ifun.de — Apple News seit 2001. 29 408 Artikel

Einzeln auswählbar

Bundlehunt bietet 48 preisgünstige „Big Sur“-Apps an

17 Kommentare 17

Die Freigabe von Apples Betriebssystem macOS Big Sur steht vor der Tür. Passend dazu bietet Bundlehunt mit dem neuen macOS Big Sur Bundle 48 bereits mit der nächsten Version von macOS kompatible Programmen zur Auswahl.

Bundlehunt Apps Mac

Das neue Mac-Paket kommt nicht zum Pauschalpreis, sondern erlaubt es Nutzern, die für sie interessanten Apps auszuwählen und wenn gewünscht auch mit mehreren Lizenzen hinzuzufügen. Die Einzelpreise liegen dabei stets deutlich über den regulär von den Entwicklern genannten Preisen. Als „Schutzgebühr“ muss dann noch ein sogenannter „Unlock Price“ bezahlt werden, der momentan bei einem Dollar liegt, allerdings stetig ansteigen soll.

Das Angebot setzt sich aus verschiedensten Kategorien zusammen. So finden sich Systemwerkzeuge wie MacPilot, BetterZip oder der Fenstermanager Mosaic Pro ebenso auf der Liste der erhältlichen Programme wie der PDF Squeezer, Design-Tools die eBay-App GarageSale oder der Dateiretter Data Recovery Pro.

Dienstag, 10. Nov 2020, 12:47 Uhr — Chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Cool. Diesmal ist sogar brauchbares dabei.

  • „Die Einzelpreise liegen dabei stets deutlich über den regulär von den Entwicklern genannten Preisen.“

    Häh? Das muss m.E. „unter“ heißen.

    • Gemeint ist: Die angegebenen Preise, die die Apps kosten würden, wenn man sie beim Entwickler kaufen würde, stimmen nicht. Sie sind zu hoch.

      So als ob im Prospekt steht:
      „Statt 1000€ (UVP) nur 499€“ aber eigentlich verkauft es niemand für 1000€.

  • Etwas OT: bin noch nicht so lange mit MacOS unterwegs, aber bisher habe ich noch keine App gefunden, die ich hätte kaufen wollen (Ausnahme: MS Office und Notability). Bisher habe ich immer kostenlose oder sogar Open Source-Alternativen gefunden.

    • Wie schon richtig geschrieben hast: Du bist noch nicht so lange unter macOS unterwegs.

      • @Plebejer: dämlicher Kommentar.
        Ich bin zwar schon seit Ewigkeiten mit MacOs unterwegs, aber bei bundlehunt ist tatsächlich, wie so oft, (auch für mich) nichts Brauchbares dabei.

      • Ja, kann schon sein, dass es daran liegt. Oder ich brauche einfach nicht so viel Zusatzsoftware zum Arbeiten. Wer weiß.

      • @legi Darum ging es doch gar nicht.

    • So gehts mir auch. Früher bei Windows sind vielen Tools vom Laster gefallen. Bei MacOS habe ich für alles, teilweise sogar bessere und kostenlose Alternativen gefunden. Ich habe in den letzten 10 Jahren 2-3 Apps gekauft

  • Ich da the da an PhotoSweaper (doppelte Bilder), DriveDx (Festplattencheck), MacPilot (graphische Mac-Steuerung / versteckte Optionen)

    Noch was brauchbares?
    Wie brauchbar sind denn die ITunes / Spotify – Converter?

  • BetterZip ist um 5 Dollar ein Schnäppchen und gehört auf jeden Mac!

  • Vielen Dank für die News. Ich wollte schon immer mal GarageSale nutzen. Zwar sind 50 Angebote pro Monat immer noch etwas meh, gerade wenn man seinen Keller ausmistet, aber für 5$ komme ich mit der Einschränkung klar. Bei 39,99 hätte ich weiterhin verzichtet.
    Es fehlt eigentlich nur noch die Unterstützung für eBay Kleinanzeigen, aber da verschiedene API´s genutzt werden, wird da nichts daraus :(

    Die restliche Software dagegen hat mich nicht angesprochen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29408 Artikel in den vergangenen 6979 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven