ifun.de — Apple News seit 2001. 23 850 Artikel
Von den Fantastical-Machern

Cardhop: Flottes Mac-Adressbuch für die Menüleiste

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Die Fantastical-Entwickler Flexibits haben mit Cardhop eine neue Mac-App im Angebot. Auch Cardhop soll sich als bessere Alternative zu einer von Apple mit iOS ausgelieferten App etablieren, in diesem Fall geht es um die Adressverwaltung „Kontakte“.

Cardhop App

Mit Cardhop müsst ihr kein eigenes Adressbuch pflegen, die App setzt auf die in macOS integrierte Kontaktverwaltung auf und verträgt sich somit auch mit der Synchronisierung der Adressen über iCloud. Die Entwickler versprechen mit Cardhop nicht nur deutlich schnelleren Zugriff auf die Adressverwaltung, sondern bieten auch direkte Aktionsmöglichkeiten wie das Anrufen oder Versenden von Nachrichten, Kopieren der Einträge, ergänzende Notizen und mehr. Die App unterstützt auch die Verwaltung von Gruppen, beispielsweise für den Sammelversand von E-Mails.

Die neue App von Flexibits lässt sich für schnellen Zugriff über die Menüleiste des Mac verwenden und unterstützt Apples Continuity-Funktion, erlaubt also auch das direkte Starten von iPhone-Telefonaten. Cardhop wird derzeit zum Einführungspreis von 16,99 Euro angeboten. Auf der Webseite der Entwickler habt ihr die Möglichkeit, eine Testversion mit 3 Wochen Laufzeit zu laden.

Laden im App Store
Cardhop
Cardhop
Entwickler: Flexibits Inc.
Preis: 21,99 €
Laden
Mittwoch, 18. Okt 2017, 17:45 Uhr — Chris
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe ich mir geholt – bin gespannt, wann es eingedeutscht wird :)

  • Gekauft – Deutsche Version wäre das Sahnehäubchen

  • Der Preis ist ja ganz schön heftig :-( Testversion ist geladen aber auf Deutsch wäre das Programm evtl. noch schöner.

  • Eine Frage, da ich es nicht auf der Website gelesen habe: ich bezahle für das Design, die App wird doppelte Kontakte nicht löschen, zusammenführen, etc?
    Fügt sie Kontaktdetails aus verschiedenen Quellen wenigstens in eine Datei?

    Ich werde es heute Abend erst testen können, aber vielleicht könnte da schon vorab geklärt sein ;)

    Danke

    • Nein, das hat keine wirkliche Funktionalität (außer der automatischen Erkennung, und Anrufen am Mac etc.).
      Aber generelle Kontaktverwaltung in deinem Sinne, ist hier nicht vorgesehen. Die FAQ verweist bei doppelten Kontakten sogar auf die eher peinliche Funktion in der Standard-Kontakte-App von macOS.

  • Ob es das auch bald für iOS geben wird?

  • „Cardhop soll sich als bessere Alternative …. etablieren“ davon hab ich nichts gemerkt. Bis auf die Aufrufmöglichkeit über die Menüleiste eigentlich eine Verschlimmbesserung

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23850 Artikel in den vergangenen 6115 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven