ifun.de — Apple News seit 2001. 24 647 Artikel
Für bessere WLAN-Abdeckung

Connect Booster: Unitymedia bietet „Plug & Surf“-Powerline-Erweiterungen an

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Unitymedia bietet mit den „Connect Boostern“ nun eigene Powerline-Adapter an, die dem Unternehmen zufolge perfekt auf die hauseigenen Kabelrouter abgestimmt und besonders einfach zu installieren sind.

Zielgruppe für die neuen Geräte sind Kunden, die aufgrund der örtlichen Begebenheiten mit dem standardmäßig von Unitymedia gelieferten WLAN-Router „Connect Box“ keine vollständige Netzabdeckung bereitstellen können. Der Anbieter sieht die Powerline-Adapter als flexible und unkomplizierte Erweiterungslösung.

Unitymedia Connect Booster Basis Adapter Set

Wer ganz selbstverständlich mit ausreichender Internetgeschwindigkeit zu Hause surft, möchte in der Regel auch WLAN nicht missen. Und zwar schnell, überall im Haus verfügbar, absolut zuverlässig – und möglichst einfach. Mit dem Connect Booster erfüllen wir diese Wünsche. Mit wenigen Handgriffen und ohne Vorkenntnisse können Kunden dank Plug & Surf sofort loslegen und die WLAN-Reichweite in Haus und Wohnung massiv erhöhen. Nach Einführung der 30-Mbit/s-Grundgeschwindigkeit im August setzen wir nun eine weitere zentrale Maßnahme unseres Kundenzentrierungsprogramms New Wave um.
– Christian Hindennach, Unitymedia

Unitymedia Connect Booster

Im Basis-Paket erhalten Kunden zwei der Steckdosen-Adapter, einer wird per Netzwerkkabel mit dem Modem verbunden und der andere kann an einer beliebigen Steckdose im Haus platziert werden, um dort WLAN bereitzustellen. Dabei werden alle wichtigen Einstellungen inklusive der Netzwerkkennung automatisch übernommen. Die Connect Booster unterstützen den aktuellen WLAN-Standard 802.11 n/ac mit den Funkfrequenzen 2,4 GHz und 5 GHz.

Kunden mit einer Unitymedia Connect Box können das Connect Booster Basis-Paket für monatlich 2,99 Euro mieten. Optional sind bis zu fünf weitere Connect Booster für jeweils 1,99 Euro monatlich erhältlich. Der Provider bietet für interessierte Kunden die Möglichkeit, die Geräte unverbindlich zu testen und bei Nichtgefallen bis zu 30 Tage nach der Erstinstallation zurückzugeben.

Montag, 05. Nov 2018, 13:11 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wieso mieten,wenn überhaupt dann möchte ich die Dinger kaufen.Das ist doch wieder ein Quatsch!

    • Naja, vergleichbare Geräte kosten knapp 130 Euro oder mehr, das sind schon einige Monatsmieten und wer weiß, vielleicht gibts nächstes Jahr neue Hardware, auf die man einfach wechseln kann. Zudem bekommst du Support. Für versierte Nutzer nicht so relevant, aber unity will hier offenbar ja auch eher die eher nicht so versierten Nutzer ansprechen.

  • Traurig, das man auf so etwas angewiesen ist. Mit einer fritzbox ist unser Haus problemlos ausgeleuchtet, mit der connectbox noch nicht mal das Erdgeschoss.

  • Erinnert mich vom Aussehen an die alten Devolo Powerline Geräte, mehr technische Details (ob nun 200, 500, 1200 oder 2400 Mbit/s) wären schon gut gewesen. Aber vermutlich interessiert es die Mietgeräte Zielgruppe eh nicht solange das WLAN etwas besser wird im Haus…

  • Ich hab das Gigagate von devolo mit EntertainTV, ps4, TV, Apple TV dran. Geht sehr gut.

  • Vodafone nimmt für eine „WLAN-Option“ am Router 2,95 Euro/Monat. DAS nenne ich mal frech!
    Beim bestehenden Router schalten die einfach das WLAN-Modul an bzw. ab.
    Aber gut, Dumme finden sich immer.

    • Finde ich auch unmöglich. Und der Preis ist unverschämt. Ich habe mir ne eigene fritzbox 6590 gekauft und lasse mir nicht mehr diktieren wann ich ein Firmware Update bekomme oder welche Funktionen ich nutzen darf.

      Das schlimmste jedoch ist, dass sie bei technischen Problemen den Kunden immer zwingen dieses bekloppte kabel modem anzuschließen. Das manchmal tagelang. Und wenn man auf das w lan angewiesen ist guckt man in die Röhre. Das müsste verboten werden!

    • Da kannst gleich n WLAN Switch kaufen und mit anstöpseln ,:)
      So hab ich es bei meinem dad gemacht, die 40€ einmalig reichen im haus

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24647 Artikel in den vergangenen 6238 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven