ifun.de — Apple News seit 2001. 34 958 Artikel

6 Schalter + zusätzliche Gesten

Aqara Cube T1 Pro: Multifunktionaler-HomeKit-Steuerwürfel

19 Kommentare 19

Mit dem Cube T1 Pro hat Aqara eine überarbeite und leistungsfähigere Version seiner Multifernbedienung am Start. Der Würfel unterstützt jetzt nicht nur zusätzliche Gesten, sondern ist nun auch mit Apple Home und Amazon Alexa kompatibel.

Aqara Cube T1 Pro

Die neue Würfel-Fernbedienung von Aqara liegt mit ihren etwas über vier Zentimetern Kantenlänge und knapp 200 Gramm Gewicht gut auf dem Tisch und in der Hand. Mit Blick auf die grundsätzlichen Nutzungsmöglichkeiten müsst ihr euch zwischen dem sogenannten Aktions-Modus und einem Szenen-Modus entscheiden. Diese Einstellung lässt sich über die Aqara-App bei Bedarf auch jederzeit ändern.

Aqara Cube T1 Pro Sensoren

Anheben, schütteln, drehen…

Im Aktions-Modus reagiert der Würfel beispielsweise, wenn man ihn auf dem Tisch verschiebt oder ihn anhebt und um 90 oder 180 Grad dreht. Für Apple-Nutzer empfiehlt sich allerdings der Szenen-Modus, da der Aqara Cube T1 Pro dann zusätzlich mit der Aqara-App verbundenen Konfigurationsmöglichkeiten als sechs verschiedene Schalter in HomeKit erscheint. Ihr könnt diese dann in der Apple-Home-App entsprechend konfigurieren und sie werden ausgelöst, sobald der Würfel mit der entsprechenden Seite nach oben auf den Tisch gelegt beziehungsweise gedreht wird. Das funktioniert hier bislang übrigens sehr gut, man muss keine Angst haben, dass man eine Aktion versehentlich auslöst, weil man den Würfel beim drehen kurz auf dieser Position hatte.

Aqara Cube T1 Pro Homekit

Ergänzend zu diesen Standardfunktionen von HomeKit kann man den Cube T1 Pro in Verbindung mit der Aqara-App allerdings noch ein ganzes Stück flexibler verwenden, hier stehen dann zusätzlich zu den sechs Würfelseite nämlich noch weitere Optionen wie Anheben und Halten, Drehen oder Schütteln zur Verfügung. Mit diesen zusätzlichen Gesten lassen sich dann weitere im Haushalt vorhandene Aqara-Geräte direkt oder im Rahmen von Szenen steuern, oder auch Sonos-Lautsprecher bedienen – Aqara hat die Multiroom-Lautsprecher von Sonos schon seit geraumer Zeit voll in sein System integriert.

Aqara-Automationen bieten zusätzliche Möglichkeiten

Das zunächst nur zum Test aufgesetzte Starten der Musikwiedergabe durch Drehen des Würfels findet hier mittlerweile regelmäßig praktische Verwendung, und wenn ein Anruf reinkommt, hebt man den Würfel zum Pausieren der Wiedergabe einfach an. Der Hund freut sich, wenn der neue Pet-Feeder von Aqara beim Schütteln des Würfels eine Belohnung ausspuckt. Die Konfigurationsmöglichkeiten bei der Verwendung von HomeKit und ergänzend der Aqara-App sind in jedem Fall sehr flexibel.

Aqara App Automation

Für die Stromversorgung des Würfels sorgt eine integrierte Knopfzelle vom Typ CR2450, die bis zu zwei Jahre halten soll. Die Kommunikation zwischen Würfel und Hub erfolgt stromsparend über Zigbee-Funk. Die Unterseite des Würfels lässt sich dazu mit einem beiliegenden Metallplättchen „aufstemmen“.

Aqara Cube T1 Pro Batterie Wechsel

Preislich präsentiert sich der Aqara-Würfel verglichen mit anderen HomeKit-Schaltern dabei durchaus im Rahmen. In Deutschland wird der Aqara Cube T1 Pro zum Preis von 22,99 Euro über Amazon angeboten. Als Einführungsrabatt gibt es mit dem Aktionscode CBT1PROEU bis zum 24. November 10 Prozent Preisnachlass an der Amazon-Kasse. Beachtet damit verbunden jedoch, dass für die Verwendung ein Hub von Aqara benötigt wird.

Wenn ihr hier noch nichts im Haus habt, empfehlen wir den Aqara Hub M2, der als Gateway dann auch verschiedenste Aqara-Produkte wie Sensoren oder Schalter an HomeKit anbinden kann und dem Hersteller zufolge zeitnah die Brücke zum neuen Smarthome-Standard Matter schlagen. Über den Einstieg in die Welt von Aqara kann man momentan auch aufgrund der Tatsache nachdenken, dass der Hersteller viele seiner Produkte über Amazon mit Black-Friday-Preisnachlass anbietet.

Produkthinweis
Aqara Smart Home Zentrale M2, Smart Home Bridge für Alarmanlage, Infrarot-Fernbedienung, Heim-Automatisierung,... 54,99 EUR 59,91 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Nov 2022 um 15:49 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    19 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34958 Artikel in den vergangenen 7711 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven