ifun.de — Apple News seit 2001. 20 648 Artikel
   

Asterix erobert den iBookstore: Der Comic-Klassiker als digitale Ausgabe

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Mit dem neuen Band Asterix bei den Pikten debütiert die weltbekannte Comic-Serie von René Goscinny und Albert Uderzo in Apples iBookstore. Das 48 Seiten starke Heft lässt sich zum Preis von 5,99 Euro für iOS-Geräte und neuerdings auch den Mac laden. Darüber hinaus lassen sich aller 34 weiteren offiziell erschienenen Asterix-Bände nun im iBookstore vorbestellen, die digitalisierten Comic-Klassiker sollen im Laufe der nächsten Wochen dann auf die Geräte ausgeliefert werden.

asterix-500

Sicher lässt sich darüber streiten, ob insbesondere die kleineren Bildschirme von iPhone oder iPad mini für das angemessene Lesen der Comics geeignet sind. Die Asterix-Bände sind in Original-Seitenansicht digitalisiert, man verbringt also dementsprechend viel Zeit mit Zoomen und Verschieben des Bildschirms – die Gemütlichkeit der mit 6,50 Euro nur unwesentlich teureren gedruckten Ausgaben geht hier unserer Meinung nach ein gutes Stück verloren. Nicht zu widerlegen sind natürlich die deutlich komfortableren Archivierungsmöglichkeiten von digitalen Comic-Heften.

Eine bessere Alternative als das klassische E-Book-Format bietet sich mit den speziell für digitale Comics gedachten Dateiformaten .cbr und cbz. Wir haben die Möglichkeiten, eine Comic-Sammlung in diesen Formaten auf dem iPad zu archivieren vor einiger Zeit hier vorgestellt.

Dienstag, 29. Okt 2013, 8:42 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe das Buch schon geladen und gelesen. Das ewige zoomen und verschieben stört unheimlich. Dies war der erste und letzte Comic den ich so geladen und gelesen habe.

  • Ludwig Hüttner

    Also ich hab’s auf iPad Mini gelesen, da is manches recht klein, es geht aber! Auf dem normalen iPad (vor allem mit Retina) und dem zukünftigen Mini Retina sollte es aber kein Problem sein!

  • Genau, auf einem 9,7 Zoll Bildschirm ist das Lesen der kompletten Seite ohne Zoomen kein Problem… mit Retina natürlich umso besser… habe das Comic auch schon auf dem iPad 3. Generation durch und bin begeistert! Bitte mehr davon!

  • Auch die Art des Blätterns in der ibooks-App ist gegenüber „normaler“ Bücher ungewöhnlich und somit extrem störend.

  • Alle Comic-Anbieter sollten es mal denen von Comixology nachmachen. Dort sind die Seiten Bild für Bild bzw. Sequenz für Sequenz animiert. So kann man einen Comic sogar noch auf dem ipHone passabel lesen.

  • Ich freue mich drauf mit 80 auf der Veranda meines Hauses an der bretonischen Atlantikküste zu sitzen und mich an den alten, vergilbten und mit Tesa zusammengehaltenen Asterixheften zu erfreuen die meine Jugend so bereichert haben.

    • Hi ist da evtl. später noch ein Platz frei? Ich würde auch besser erhaltene Ausgaben beisteuern , da hätte ich auch noch ZACK Hefte Lucky Lucke Superman ect …..
      Lg J.

      • Je nachdem welche Wege mein Leben bis dahin noch einschlägt, sind noch 52 Jahre, komm ich auf das Angebot zurück. ;-)

        Frag dann wegen etwaiger Kontaktdaten die NSA…, oder China =)

  • Ich habe alle ‚alten‘ Ausgaben von Asterix im Schrank stehen, also jene welche noch von René und Alberto selbst geschrieben/gezeichnet wurden.
    Umso gespannter bin ich also auf diesen ersten Band von den neuen Autoren! Von den Vorgängern abgesegnet wurden sie ja noch.
    Werde jedoch noch auf die gedruckte Variante zurückgreifen. Die Sammlung darf ja nicht vernachlässigt werden. :)

  • Hab mir die Printversion gekauft, kostet 1,50 mehr. Hat sich gelohnt :-)

  • Schade das die Ansicht so wie es bei anderen Büchern ist nicht ans iPhone/iPad angepasst wurde :(

  • Sascha Migliorin

    Dafür ist ein normales iPad gut oder ein iPad Pro, mit ca 12 Zoll.
    Lassen wir uns im nächsten Jahr überraschen. Vielleicht sogar April.

  • Bei mir werden immer 2 Seiten angezeigt. Auch wenn ich das iPad senkrecht halte, dann natürlich noch kleiner. So ist es ohne zu zoomen kaum lesbar. Wie kann bei senkrechter Haltung des iPad nur eine Seite angezeigt werden? Mindestens das sollte funktionieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20648 Artikel in den vergangenen 5727 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven