ifun.de — Apple News seit 2001. 21 718 Artikel
Nach 25 Jahren

Der Mac-Editor TextWrangler geht in Rente

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Mit TextWrangler geht ein Softwareklassiker für den Mac demnächst in Rente. Kurz vor dem 25. Geburtstag des Texteditors haben die Entwickler Bare Bones mitgeteilt, dass sie die kostenlose Software künftig nicht mehr anbieten wollen.

Umfassenden Ersatz soll allerdings die Anwendung BBEdit aus gleichem Hause bieten. Der leistungsstarke Editor ist besonders bei Entwicklern sehr beliebt und kann nach dem Download zunächst 30 Tage lang in vollem Umfang getestet werden. Die im Anschluss kostenlos verfügbare Basis-Variante beinhalte sämtliche mit TextWrangler verfügbaren Funktionen und dazu noch ein paar Bonus-Features.

Textwrangler Screenshots

TextWrangler ist in der aktuellen Version 5.5.2 noch im Mac App Store erhältlich. Bare Bones Software haben als traditionelle Mac-Entwickler allerdings vor einiger Zeit schon mit der Ankündigung für Schlagzeilen gesorgt, ihre kostenpflichtige Software aus dem Mac App Store zu entfernen. Begründet wurde diese Entscheidung unter anderem mit den hohen Provisionszahlungen an Apple und einem vergleichsweise geringen Gegenwert sowie den mit dem Angebot über den Mac App Store verbundenen Einschränkungen. Bare Bones gingen damit den gleichen Weg wie zuvor schon Panic, die Entwickler der populären Mac-Tools Coda und Transmit. Auch diese Anwendungen sind seither nur noch direkt bei ihren Entwicklern erhältlich.

Laden im App Store
TextWrangler
TextWrangler
Entwickler: Bare Bones Software, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Freitag, 03. Mrz 2017, 9:30 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na ja – das war zu erwarten – der kostenlose TextWrangler war immer dafür gedacht, Appetit auf den nicht gerade billigen BBEdit zu machen – schon die letzten Versionen von TextWrangler aber nerven mit aufploppender Werbung für BBEdit – das ist wohl mit ziemlicher Sicherheit ein finanzielles Problem. Vielen hat der Funktionsumfang von Textwrangler wahrscheinlich völlig ausgereicht und das Mehr an Funktionen in BBEdit war wohl zu wenigen 50US$ wert – Ich vermute allerdings, dass das eine Milchmädchenrechnung für den Anbieter wird … Bye bye

    • Der Milchmädchen-Argumentation kann ich grad nicht folgen. BBEdit bleibt nach der Evalphase dauerhaft mit dem Featureset (+paar Goodies) von Textwrangler nutzbar.
      Nur noch ein Produkt zu pflegen und dabei noch nen bequemen Upgradepfad innerhalb der App zu haben hat doch mehr Erfolgsaussichten als den User mit Nagscreens zu nerven mit „Bitte bitte schau dir doch auch mal bbedit an“ welches auch noch extra installiert werden muss.

    • Text komplett gelesen?
      Die Basisvariante bietet doch den selben Umfang + Bonus…

  • Anscheinend nur die Überschrift gelesen!

    Nach der 30tage Demo ist BBEdit weiterhin frei nutzbar … mit den gleichem Funktionsumfang wie TextWrangler.

    • Das nicht, aber ich muss zugeben diesen Satz „überlesen“ zu haben … c’est la vie

      • dein sprichwort passt übrigens nicht, wenn dich das interessiert!

        eigentlich müsstest du sagen: vielleicht schaff ich es das nächste mal besser – und schreibe keinen unsinn!

      • @fräuleins
        Wenn Du Dich doch nur selber daran halten würdest. Ein ganz typisches Verhalten einiger ‚auserwählter‘ ifun- Kommentatoren ist leider hier andere zu maßregeln, statt zum Thema zu schreiben. Aber klar, Du bist natürlich unfehlbar *kopfschüttel*

  • Solange der Textwrangler in Form des BBEdit kostenlos verfügbar bleibt, ist doch alles gut.

  • Als Alternative kann ich textmate empfehlen :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21718 Artikel in den vergangenen 5782 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven