ifun.de — Apple News seit 2001. 25 755 Artikel
Jetzt auf Chromium-Basis

Datenschutz-Browser Brave unterstützt Chrome-Plugins

13 Kommentare 13

Der an dieser Stelle bereits mehrmals erwähnte Datenschutz-Browser Brave setzt fortan (und zwar genau wie Microsofts EGDE-Browser) nur noch auf Googles Chromium-Unterbau. Dies bedeutet: Brave arbeitet zukünftig bis zu 22% schneller, kann mit Chrome-Erweiterungen umgehen und profitiert von Googles schnellen Updates.

Brave Welcome

Größter Unterschied zwischen Brave und Chrome: Der Datenschutz-Browser hat Googles Tracking-Funktionen entfernt, bietet keine Synchronisation mit vorhandenen Google-Konten an und ist ab Werk mit einem umfangreichen Werbeblocker ausgestattet.

Kostenlos ladbar, setzt Brave nicht nur auf ein strenges Werbe-Blocking (dieses lässt sich mit Hilfe einer Whitelist für geschätzte Online-Angebote deaktivieren), sonder unterbindet auch das Laden von Tracking-Scripten und fragwürdigen Cookies.

Dies verschafft dem Browser, der Plugins für Dienste wie 1Password, Pocket, Dashlane und Lastpass bereits ab Werk integriert, einen spürbaren Geschwindigkeitsvorteil. Neben der Desktop-Version gibt es Brave auch in einer Ausgabe für iPhone und iPad.

Laden im App Store
Brave Browser: Fix & sicher
Brave Browser: Fix & sicher
Entwickler: Brave Software
Preis: Kostenlos
Laden

Freitag, 14. Dez 2018, 15:17 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mit der Google Basis bin ich nicht brave genug um den zu nutzen
    Sorry, dem vertraue ich nicht ganz

    • Chromium, nicht Chrome. Chromium ist der Unterbau von Opera, Vivaldi, Brave, demnächst Microsoft Edge und eben auch Chrome. Es ist ein Open Source-Projekt, und wenn Google da etwas „böses“ einbauen würde, würde das auffallen.

  • Apropos Brave, wie ist denn Eure Einschätzung/Meinung zur Brave Payments? Das ist ja so eine Art automatisiertes Flattr, Geld welches User freiwillig einbezahlen wird (abzüglich Spesen für Brave selbst) an die besuchten Webseiten verteilt. Kommt da bei Euch wirklich etwas an? Laut der aktuellen Statistik in meinem Brave würden 29% an Euch gehen ;)

  • Gibt es eine andere Möglichkeit, die Lesezeichen sicher zu synchronisieren (etwas in Richtung wie bei Firefox)?

  • Wird somit auf allen Endgeräten gelöscht und bei Freunden und bekannten nicht mehr installiert.

  • Ja die Dumpfbacken sterben nicht aus.

  • Ein toller Tipp. Perfekt !!!! Habe nun alle meine ChromeBrowser auf Brave umgestellt.

  • Wieso sieht Brave aus wie die ING diba? Also komplett vom Design her?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25755 Artikel in den vergangenen 6420 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven