ifun.de — Apple News seit 2001. 24 461 Artikel
Mittlerweile 14 Partner-Apps

Apples TV-App integriert Inhalte von ARTE

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Apples auf Apple TV und iOS-Geräten vorinstallierte TV-App berücksichtigt nun neben der ZDF Mediathek nun eine weitere öffentlich-rechtliche App. Ab sofort sind auch die Inhalte der ARTE-App mit der Apple-Anwendung verknüpft.

Apples TV-App soll es einfacher machen, von unterschiedlichen Geräten aus auf die jeweils bevorzugten Video-Quellen zuzugreifen. Einer der wichtigsten Vorteile dabei ist die Synchronisierung der Inhalte über mehrere Geräte hinweg. Auf diese Weise lässt sich beispielsweise direkt auf Apple TV weitersehen, was man auf dem Heimweg von der Arbeit übers iPhone geschaut hat.

Apple Tv App Arte

In Deutschland ist die „Apple TV App“ seit vergangenem Jahr verfügbar. Mittlerweile werden hierzulande 14 Partner unterstützt: Amazon Prime Video, Sky Ticket, TV Now, 7TV, ZDF, Watchbox, Mubi, Red Bull TV, Garage, Classix, Love Nature, Blackpills, M2M und nun auch ARTE. Die App selbst ist nicht für die Wiedergabe der Videos konzipiert, sondern verlinkt lediglich auf die Video-Anwendungen der Partner.

Dienstag, 09. Okt 2018, 15:48 Uhr — Chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oha! Das freut mich aber sehr!!!

    Übrigens: Apple TV lässt sich mit Siri Shortcuts (Kurzbefehle App) nun auch endlich einschalten!

  • Netflix fehlt leider immer noch :-(

    • Ich vermute ja, dass die Nicht-Verfügbarkeit mit dem Mehrbenutzersystem von Netflix zusammenhängt. Die TV App unterscheidet da nicht.

      • Könnt sein, denke ich aber eher nicht.

        Es wird ja einfach nur synchronisiert, was auf den Apple Geräten der Apple ID geschaut wird. Bei Prime ja auch so. Schaut man etwas über den FireTV Stick weiter, erkennt die TV App dies nicht. Die Suche klappt mit Netflix ja auch.

        Dazu würde Apple wohl hier definitiv eine Lösung finden, weil es die APp massiv aufwerten würde. Aber Netflix will hier wohl nicht.

  • Jetzt noch die ARD-Mediathek und Netflix und die App könnte sinnvoll werden.

  • Kann man bestimmte Quellen auch ausschließen (in meinem Fall alle iTunes)?

  • Ich vermisse die Netflix App innerhalb der TV App. Ist da schonmal was zu gesagt worden von Netflix?

  • Die ARD Mediathek fehlt definitiv noch. Arte ist schon mal sehr schön.

  • Gibt es die TV App in der Schweiz auch?

  • ZDF ist ja schon da. Hoffentlich kommt mit ARD auch Phönix

  • Da fehlt eigtl fast nur noch Netflix, ARD (kommt hoffentlich mit der neuen Mediathek), Sky Q und die Sport Unterstützung.

  • Also bei mir taucht die ARTE App nicht unter „mit TV verknüpfen“ in den Einstellungen auf. :( Was mache ich falsch?

  • Neben fehlendem Netflix, fehlt mir noch ARD, Sky, DAZN, Eurosport und eigene Apps dort unterbringen zu können. Wie beispielsweise Plex, KODI, Infuse

  • Die Arte-App funzt auf dem Apple TV gar nicht mehr^^

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24461 Artikel in den vergangenen 6210 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven