattformunabhängige Desktop-Lizenzen für die drei Affinity-Programme, sondern hat darüber hinaus auch die zugehörigen iPad-Apps im Gepäck.

Im Einzelkauf erhält man die Desktop-Versionen der Affinity-Programme gerade für 37,49 Euro statt 74,99 Euro und die iPad-Versionen wurden auf 9,99 Euro reduziert.

Affinity Plattformen

Entwickler wollen weiterhin Dauerlizenzen anbieten

Affinity setzt durch die Bank auf Dauerlizenzen anstelle von Abonnements. Dementsprechend erhalten Käufer von Affinity 2 alle weiteren Zweier-Versionen kostenlos. Das nächste große Update auf Affinity 3 wird dann wieder kostenpflichtig, ist aber auch optional und man kann seine alte Lizenz beliebig lange weiter verwenden.

Kurz zur Einschätzung: Die ersten Versionen der drei Affinity-Programme sind zwischen 2014 und 2019 erschienen und das erste kostenpflichtige Update auf Version 2 wurde Ende 2022 veröffentlicht.

Im Frühjahr wurden die Affinity-Apps von dem Kreativsoftware-Anbieter Canva übernommen. In diesem Zusammenhang haben allerdings sowohl Canva als auch die Affinity-Entwickler betont, dass sie das Angebot von Dauerlizenzen weiterführen wollen.

Preislich attraktive Adobe-Alternativen

Aktuell sind die Anwendungen in Version 2.5 verfügbar. Bei Affinity Photo liegt der Fokus auf den Bereichen Bildbearbeitung und Retusche, Affinity Designer ist auf die Arbeit mit Vektorgrafiken spezialisiert und Affinity Publisher ist das Layout- und DTP-Programm von Serif. Unterm Strich wollen die Entwickler mit ihren Apps eine leistungsfähige und preislich attraktive Alternative zu den Gestaltungs-Apps von Adobe bieten.

14. Jun 2024 um 14:44 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • BruderBleistift

    Wer bereits ein Produkt der v1 hat, kann das Upgrade Programm nutzen und spart nochmal ordentlich. Habe so für die Universallizenz nur 67,49€ bezahlt

  • Blicke da nicht ganz durch: was braucht man denn wenn man die Universal-Lizenz der Version 1 für macOS hat und die 2er gerne für Windows hätte?
    Gibt es da ein Upgrade?

  • Ein iPad-Bundle (mit allen drei Apps) für 19,99 € ist auch interessant.

  • Nach dem ganzen Adobe Datenschutz Fiasko kommt das gerade recht. Ein Zufall?

  • Sollte es nicht eigentlich demnächst für Nutzer von canva pro kostenlos werden?!

  • Affinity wurde an Canva verkauft und bekanntlich ist Canva für Lehrer kostenlos.

    Solltet ihr also in einer Bildungseinrichtung arbeiten, dann wartet ab oder schreibt an Affinity eine email. Die lassen einem dann ganz unproblematisch einen Lizenzcode zukommen.

    VG

  • Hab tatsächlich nach Jahren meine Photo1 Version jetzt auf das ganze Universal gepuscht.
    Bin froh, kein Adobegedöns mehr nutzen zu müssen.

  • Grandiose Suite!
    Ich nutze alle Apps auf Mac und iPad!

    Und für Videoschnitt DaVinci Redolve

    Tschüss Adobe

    :-)))

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38533 Artikel in den vergangenen 8304 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven