ifun.de — Apple News seit 2001. 37 672 Artikel

Non-linearer Zuschauerrekord

Champions-League: Prime Video feiert 3 Millionen Live-Zuschauer

Artikel auf Mastodon teilen.
18 Kommentare 18

Amazon hat eine ungewohnten Weg gewählt, um auf den Erfolg seiner Fußball-Übertragungen hinzuweisen. Der Anbieter bietet in dieser Saison die Dienstags-Top-Spiele der UEFA Champions League über Prime Video an und feiert einen neuen non-linearen Zuschauerrekord: Das Spiel zwischen dem FC Bayern München und dem FC Villarreal wurde in der vergangenen Woche in mehr als drei Millionen Haushalten live am Bildschirm verfolgt.

Prime Video Stadion

Wir freuen uns, dass wir mit der Partie FC Bayern München gegen FC Villarreal einen neuen Rekord gesetzt haben und mehr als drei Millionen Fußballfans exklusiv bei Prime Video dabei waren", sagt Alex Green, Geschäftsführer von Prime Video Sport Europe. "Spieltag für Spieltag fiebern Millionen Prime-Mitglieder bei der UEFA Champions League am Dienstagabend bei Prime Video mit.

Beim Versuch, diese durchaus stattliche Zuschauerzahl zu visualisieren, bedient sich Amazon einer virtuellen Fußball-Arena, in der drei Millionen Menschen Platz finden. Zum Vergleich: Das Spiel fand vergangenen Woche in der Münchener Allianz-Arena statt, die damit verglichen gerade mal bescheidene 75.000 Besucher fasst.

Die nächsten Champions-League-Übertragungen bei Amazon laufen am 26. April mit dem Halbfinal-Hinspiel zwischen Manchester City und Real Madrid und am 3. Mai mit dem zugehörigen Rückspiel.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Apr 2022 um 12:07 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wie groß ist bei Amazon eigentlich der Versatz bzw. die Verzögerung zum normalen Satellitenempfang?
    Früher waren es teilweise 1-2 Minuten und im Bestfall knapp 30 Sekunden.
    Bei der letzten EM waren es bei den ÖR aber je nach Spiel teilweise nur noch wenige Sekunden.

  • Mal schaun , wann Amazon Prime Plus kommt und die Champions League extra kostet…

  • Die Bildqualität in UHD 4K HDR war einfach unglaublich. Mehr davon! 1000x besser als Sky und ZDF…

    • Das stimmt, auch im Vergleich zu DAZN. Wer nach dem FCB-Spiel dahin umgeschaltet hat, weiß wovon ich rede…

      Woher hast du die Info das auf Prime mit 4k übertragen wurde?

      • Das merkt man auf einem 4k TV halt einfach mit gesunden Augen, wenn das Bild gestochen scharf und nicht von 1080p hochskaliert ist. ;-)

      • Darum gings mir nicht :)
        Eher darum ob das auch so kommuniziert wurde das es 4k ist.

      • Wurde so kommuniziert, ja
        Stande auch zusätzlich „UHD“ mit dabei im Banner

      • Ich finde die Kameraführung bei den „Expertenrunden“ am Spielfeld ziemlich gut gemacht! Mal so hinter den Kameraleuten draufgehalten, Tiefenschärfe extrem eingeschaltet, etwas unscharf gemachte Szenen! Letzteres kann natürlich unabsichtlich gemacht worden sein, ich fand’s aber recht belebend! Also Amazon macht mit den top spielen der Champions League meiner Meinung nach im Moment alles richtig! Die spiele die sie zeigen sind fast immer die, die ich auch sehen möchte!

    • Kann ich nur bestätigen. UHD HDR Livestream war der absolute Hammer und keinerlei Pufferzeiten oder Hänger. Da kann sich die gesamte Konkurrent von den öffentlich-Rechtlichen über SKY bis DAZN eine dicke Scheibe abschneiden.

    • Fußball auf Sky in UHD HDR ist schon richtig gut. Überträgt Amazon überhaupt in UHD HDR? Wenn ja, kam es mir nicht so vor.

  • hab bis jetzt nicht verstanden, warum österreicher dieses angebot trotz prime mitgliedschaft nicht nutzen können…

    demografische gründe wären lt. eu ja ne diskriminierung, ne? ^^

    wie löst ihr österreicher dies ohne VPN?

    • @hmmplm

      Landesspezifische Lizenzvereinbarungen sind durchaus erlaubt und üblich.

      In Österreich hat z.b. Sky die Rechte an der kompletten Champions League, diese haben allerdings DAZN eine Unterlizenz gegeben. Und ein paar kommen glaube dort auch im Free TV.

  • Am 03. Mai läuft Villarreal – Liverpool und nicht das Rückspiel City-Real ; )

  • Leider funktioniert bei mir die Amazon Prime App nicht mehr auf dem 4K Apple TV und ich bekomme sie nicht mehr zum laufen. Habe Neugestartet und neu installiert, etc. es will en Dach nicht mehr… auf allen anderen devises funktioniert es noch, im selben wlan

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37672 Artikel in den vergangenen 8158 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven