ifun.de — Apple News seit 2001. 26 732 Artikel
Die Poker-App ist zurück

Apples Texas Hold’em: Jetzt auch fürs iPad

10 Kommentare 10

Im Sommer überraschte Apple mit einer Neuauflage der Poker-App Texas Hold’em. Mit dem Slogan „Wieder zurück im App Store“ warb Apple für die Wiedergeburt der ursprünglich 2008 für das iPhone veröffentlichten App. Eine Vorgängerversion war bereits seit 2006 für den iPod verfügbar.

Texas Hold Em

Konsequenterweise beschrieb Apple den Titel dann auch als eines der ersten Spiele, die von Cupertino für Mobilgeräte konzipiert wurden und nannte das 10-jährige Jubiläum des App Store als Anlass für die Veröffentlichung. Mit ihrem jetzigen Update wurde die App nun auch für den Einsatz auf dem iPad optimiert.

Texas Hold’em erlaubt das Spiel gegen 24 virtuelle Gegner oder über WLAN mit Freunden – komplett kostenlos. Weitere Funktionen listet Apple wie folgt:

  • Gegenspieler bieten, bluffen und haben geheime Tells
  • Bei Gewinn in die nächste Location vorrücken
  • Enthält 10 unverwechselbare Locations, darunter Las Vegas, Paris und Macau
  • Erstmals mit dynamischen Spieltipps, Statistiken und Spielerbewertungen
  • Texas Hold’em kann komplett gratis gespielt werden – sowohl online als auch offline
  • Gegen bis zu 8 Freunde im WLAN-Mehrspielermodus spielen
  • Zwischen der immersiven Ich-Perspektive und der Top-Down-Ansicht wechseln
  • Von Grund auf neu designt, gerendert und entwickelt für hochauflösende Grafik mit tollem Look
Laden im App Store
‎Texas Hold’em
‎Texas Hold’em
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden
Donnerstag, 10. Okt 2019, 8:41 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dieser Poker-Wahn ist in den letzten Jahren Gott sei Dank völlig an mir vorbeigegangen.

    • Was hat das denn bitte mit Poker-Wahn zu tun?
      Ist wie 17und4, für die jüngeren unter uns: Blackjack. Ist ein Kartenspiel, macht Spaß.

    • Poker-Wahn? Es war nur eine Zeit lang der verstärkte Wunsch dies zu erlernen & zu spielen. Dieser verstärkte Wunsch rührte vermutlich vom James Bond Film Casino Royal her. Vor dem Film wollte ich dies schon ein Mal erlernen & probieren. Aber die einzigen öffentlich leicht zugänglichen Spielmöglichkeiten waren irgendwelche Online-Kasinos, wo das Spielgeld mit echtem Geld erkauft werden muss. Als ich mit dem iPhone 3G anfing in die iOS Welt einzusteigen (wobei ich damals noch vermied in das Ökosystem einzusteigen), sah ich dieses Spiel und probierte es (damals gab es keine InApp-Kaufmöglichkeiten, was in jetziger Version vermutlich weiterhin nicht ist, also weiterhin ein sogenanntes richtiges Premium-Spiel ist). Es machte tatsächlich Spaß, weil man dort wie bei dem realen Kartenspiel (wo die Währung natürlich Spielsteine sind) auch bluffen kann.

  • Weiß jemand ob das Spiel mit VoiceOver kompatibel ist?

  • Sehr schöne Umsetzung – erst letztens wieder „live“ mit Freunden gespielt ;)

  • Wie komme ich im Spiel an neue Chips,wenn ich vorher alles verloren habe?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26732 Artikel in den vergangenen 6575 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven