ifun.de — Apple News seit 2001. 34 000 Artikel
   

Der fest verbaute MacBook Air-Akku: 15% Kapazitätsverlust im ersten Jahr

71 Kommentare 71

James Davenport, ein PHD-Kandidat an der University of Washington, hat die Performance seines MacBook Air-Akkus im Laufe der vergangenen 365 Tage jeden Tag überprüft, die Messergebnisse notiert und den Verlauf bzw. Verfall seines fest verbauten Stromspenders detailliert zu Papier gebracht. In seinem Blog-Eintrag „The (De-)evolution of My Laptop Battery“ berichtet Davenport nun über die gewonnenen Erkenntnisse.

macbook

Unterm Strich ist die Kapazität des im MacBook Air 2012 verbauten Akkus im ersten Jahr auf knapp 85% der Werkskapazität gefallen und schneidet, verglichen mit dem MacBook Pro, das Davenport zuvor zwei Jahre im Dauereinsatz nutzte, erheblich schlechter ab. Während das MacBook Air in den 365 Tagen seit dem Kauf „nur“ 223 Lade-Zyklen zählte, lieferte der MacBook Pro Akku auch 750 Zyklen nach der ersten Ladung noch gut 90% der Werkskapazität.

[…] back to the battery life, and here’s where it gets really interesting! I’ve noticed my Air’s battery just ain’t quite what it used to be. When I compared the record of battery capacity with that of my old MacBook Pro, my jaw hit the floor […] My usage is the same, as far as I can tell. […] My MacBook Pro had a capacity of 4600mAh, while the MacBook Air boasts a factory capacity of 6667mAh. Perhaps the engineering required to provide 45% more power for a computer almost half the size means the battery isn’t as durable.

Sicher, Davenports Langzeitmessung ist weit davon entfernt, als repräsentative Verlaufskurve durchzugehen, die Beobachtungen regen jedoch zum Nachdenken an.

akku-small

Um die Akku-Performance des eigenen MacBooks im Auge zu behalten können wir euch nach wie vor das hier besprochene BacbookBatteryDatabase-Widget empfehlen. Die Gratis-App übermittelt die Akku-Informationen des eigenen Rechners an eine große Community-Datenbank, vergleicht den Verlauf mit anderen Nutzern und informiert nicht nur über die durchschnittlichen Kapazitäten im Mac-Universum sondern auch über die voraussichtlichen Todeszeitpunkt der eigenen Batterie.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Aug 2013 um 14:51 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    71 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34000 Artikel in den vergangenen 7556 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven