ifun.de — Apple News seit 2001. 22 442 Artikel
   

Apple veröffentlicht Safari 5.0.3

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Gerade freigegebenen, hat Apple Safari heute mit einem Software-Update versehen und schiebt den Browser damit auf Versionsnummer 5.0.3. Der sowohl für Windows- als auch für Mac-Nutzer erhältliche Download steht über Apples Software-Aktualisierung zum Download bereit und ist knapp 40MB groß.

Das Update enthält unter anderem folgende Verbesserungen bei der Bedienbarkeit, der Kompatibilität, der Stabilität, den Eingabehilfen und der Sicherheit:

  • Bessere Top-Hit-Ergebnisse im Adressfeld
  • Bessere Ergebnisse bei den Top-sites
  • Behebung eines Problems, bei dem über das Flash 10.1 Plug-In ausgelieferte Inhalte andere Inhalte auf der Website überlagern konnten
  • Zuverlässigere Pop-Up-Unterdrückung
  • Verbesserte Stabilität bei der Eingabe in Such- oder Textfeldern von www.netflix.com und www.facebook.com
  • Verbesserte Stabilität bei der Verwendung von JavaScript-lastigen Erweiterungen
  • Verbesserte Stabilität bei der Verwendung von VoiceOver mit Safari

Ausführliche Informationen zu den Sicherheits-Updates hat Apple hier veröffentlicht.

Donnerstag, 18. Nov 2010, 17:32 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na endlich, hoffentlich klappt das diesmal mit dem pop-up block!

  • Cool danke. Seit dem update vom Mac os hatte ih mit Safari Probleme bei Videos. Manchmal einfach gestoppt musste dann immer die Seite neu laden.

    Danke ifun ;)

  • Hey Max, deine Mami muß verdammt stolz auf dich sein…

  • Cool Mx, wir freuen uns alle sehr für Dich.

  • Ich hatte das update schon geladen, da hast du noch in die Windeln geschissen und Opa lag vor Stalingrad im Schützengraben. :-)

  • Alter wann kommt endlich das behinderte iOS 4.2 ????
    Wen interessiert schon Safari …

  • @Torrero: mich zum Beispiel interessiert ein Safari-Update mehr wie der Veröffentlichungstermin von iOS 4.2. Solange eh noch kein Cydia Update vorhanden ist ist 4.2 vollkommen nutzlos für mich, wobei ich eh noch am zögern bin ob ich überhaupt mit meinem iPad auf 4.2 gehen soll. Alles was es an „Vorteilen“ bietet habe ich schon per Jailbreak und dann sogar echtes Multitasking und ansonsten bietet iOS 4.2 einen Performanceverlust im Vergleich zu 3.2.x. Also nicht immer von dir auf die Allgemeinheit schließen…

  • @komacrew2007

    Warst du schon mal in London?

  • @Komacrew2007
    Saurik hat mittgeteilt das Cydia(das alte) auch auf iOS 4.2 ohne Probleme läuft
    Ich denke 4.2 kommt mit altem Cydia

  • Torrrero ! Du bist sooo doof !
    Schreib deiner Mutter was und halt die Fresse !

  • Safari ist ein sehr guter Browser. Es macht wirklich Spaß diesen Browser zu verwenden.

  • @Fahim:
    kann ich dir nur zustimmen!

  • Hey max darfst dir ein Lutscher nehmen bin stolz auf dich

  • Torrrero sagt:

    Alter wann kommt endlich das behinderte iOS 4.2 ????
    Wen interessiert schon Safari …

    Was für eine Ghettosprache….

  • Dirk Peter Küppers

    @Ronny:
    Mir dreht sich da auch jedes Mal der Magen um…

  • Wahnsinn…. Aber leider Realität :-(

  • Ich habe bei Safari immer Probleme bei Shift L dann popt ein Fenster auf mit der URL oben im Feld. Und einem yes. Jedes mal wenn ich auf ok drücke popt es wieder auf. Ich kann es nur über den Tasksmanager beenden.

  • Der Safari ist ja schön und gut, aber ich bekomme einfach nicht die Deutsche Einstellung für die Rechtschreibung umgestellt. Habe schon unzählige Male gegooglet aber nichts klappt. Der bleibt immer Englisch. Weiß da jemand einen Ratschlag?
    Hatte gehofft, das Problem sei bekannt und würde nun gefixed werden, aber davon kann ich in der Beschreibung oben ja nichts lesen.
    Grüsse.

  • Ohh ihr habt Probleme!!!
    Geht auf Arbeit oder in die Schule.
    Da wird einem schon nicht langweilig!

  • @maxtheking1: Ich meinte auch hauptsächlich das ich sobald 4.2 veröffentlicht ist nicht sofort Update, sondern zumindest solange warte bis Cydia vollständig läuft. Zurzeit funktioniert es ja nicht mit der 4.2GM.
    @Florian;): hä? Der dämliche Witz in Bezug auf London mit der iTunes Ankündigung ist mir ja noch geläufig, aber was hat das mit mir bzw. meinem Kommentar zu tun?

  • sollten sich mal lieber um iOS 4.2 kümmern als um ein behindertes Safari Update!

  • @komacrew2007

    Hat nichts mit deinem Kommentar zu tun.

    Ich mag die Frage einfach irgendwie ;)

    Wenn ich das noch mehr mache wird es ganz bestimmt ein Trend ;)

    Liebe grüße Flo

    OT: gibt es wirklich kein „ß“ auf der Mac Tastatur? Haha frag mich das schon so lange ;)

  • Für meinen neuen MacBook Pro13″ (Mid 2010) war auch ein EFI Update dabei, der sich auf das Bildschirmproblem (rosa Tönung) bezieht. Da ich dieses Phänomen vorher nicht hatte, kann ich jetzt auch keine Änderung berichten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22442 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven