ifun.de — Apple News seit 2001. 21 718 Artikel
Freeware für macOS

Caption: Mac App findet Film-Untertitel

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Mac-Nutzer, die auf der Suche nach Untertiteln für fremdsprachige Filme sind, sollten sich den quelloffenen Download Caption anschauen. Die App, die mit ähnlichen Angeboten wie etwa Sub-It oder der Subtitles-App konkurriert, bietet euch eine einfache Alternative zur Web-Suche an und lädt gefundenen Untertitel per Doppelklick aus dem Netz.

Caption

Mit ihrer Dateigröße von 130MB ist Caption zwar ein kleines Schwergewicht, bietet dafür jedoch ein umfangreiches Sprachen-Menü und einen einfachen Arbeitsablauf an. Nach dem Start der App füttert ihr diese lediglich mit euren Suchwörtern, scrollt euch durch die Trefferliste und könnt die Downloads direkt starten.

Im „Sichern unter“-Dialog bietet euch Captions zudem die Möglichkeit an, den gefundenen Subtitle umzubenennen. Der VLC Mediaplayer findet Untertitel (die mit dem gleichen Dateinamen wie der korrespondierende Film versehen sind) anschließend automatisch.

Mittwoch, 22. Feb 2017, 7:53 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Moin!

    Mann kann das Programm sicher im Internet finden, aber schöner wäre es schon, wenn Ihr es direkt verlinken würdet. :-)

    Danke!

  • Hmmm, also wenn ich meine gekauften Disks für den mobilen Einsatz konvertiere, sind die Untertitel eigentlich immer mit enthalten…
    Für welchen legalen Einsatz braucht man also so ein Tool…?!

  • Frage an die Sub-Experten – ich suche eine Lösung für folgendes Szenario:
    Sky bietet keinen Untertitel an. Ich möchte dort aufnehmen und dann auf einem second screen (Mac oder iPad) ausschließlich die Untertitel parallel und syncron laufen lassen. Syncronisierung wird wohl manuell ausgesteuert werden müssen – aber kennt ihr einen Player, der nur Subs ohne Video halbwegs sinnvoll laufen lassen kann?

    • öhm, unabhängig davon das es doch quatsch ist den Untertitel auf einem anderen Gerät einzeln dazustellen: Sky kann Untertitel problemlos einblenden. Es gibt sogar einen eigenen FAQ Bereich dafür wenn es daran scheitert sie zu aktivieren…?

      • Also zu den Filmen und Serien die ich schaue gibt es keinerlei Untertitel im Angebot. Dass der Receiver das grundsätzlich kann ist ja schön – nützt mir nur dann leider nix. ;)
        …es sei denn ich bin wirklich zu blöd. Auch nicht auszuschließen. Wo ist denn dieser FAQ Bereich?

  • Gibt es auch einen Seite wo ich „forced“ Untertitel finde also nicht der Komplete Film untertitelt wird sondern nur wenn eine Fremdsprache gesprochen wird? Die DVDs/Blu-Rays liefern leider immer nur das Vobsub Format, mein Fernseher kann aber nur srt. Hate dahingehend keine passende Quelle im Netz gefunden.

    • gibt es, aber nur händisch angepasste Fan Versionen. Zum Beispiel bei opensubtitle.org oder subcentral

    • SRT kann man sich aus den auf Blurays enthaltenen VOBSUB manuell konvertieren mit Subler. Ist aber mühsam, weil die notwendige OCR beim Umwandeln von Bild in Text bei dem Vorgang nicht perfekt ist und Nacharbeit im Texteditor erfordert.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21718 Artikel in den vergangenen 5782 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven