ifun.de — Apple News seit 2001. 36 044 Artikel

Hinweise auf Extremwetter

Apples neue Wetter-App spielt erste Warnungen aus

Artikel auf Mastodon teilen.
44 Kommentare 44

Die mit der Ausgabe von iOS 16 (und auch in der Beta von iPadOS 16.1) grundlegend überarbeitete Wetter-Applikation Apples hat inzwischen erste Warnmeldungen an Anwender verschickt, die sich in den Einstellungen der Werks-Applikation für den Empfang von Extremwetterwarnungen entschieden haben.

Warnhinweise

Diese lassen sich grundsätzlich für alle konfigurierten Städte und die aktuelle Aufenthaltsposition separat aktivieren. Sind die Extremwetterwarnungen eingeschaltet, werden entsprechende Akutmeldungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) direkt in der Wetter-Applikation angezeigt und als Mitteilung eingeblendet.

Die Mitteilungen werden dabei als so genannte kritische Hinweise zugestellt, die auch dann mit zusätzlichem akustischen Hinweis auf Sperrbildschirm und Homescreen auftauchen wenn die System Einstellung nicht stören aktiviert wurde.

Euskirchen Ipad Warnung

Detail-Infos per Webview

Per Displayberührung ausgewählt, laden die eigentlichen Extremwetterwarnungen dann in einem Webview, der eine von Apple bereitgestellte Webseite anzeigt. Wie diese aussieht könnt ihr in Erfahrung bringen, indem ihr diesem Link folgt.

Hier zeigt Apple eine „Schwere Regenwarnung“ für den Kreis Euskirchen an, die als aktiver Alarm am 14. September von 10:01 bis 21:00 Uhr Gültigkeit hat. Als Herausgeber nennt Apple den Deutschem Wetterdienst via EUMETNET-Meteoalarm und verweist auf das Alarmportal meteoalarm.org auf dem sich Europäische Wettermeldungen in Echtzeit anzeigen lassen.

Unwetterwarnung Ipados16

Ohne Regen-Warnungen

Von den regulären Regenwarnungen, deren Fehlen wir gestern Morgen kritisiert haben, fehlt weiterhin jede Spur. Diese scheinen in Deutschland nach wie vor nicht zur Verfügung zu stehen und sind derzeit auf die Vereinigten Staaten, Großbritannien und Irland beschränkt. Sobald die Regenvorhersage für die nächste Stunde ausgewählt wird, verzichtet die Karte auf die Darstellung entsprechender Wettergebiete.

14. Sep 2022 um 19:18 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    44 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 36044 Artikel in den vergangenen 7892 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven