ifun.de — Apple News seit 2001. 37 975 Artikel

Teure, faszinierende Entwicklungsumgebung

Apple Vision Pro: Echte erste Reaktionen, erste Apps im Netz

Artikel auf Mastodon teilen.
8 Kommentare 8

Das YouTube-Video von Jules Terpak zur neuen Apple Vision Pro haben wir fasziniert verfolgt. Die 24 Minuten, in denen die Youtuberin die Reaktionen des eigenen Freundes- und Bekanntenkreises auf die neue Datenbrille festgehalten hat, unterscheiden sich signifikant von den zahlreichen Review-Videos zur Apple Vision Pro, die seit dem Verkaufsstart vor rund 40 Tagen auf Googles Videoplattform zu finden sind.

Echte erste Reaktionen

Hier präsentieren sich keine Tech-Youtuber, die ja häufig dazu neigen, eher Wahrheiten zu verkünden, als Meinungen zu teilen. Vielmehr zeigt das Video die Reaktion echter Menschen auf die Brille, die dabei ist, sich den Ruf einer attraktiven aber teuren Entwicklungsumgebung zu erarbeiten.

Jetzt, da Auseinandersetzungen mit der Apple Vision Pro nicht mehr so stark durch den Enthusiasmus der frühen Tage geprägt werden, scheint sich in der Community der frühen Käufer langsam folgende Bewertung als konsensfähig zu etablieren: Entwickler können die 3.500 Dollar teure Apple Vision Pro kaufen, sich von Apples Vision der Zukunft beeindrucken lassen und die Datenbrille zum Bau der eigenen Vision Pro-Applikation nutzen.

Wer jedoch noch nicht an einer App für die Apple Vision Pro arbeitet, der verpasst derzeit nicht wirklich viel und kann sich guten Gewissens noch zwei Jahre mit dem Kauf Zeit lassen.

Erste Apps im Netz

Zum Wochenende hat Apple die im amerikanischen App Store erhältlichen Anwendungen für die Apple Vision Pro nun auch über den Browser zugänglich gemacht und gestattet damit auch deutschen Anwendern zumindest ein wenig im Softwareangebot der Apple Vision Pro zu stöbern.

Wer die Webseite apps.apple.com/us/vision aufruft, kann sich eine Auswahl der in den USA verfügbaren Vision-Apps anzeigen lassen und sich somit einen ganz guten Eindruck vom derzeit gebotenen Angebot abholen.

Vision Pro Apps

18. Mrz 2024 um 15:35 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich freue mich sehr auf das Produkt und ich weiß in den Zustand in den es sich jetzt befindet mir schon ausreichen würde für mein Bedarf.

    Ob jemand sich freut oder nicht wird bei meine Kaufentscheidung kein Einfluss haben ;-)

    Nur noch 2 Monate ca. Denke ich bis wir es erwerben können :D

  • Darf ich fragen was Dein Bedarf wäre … Entwickler oder Nutzer, wenn Nutzer, in welchem Bereich?

    • Sehr gern. Da ich letzend mir die quest 3 geholt habe war ich positiv überrascht über wie ich mich von den grauen Wolken verstecken könnte und eine reale Welt mir anschauen könnte. Dazu nebenbei kann ich ein Fenster öffnen und mir fernsehe anschauen. 360 Videos um das Gefühl zu haben ich bin wo anders. Das für mich war sehr cool gewesen. Aber nach ein paar Tagen merkte ich die Auflösung ist nicht so gut. Gut, kann am content liegen. Aber bei eine 16K Video auf YouTube sah es nicht scharf aus. Und ich wollte etwas mehr Qualität haben auch wenn es nur eine Aufnahme ist.
      Ich glaube da hakt die Technik bei der quest 3. also habe ich es zurück gebracht innerhalb der ersten zwei Wochen.

      Deswegen high hopes für vision pro.

      Ich habe mir ein paar YouTube Videos über VP angeschaut und fand es cool ich kann Fenstern überall in meine Wohnung haben.

      Das kann der quest 3 nicht aber gut. Soll ja kein Streit post sein.

      Wer Quest 3 hat weiß auch das die Apps Netflix und YouTube auch nicht der burner sind und YouTube habe ich mir hauptsächlich über den Browser mir angeschaut.

      Klar teuer aber den Preis lassen wir bitte :D

      Also ich will es für die Dinge die ich im Quest 3 genutzt habe aber ich möchte dass das Environment gestochen scharf im Vergleich zu der Quest drei aussieht.

      Und ich werde es hauptsächlich zum abschalten nutzen indem ich simuliere woanders zu sein z.b am Strand sein und Filme anschauen. Oder music während ich mich entspanne mit einen schönen Blick. Das plus für mich mit den extra Fenstern in meine Wohnung is das Beispiel in der Küche eine Shopping Liste aufzuhängen oder ein Fenster für Koch Videos.

      Ein extra Fenster im Schlafzimmer auch als Beispiel.

      Aber das wird mein Haupt nutzen sein. Mentale Entspannung.

      Und deswegen so wie das Produkt grade ist wird mir auf jeden Fall jetzt schon eine Unterstützung sein im Leben.

      Und dass das jetzt schon mit meine iCloud alles kann finde ich auch super. Kein anmelden bei andere platforms und habe Zugriff auf das wichtigste für mich.

      Für Gaming habe ich meine ps5.

      Und ich denke so wie beim ersten iPhone mit 500 Apps, werden wir auch in den ersten zwei Jahren vieles Neues runterladen können also mache ich mir da auch keine Gedanken.

      Und ich möchte nicht auf Vision pro 2 in ein paar Jahren warten wenn ich die Technik so jetzt schon nutzen kann.

      Ich glaube jeder von uns kann sich mit dem Gerät eine Art der Erleichterung vorstellen und ich denke es gibt etwas für allen dabei.

      Auch wenn mein nutzen sich wenig für den Preis sich anhört, denke ich schon das es bei vielen eine große Auswirkung haben kann.

      Werde auch nicht stolz sein so viel zu bezahlen. Aber ich sehe die mentale Vorteile bei dem Ding und so wie Apple mit Bedienungshilfen umgeht, kann ich mir etwas auch in der meditations App. Oder Health App in Zukunft mir vorstellen.

      Liebe Grüße :-)

    • Ralf, auch ich bin ein Kandidat – als Anwender.
      Ich bin sehr viel unterwegs. Arbeiten im Zug…

      Es ist sehr unangenehm, wenn sich Leute über meine Schulter den Laptop Bildschirm anschauen können. Meine Arbeit beinhaltet viel vertrauliche Daten. Präsentationen oder Dokumente, die ich bearbeite, Meetings usw.

      Ich verspreche mir von der VP die notwendige Privatsphäre.

  • Eins kann ich nach dem Anschauen sagen: die Meinungen dieser jungen ladies holen mich überhaupt nicht ab

    Antworten moderated
  • Ich bin gespannt, wie gut Video- und Fotobearbeitung per Gesten über die Vision Pro gelingen werden. Das könnte mein Gamechanger sein.

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37975 Artikel in den vergangenen 8211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven