ifun.de — Apple News seit 2001. 29 005 Artikel
Aus dem Bett und unter die Dusche

Creative Chrono: Radiowecker und Bluetooth-Lautsprecher vereint

19 Kommentare 19

Creative sucht nach einem Alleinstellungsmerkmal auf dem mittlerweile überlaufenen Markt der drahtlosen Lautsprecher und bietet mit dem Creative Chrono eine Kombination aus Radiowecker und Bluetooth-Lautsprecher an.

Chrono

Akustische Wunder dürft ihr bei dem mit einer Preisempfehlung von 49 Euro vorgestellten Gerät vermutlich nicht erwarten, wenngleich der Hersteller auf die „überraschend tiefen Bässe“ hinweist. Flexibel einsatzfähig zeigt sich der Chrono allerdings, so kann der Lautsprecher alternativ zum integrierten UKW-Radio auch per Bluetooth bespielt werden Alternativ kann man auch Audioquellen per Miniklinke anschließen oder eine microSD-Karte mit MP3-Dateien einstecken Als Zugabe gibt es die Möglichkeit, den Lautsprecher per. App zu konfigurieren oder zwei davon zu einem Stereoset zu koppeln.

Der Chrono ist gegen Spritzwasser geschützt und kann bis zu acht Stunden lang ohne Steckdose betrieben werden. Creative bietet das Gerät in vier verschiedenen Farbvarianten an.

Creative Chrono Stereo

Freitag, 15. Sep 2017, 18:10 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn man den Wecker am iPhone stellen kann und das Creative Kästchen dann den Weckton abspielt, ist es gekauft!

  • Na klar muss das gehen. Ist ja über Bluetooth gekoppelt und gibt jegliche Audiosignale aus.

  • Kennt noch jemand Alternativen? Ich möchte gern ein UKW-Radio mit Bluetooth-Funktion und Akku fürs Bad. Per Knopfdruck sollte sich das Radio einfach einschalten lassen ohne irgendwelche Smartphone Anbindung! Szenario. Ins Bad rein, 1-Knopf Druck und Radio ist sofort an.

  • Wenn auch DAB+ und Internetradio drin wären, könnte man mal drüber nachdenken. Aber so braucht das kein Mensch. Jeder billige Bluetooth-Lautsprecher reicht da aus, weil die Sounds vom Smartphone kommen.

    Wer will denn schon am frühen Morgen immer die gleiche Leier á la „Der beste Mix“/„Ihr Lieblingsradio“ hören, nach der dann doch immer wieder die gleichen 30 Songs rauf- und runtergedudelt werden?
    Radio könnte so schön sein, wenn es wieder öfter mal auch unbekanntere Künstler zum Zuge kommen lassen und weniger dummes Gequatsche dazwischen senden würde.

    Kein Wunder, dass Streamingdienste Hochkonjunktur haben.

    • Hör EgoFM, die spielen fast nur unbekannte Künstler und kaum Werbung. Dass es für „keinen Mensch“ ist stimmt auch nicht. Nicht jeder Lautsprecher hat eine Uhranzeige die man in der Helligkeit anpassen kann.

    • Ich empfehle ByteFM. Ein Sender von Musikjournalisten, die ehrenamtlich arbeiten und nur das spielen was sie selbst gut finden.Ein einzigartiges Projekt.

  • Akku raus, UKW raus … DAB+ und/oder Internet Radio rein … billige App zum Internet Radio einstellen dazu … 20€ mehr verlangen und ich würds kaufen (gut ich würds dann auch für die 49€ kaufen …)

  • Ich kann euch Busch Jäger Radio Inet empfehlen!Wer noch eine up dose entbehren kann zB. In eine doppel Steckdose, und Lautsprecher

  • Wo kann man einen blauen Chrono kaufen? Auf der Website wird automatisch der schwarze in den Einkaufswagen gelegt.

  • Ich finde ja den hier richtig cool:

    http://www.peaq-online.com/pro...../pdr300-w/

    Ist ne Media Markt Eigenmarke, keine Ahnung, wer das Teil baut, aber ich hab das Ding sonst nirgendwo baugleich gefunden. – Hat DAB, FM, und Internetradio, funktioniert als Bluetooth Speaker und nen Wecker hat es auch und klanglich ist es auch ganz ordentlich. Preislich mit knapp 200 Euro allerdings eine andere Liga.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29005 Artikel in den vergangenen 6918 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven