ifun.de — Apple News seit 2001. 24 431 Artikel
Deutliche Preissenkung für Euro-Kunden

Apples neues iPad erst nächste Woche lieferbar – Abholung möglicherweise kurzfristig

Artikel auf Google Plus teilen.
61 Kommentare 61

Wenn ihr euch heute für den Kauf des gestern vorgestellten neuen iPad entscheidet, müsst ihr wohl bis nächste Woche gedulden, bis ihr das Gerät in Händen haltet. Im Apple Store wird derzeit der Zeitraum vom 3. bis 5. April als voraussichtliche Lieferzeit für das Gerät angezeigt. Auch zum Abholen in den Apple-Ladengeschäften ist das neue iPad bislang nicht verfügbar.

Apple Ipad 2018

Letzteres könnte sich aber noch ändern. Apple hat zumindest vor, das Gerät bereits in dieser Woche auch zur Abholung in den mittlerweile 15 deutschen Apple Stores bereitzustellen. Dies wurde zumindest im Rahmen der zugehörigen Pressemitteilung so angekündigt:

Pad kann ab heute bestellt werden und wird später in dieser Woche an Kunden ausgeliefert sowie in Stores in mehr als 25 Ländern und Regionen verfügbar sein

Das neue iPad ist günstiger geworden

Was im Rahmen der Neuvorstellung gestern ein wenig unterging: Apple hat den Preis für das iPad hierzulande deutlich gesenkt. Die WLAN-Version mit 32 GB Speicher gibt es jetzt bereits für 349 Euro (zuvor 399 Euro) und die Version mit WLAN und Cellular kostet nun 479 Euro statt ursprünglich 559 Euro.

Auch Apple Pencil zum neuen Preis erhältlich

Der Apple Pencil ist im Gegensatz zum neuen iPad sofort verfügbar. Hier hat Apple allerdings auch keine technischen Verbesserungen vorgenommen, sondern lediglich den Preis um 10 Euro auf nun 99 Euro gesenkt.

Mittwoch, 28. Mrz 2018, 7:53 Uhr — Chris
61 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sagt mal, kann es sein, dass dieses NEUE iPad eigentlich nur das erste iPad Pro ist. Laut Datenblatt meine ich, ist dies der Fall….

    • Ne das neue ist etwas dicker und schwerer. Hat den A10 und M10 anstelle von A9X und M9. Weiterhin nur 8MP Statt 10MP Kamera.

    • Ne, es fehlen beispielsweise die vier Lautsprecher oder der Smart Connector.
      Aber sie sind jetzt wirklich zum Verwechseln ähnlich.

    • Naja nicht ganz. Es besitzt meines wissens nach nicht den Smart Connecctor, kann also weiterhin nur Bluetooth.. Der Prozessor ist neuer als im ersten iPad Pro (A10 Fusion statt A9X), sonst ist es aber ziemlich ähnlich. Für den Preis auf jeden Fall interessant. Ich meine das erste iPad Pro ist noch etwas dünner und hat 1/2 Software Features mehr (siehe Vergleich bei Apple). Aber das ist ganz minimal.. Das werden 3/4 der Leute nicht brauchen bzw. denn je bemerken.

    • Und es hat kein voll laminiertes Display. Das war damals für mich der Hauptgrund fürs iPad Pro.

      • Macstories schreibt: „Notably, in addition to ProMotion, the A10X chip, and various camera differences, the new iPad does _not_ have:

        A wide color display (P3)
        True Tone
        Smart Connector (only Bluetooth keyboards are supported)
        Optical image stabilization
        4K video recording
        A second-gen Touch ID sensor
        A fully laminated display
        A four-speaker audio system„

      • Dafür kostet es weniger als die Hälfte.

      • Hat aber auch nur 32 ststt 64 GB Speicher…

  • Hat es nicht 399€ in der WLAN Variante gekostet?

  • Puh :-D innerhalb der ersten Stunde nach Vorstellung mein erstes iPad bestellt. Lieferung ab morgen… bis 4.4.

    Mal abwarten.

  • Kann man den Pencil zwischenzeitlichen auch mit dem iPad (5.Gen./2017) nutzen oder weiterhin nur mit dem Pro?

  • ….finde ich gut mit den Preisen! Nur mich hat es erwischt – letzte Woche ein großes iPadPro gekauft mit dem Stift, da kam er, der Pencil noch 109€! Ist halt so!

    • Kannst du innerhalb von 14 Tagen zurückgeben und gleich wieder zum neuen Preis kaufen.

    • Hat man nicht die Möglichkeit der Rückgabe bei Apple, dann neu kaufen!?!

      • wegen 10€? ernsthaft?

      • …oder man spart sich und der Umwelt die Verschmutzung und die Verschwendung (Pencil wird entsorgt, Pakete werden transportiert, unnötiges Geld wird verbraten), macht sich klar, wer alles für dieses Produkt harte Arbeit verrichten musste, und kommt damit klar, dass man ne Woche früher einen 10er mehr bezahlt hat, weil das Produkt dann so viel gekostet hat und es einem so viel wert war. René hat’s verstanden.

      • So sieht’s aus. Danke!

      • …..stimmt, macht das Kraut auch nicht mehr Fett!! Bei der Investition meines neuen großen iPadPro. ;-)

      • prettymofonamedjakob

        Bei 10€ würde ich es auch nicht machen. Vor allem nicht in Anbetracht der Gesamtsumme.

  • Das am Ende gezeigte Hintergrundbild mit der gezeichneten Uhr , wird es das auch geben ?

  • Wieviel kosten die neuen iPads im deutschen Bildungsstore?

  • Gibt es den Bildungsrabatt auch im Store?

  • Warum gibts eigentlich die „neuen Farben der Saison“ nur für die Pro iPads, nicht aber fürs normale?

  • Ich finde es nur noch peinlich was Apple in letzter Zeit so raus haut nur noch altes zeug in runderneuert verstehe nicht warum sie nicht auf Kundennachfrahe oder wünsche eingehen warum bieten sie die älteren Produkte nicht günstiger an um es los zu werden. Aber nein da wird lieber der Speicher erhöht um es für den selben Preis an den man zu kriegen

    • Vielleicht liest du nochmal den Artikel? So Leute wie du haben zu alles ne Meinung aber dafür keine Ahnung. „Was im Rahmen der Neuvorstellung gestern ein wenig unterging: Apple hat den Preis für das iPad hierzulande deutlich gesenkt. Die WLAN-Version mit 32 GB Speicher gibt es jetzt bereits für 349 Euro (zuvor 399 Euro) und die Version mit WLAN und Cellular kostet nun 479 Euro statt ursprünglich 559 Euro.“

  • Mal eine ganz blöde Frage.
    Weil einer von euch, ob es „nur“ das selbe upgegradetes Air ist, wie 2017 vorgestellt mit neuen specs? Also ob da auch wieder Display und Touch 2 getrennte Teile sind? Mag das Air 1 nicht, wegen genau dieser Bauart. Man hört zu sehr, wenn man auf dem Touchscreen etwas eintippt…

    • Das Display besteht immer noch aus 2 Teilen. Also ein Weiteres Upgrade des 1. Air

      • Ohje. Dann fällt es wieder einmal leider flach für mich.

      • Ja, habe das ipad(2017) und bin an sich ganz zufrieden damit. Das nicht laminierte Display nervt allerdings tatsächlich und klingt beim tippen sehr hohl und dumpf.. irgendwie billig halt.. Und auf diesem Display noch mit einem pencil Rumtippen? Kann mir nicht vorstellen, das es große Freude bereitet.

      • sollst es ja nicht zum trommeln nutzen, Buschtrommeln machen hierzulande wenig Sinn. ;)

  • Gelten die günstigeren Student-Preise auch für Grundschüler? Apple wirbt ja mit „Kindern“. Würden gerne unsere Sohn als Einstieg so ein iPad kaufen. Was muss man tun, um dann nachzuweisen, dass es sich um einen Schüler handelt?

  • Ich warte lieber auf das IPad X mit Volldisplay. Habe noch das Air2, das reicht jetzt noch völlig aus für meine Belange.

  • Lohnt sich der Umstieg von einem iPad Air 2? Macht der Prozessor viel aus?

  • Eigentlich macht das iPad Pro 9,7“ mehr Sinn, für ein wenig Geld mehr…

  • Versandbestätigung heute erhalten

  • Kann ich denn irgedeine SIM-Karte mit irgendeinem Datentarif in die Cel-Variante einsetzen oder muss ich die AppleSIM nutzen (Ich habe keinen Telekom-Mobilfunkvertrag).
    Besten Dank für eine Info

  • Wer kann mir helfen?!
    Ich habe vor genau 2 Wochen das iPad bestellt. Kosten 499.
    jetzt kam ja das neue um 439 raus.
    Kann ich die irgendwie vergleichen?
    Der nette Apple Mitarbeiter teilte mir telefonisch mit, dass ich mir die Rückgabe gut überlegen soll. Das neue Modell sei kleiner.

  • Meine Suche hat mir leider keine Antwort gegeben.
    Weiß jemand, ob das neue iPad die Taptic Engine Funktion hat ?
    Finde ich total toll beim iPhone 7, fehlt mir bei iPad Pro.
    Ist aber nicht das wichtigste ;-)
    Danke und schöne Ostern

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24431 Artikel in den vergangenen 6205 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven