ifun.de — Apple News seit 2001. 20 632 Artikel
   

Navi-App auch fürs iPad: Bosch Navigation D-A-CH mit neuen Karten und Sonderpreis

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Die Cellular-Version des iPad mini lässt sich hervorragend auch als „Navigationsgerät“ mit ansprechend großem Bildschirm verwenden, denn im Gegensatz zur reinen WLAN-Variante hat Apple hier nämlich auch einen GPS-Empfänger verbaut. Vor diesem Hintergrund könnte doch das aktuelle Update inklusive Preisreduzierung für die Universal-App Bosch Navigation D-A-CH gerade auch frischgebackene iPad-Besitzer interessant sein.

1,72 GB groß bringt die Anwendung aktuelles Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie europäische Hauptverkehrsstraßen. Neben den klassischen Navigationsfunktionen gibt es Zusatzfeatures wie Fahrspur- und ECO-Assistenten oder einen Kurvenwarner der sich unter Berücksichtigung der Kurvenkrümmung einmischt, sobald ihr euch zu schnell nähert.

Neben den neuen Kartendaten hat Bosch mit dem aktuellen Update auf Version 1.7 auch die lokale Suchfunktion „Lokale Suche“ für die Anzeige von zusätzlichen Sonderzielen implementiert. Für die Nutzung dieser Option ist allerdings iOS 6.1 erforderlich.

Falls ihr euch jetzt fragt „Bosch und Navi, ich dachte die machen Kühlschränke?“. Stimmt beides, im Navigationsbereich verfügt Bosch allerdings bereits über mehr als 20 Jahre Erfahrung und diesbezüglich einer der größten Technikpartner der Automobilindustrie.

Die D-A-CH-Navi-App von Bosch kostet regulär 49,99 Euro und lässt sich momentan zum Sonderpreis von knapp 35 Euro laden. Eine Alternative mit ähnlichem Leistungsumfang und Preis wäre die aktuell für 39,99 Euro angebotene TomTom Navigation D-A-CH.

Dienstag, 12. Feb 2013, 17:30 Uhr — Chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Bosch und Navi, ich dachte die machen Kühlschränke?“ ;)

  • Fein, fein… Abperlender für mich ein paar Monate zu spät.
    Entweder Apple Maps oder Google Maps. sind beides super Navis.

  • Nutze die Bosch Navigation schon etwas länger auf meinem 3GS.
    Leider hab ich andauernd Grafikfehler (Schwarzer Hintergrund) oder es verschwindet mal alles und nur noch der Pfeil wird angezeigt.

    Will mal hoffen das nicht nur neue Karten gekommen sind sondern auch die Performance etwas verbessert wurde.

  • Bosch ist unter anderem auch der größte Automobielzulieferer der Welt!

  • Wenn ich nicht schon TOMTOM hätte, wäre das eine Überlegung wert.

  • Ich hab vor einiger Zeit mal viel Geld für das Bosch Navi hingelegt. Inzwischen ist es aber so mit 3D-Objekten und unnötigem Kram überzogen, dass man im Innenstadtbereich die Straße nicht mehr sieht. Und ruckeln tut es auch. Ein hervorragendes Beispiel dafür, wie man ein gutes Produkt zu grunde richtet.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20632 Artikel in den vergangenen 5723 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven