ifun.de — Apple News seit 2001. 38 500 Artikel

Echo Dot ab 20 Euro

Black Friday Woche: Amazon reduziert Echo, Fire TV & Co.

Artikel auf Mastodon teilen.
21 Kommentare 21

Amazon startet mit den ersten Hardware-Angeboten in die Black Friday Woche. Zum Start stellt der Onlinehändler eine Liste mit im Preis reduzierter, eigener Hardware aus den Produktbereichen Echo, Fire TV und Kindle bereit.

Bitte beachtet, dass möglicherweise nicht alle Preisreduzierungen nicht direkt zum Start aktiv sind, achtet also auf den jeweils für euch angezeigten Produktpreis. Hier kann sich jederzeit noch etwas ändern, ebenso weist Amazon darauf hin, dass die Aktionspreise nur gelten, solange der Vorrat reicht.

Ergänzend verlinken wir unten auch nochmal die aktuellen Sonderaktionen für Hardware von Blink, Ring und eero.

Echo-Geräte im Preis reduziert:

Fire TV Geräte im Preis reduziert:

Kindle-Geräte im Preis reduziert:

Fire-Tablets im Preis reduziert:

Amazon-Marken im Preis reduziert:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Nov 2021 um 00:00 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Blink oder Eufy Kameras?
    Tendiere mehr zu Eufy wegen des Cloud-Zwangs bei Blink, wenn man die Aufnahmen auf dem Handy sehen will.

    • Leider oft „Fake“ HomeKit. Man muss sie im Eufy Server lassen damit HomeKit funktioniert. Finde ich etwas schade weil es den Sicherheit Aspekt von HomeKit etwas aushebelt. Ich habe es mit meiner Dog Cam so gelöst dass ich die Steckdose mit HomeKit anschalte in der die Kamera steckt damit kann ich die Kamera von unterwegs einschalten wenn keiner zu Hause ist. Der Hund muss damit leben dass sein Gesicht auf chinesischen Servern gespeichert ist :)

  • Der Fire tv Stick 4K Max wird bei mir über den Link über den alten Preis angezeigt. :/

  • Ist der Oasis mittlerweile erneuert oder ist das noch das Model der zurückliegenden Jahre?

    • Pro Tip: Einfach mal auf den Link klicken und die Produktbeschreibung anschauen, dann siehst du welches Gerät das ist.

      • Cool. Danke! Link klicken klappt tatsächlich ohne Probleme ;) und woher erfahre ich jetzt welche Version das ist? Eine Jahreszahl sehe ich nämlich immer noch nicht

      • Krass dann muss es an deinem Browser liegen, also wenn ich auf den Oasis Link klicke und etwas weiter nach unten Scrolle kommen die Technischen Details, und siehe da was da ganz unten bei Technischen Details steht???

      • Das wars. In der App versteckt sich das tatsächlich hinter einem weitere Link. Danke für die Hilfe!

      • Gerne! ;)
        Ist doch auch schön wenn man es dann selber rausfindet.

      • Und aus welchem Jahr ist der nun ? Oder muss auch ich mich durchwühlen ;-)

  • Hat jemand nen Tipp für ne Außenkamera die auf der NAS speichern kann?

  • Habe auch eine Eufy-Cam. Aber der Zwang, trotz HomeKit, sich mit China zu verbinden, nervt mich tierisch. Habe mir deswegen eine Eve Cam bestellt, auch wenn sie wesentlich teurer ist. Außerdem ist die Audio-Verbindung bei Eufy via HomeKit nur in eine Richtung möglich. Ich kann also nicht mit dem Paketboten reden. Daher wird sie demnächst entsorgt.

  • Welche Türklingel mit Kamera würdet ihr denn empfehlen für ein auf homekit angepasstes Netzwerk, sprich Nutzung mit iPhone und iPad? Was läuft ohne große Kompromisse und am Besten?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert