ifun.de — Apple News seit 2001. 28 200 Artikel
Die 6. Generation wird größer

Bericht: Neues iPad mini im Anmarsch

40 Kommentare 40

Der Analyst Ming-Chi Kuo ist für seine treffsicheren Prognosen rund um neue Apple-Produkte bekannt. Jetzt hat der Mann mit hervorragenden Kontakten zu Apples Zulieferern und Auftragsfertigern eine neue Anleger-Notiz veröffentlicht, die ein neues iPad mini vorhersagt.

Ipad Ipad Mini

Laut Kuo wären derzeit zwei neue iPad Modelle in Arbeit: ein reguläres iPad mit 10,8-Zoll-Display und ein kleineres Modell mit einer Display-Diagonalen von 8,5 bis 9 Zoll. Die Geräte sollen im zweiten Halbjahr 2020 bzw. im Frühjahr 2021 starten und in ähnlichen Kriterien punkten wie das iPhone SE 2020: Vergleichsweise günstige Modelle mit aktuellen Chips.

Die beiden Geräte würden dem aktuellen Trend folgen und leicht größer als die jeweiligen Vorgänger ausfallen. So bringt es das aktuelle iPad „nur“ auf 10,2 Zoll, das iPad mini kommt auf 7,9.

Während die 5. Generation des iPad mini im vergangenen März in den Markt startete, hielt sich die 4. Generation seit ihrem Debüt im Herbst 2015 mehrere Jahre weitgehend unverändert im Lineup.

Ipad Mini Mactracker 1500

Mactracker zeigt die Spezifikationen des aktuellen Modells
Freitag, 15. Mai 2020, 9:17 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Puh, das iPad Lineup muss unbedingt mal aufgeräumt werden: iPad Mini, iPad Air, iPad, iPad Pro, alle Modelle mit jeweils unterschiedlichen Bildschirmgrößen und verschiedener Hardware. Wer soll da noch durchblicken?!

    • Absolut!
      Hinzu kommen noch, diese unsäglichen Modellbezeichnungen der Generationen.

      • Ja. Da konnten sich die Herren einfach nicht einigen. Furchtbare Namensgebung. Als das Air kam, dachte ich, dass sie sich auf leichte (Air) und etwas robustere (Pro) oder sonstwas in der Richtung einigen. Aber das Durcheinander ist für ein Luxusprodukt einfach nicht angemessen

    • Ich erinnere mich an eine Zeit, in der jeder Massenmarkt-Kunde das Lineup verstehen konnte. Mittlerweile blickt man selbst als Technik-, bzw. Apple-affiner nicht mehr durch.

    • Hupfheimer Jungferngärtchen

      Volle Zustimmung, das betrifft auch die iPhones.

    • Sehr richtig! Da blickt man ja als Apple Freund kaum mehr durch. Ich zumindest nicht.

    • Ich bin auch so einer der die aktuellen Modelle nicht auswendig aufsagen kann.
      Hallo Apple, hörst Du uns?

    • Das stimmt an sich schon aber was wäre die Alternative? Das Einstiegs-iPad auch noch 2030 mit 9,7″ anbieten mit den dicken Displayrändern? Nein.
      Und bei den iPads wäre wenn überhaupt nur das Air überflüssig.
      -Das normale iPad als günstiger Einstieg für Schule/Uni/Couchsurfing.
      -Das iPad Mini für die die es Portable und kleiner brauchen.
      -Das iPad Pro für Highend Nutzung.

      Und wie gesagt, die Kehrseite wäre wieder wie früher, dass Apple euch sagt ein Tablet hat in unseren Augen 9,7″ und dann beschweren sich die gleichen Leute, dass nicht mehr Käuferkreise abgedeckt werden.

  • Bitte das Mini im Pro Design mit Pencil 2 Unterstützung.

  • Apple, bringt endlich das Mini ohne Homebutton, dann bin ich dabei. MMn macht bei keinem iPad das Weglassen soviel Sinn wie bei dem Mini, weniger Rand heißt mehr Platz fürs Display. Bin gespannt, wie es kommen wird!?

  • Ich denk mal, dass Apple d so ich beim nächsten Generationswechsel bei den iPads von TouchID verabschieden wird und auf Displays mit kleineren Rändern setzen wird. Die 10,8 Zoll könnten also auch unbedingt kleineres Gehäuse passen als es derzeit beim 10,2″-iPad der Fall ist. Beim iPad mini wäre es ähnlich.

  • Das iPad mini im Pro Design wäre mein absoluter Traum für unser gerade entstehendes Haus um alle SmartHome komponenten zu steuern! Bitte Apple!

  • Endlich. Freue mich schon auf das neue iPad Mini.

  • Da verschiebe ich meinen iPad Wechsel doch noch ein bisschen

  • Pffff, immer wieder neue Displaydiagonalen, was soll der Unfug. 10.5, 11, dann 10.8 Zoll. Minimale Unterschiede, die funktionell wenig Unterschied machen, aber immer wieder neue Hüllen etc., etwas mehr Kontinuität wäre auch zur Müllvermeidung sinnvoll.

    • Wenn sich das Design ändert durch Wegfall homebutton beispielsweise brauchst Du ohnehin eine neue ;-) aber grundsätzlich hast Du natürlich recht …

  • Endlich Mal hat das iPad Mini ein Modernes Design

  • Kann vH mir nicht vorstellen, dass Apple nach so langer Pause und den Gerüchten um die komplette Einstellung des Mini jetzt so schnell ein neues nachschiebt!

  • iPad alle 4:3, ich mag nicht alte Monitor
    16:9 oder 16:10 mir lieber,
    z.B.Samsung Tab S6 finde ich Design besser!
    Ich benutze öfter Spiele und Filme. 4:3 oft Nachteile und Filme dicke Balken und Spiele kürzer geschnitten. Interesse verloren, ich habe satt mit 4:3, keine Thema mehr auf neue iPad!!!

    • Und ich arbeite viel mit dem iPad und will daher 4:3 behalten – kein Interesse an dem 16:9 Quatsch. Filme kann ich auch wunderprächtig auf meinem alten iPad Pro schauen. Trotz 4:3.

  • Argh, das war knapp. HEUTE wollte ich eigentlich ein neuen Mini bestellen. Jetzt hänge ich da…. das mache ich ja jetzt nicht mehr :(

  • So wie der AppleTV schon auf den Versand wartet?

  • Mein 9 Jahre altes Mini wird mich offensichtlich noch viele Jahre weiter begleiten.Wäre ich unzufrieden würde ich mir unverzüglich ein neues kaufen aber Apple hat sich echt Mühe gegeben das die Dinger zuverlässig funktionieren und nicht kaputt gehen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28200 Artikel in den vergangenen 6801 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven