ifun.de — Apple News seit 2001. 37 680 Artikel

Sonderpreise quer durch die Bank

Black-Friday-Woche: 20 Hersteller und Kategorien zum Einstieg

Artikel auf Mastodon teilen.
31 Kommentare 31

Mit der Black Friday Woche läutet Amazon heute die heiße Phase im Vorweihnachtsgeschäft ein. Wie schon in den vergangenen Jahren finden sich im Rahmen dieser Aktionstage jede Menge Artikel aus allen Kategorien zu deutlich reduzierten Preisen.

Ein wachsames Auge ist dabei angebracht. Hier und da sind auch Produkte von über Amazon vertriebenen Herstellern als besonders günstig gekennzeichnet, ohne dass sich deren Preis wirklich vom regulären Niveau unterscheidet. Bei einem ersten „Rundgang“ haben wir jedoch etliche in der Tat sehr gute Angebote ausgemacht. Ergänzt eure Entdeckungen gerne in den Kommentaren.

Die Startseite zur Black Friday Woche bei Amazon bietet einen ganz guten Einstieg. Wie üblich finden sich hier nicht nur die Echo-Geräte und weitere Produkte von Amazon selbst, sondern auch Sonderaktionen anderer Anbieter einzeln oder nach Kategorien gelistet.

In der Folge haben wir ein paar ausgewählte Sonderseiten mit nach Herstellern sortierten und interessanten Black-Friday-Angeboten für euch verlinkt. Unser Schwerpunkt liegt hier natürlich auf Zubehör für das digitale Leben, alternativ dazu gibt es im Rahmen der Aktionstage natürlich auch Sonderpreise über die komplette Angebotspalette von Amazon und man dürfte ebenso attraktive Sonderpreise in Produktbereichen wie Haushaltszubehör, Spielwaren, Tierhaltung oder Freizeitprodukten finden

Black-Friday-Anbebote nach Hersteller und Kategorie:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Nov 2023 um 06:35 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Mal gucken weis die Preiskurve bei idealo oder so zu den Preisen sagt.

  • Denkt dran, bei den OOONO Produkten sind es die Vorgängermodelle…

  • Was ist eigentlich aus der Preisangabeverordnung geworden, wonach der günstigste Preis der letzten 30 Tage angegeben werden muss? Früher gab es die bei Amazon mal. Jetzt wird wieder fast immer der UVP angegeben.

    Antworten moderated
  • Schade, dass Amazon die 30 Tage Preisvergleiche schon wieder eingestellt hat. Die Verbraucherschützer sollten sich drum kümmern.

    Antworten moderated
    • Oder der Konsument schaltet einfach mal seine Rübe ein und guckt selber nach Preisvergleichen :) Wer es bis heute nicht verstanden hat, dass ein UVP-Vergleich sinnlos ist, hat es auch nicht besser verdient, wenn er drauf reinfällt. Wir müssen doch auch mal wieder ein Stück Eigenverantwortung bei unserem Verhalten zeigen und nicht immer erwarten, dass sich andere schon drum kümmern werden.

      • Eigenverantwortung schön und gut, die „niedrigste preis Angabe“ ist doch aber ein Gesetz oder nicht?
        Kannst ja auch bei rot über die Ampel gehen wenn kein Auto da ist (Eigenverantwortung), ist aber halt doof wenn die Polizei dich dabei sieht :D

      • In Berlin kein Problem ;)

      • Schutzvorschriften sind gerade für jene, bei denen es leicht fällt, sie reinzulegen.

  • Der neuere Echo Studio ist auch 60 Euro günstiger.

    Ich denke, der Papa testet den mal endlich! :)

  • Aupassen bei den Philips Hue E27 Leuchten,
    diese gibts in 3 Helligkeitsstufen von 500, 800 und 1100lm.

    Die Anker Solix E1600 hab ich woanders für 759€ bekommen,
    Angebot ist aktuell nicht mehr verfügbar

    Antworten moderated
  • Also die Black-Friday-Woche überzeugt mich nicht.
    Für 4 verschiedene Artikel habe ich vor 2 Tagen 73,36 gezahlt
    und der Black-Friday-Preis wäre heute 93,16 also 19,80 teurer.

    Antworten moderated
  • Sir Rolf von Herd
  • Klimbim, Elekronikschnulli und viele sinnlose Gadgets statt nützlicher praktischer Artikel die ein gewöhnlicher Haushalt benötigt.

  • Wiso Steuer ist auf 34€ runter
    Letztes Jahr hatte ich 26€ bezahlt

  • Hat schon sehr nachgelassen.
    Außerdem ist der Black Friday erst nächte Woche. Es wird immer bekloppter.
    Manche Anbieter geben nun Preisgarantien oder man muss Black Deals persönlich anfragen….

    So richtige Rabatte haut keiner mehr raus.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert