ifun.de — Apple News seit 2001. 30 432 Artikel

Immer freitags

Apple TV+: Neue Folgen für die Top-Serien verfügbar

72 Kommentare 72

Der heutige Tag bestätigt, was allgemein bereits erwartet wurde: Apple wird seine über Apple TV+ angebotenen TV-Serien jeweils freitags mit neuen Folgen versorgen. So wurden über Nacht auch in Deutschland die Serien „For all Mankind“, „The Morning Show“ und „See“ um jeweils die vierte Episode erweitert. Auf dem Mac blendet Apple den Hinweis „Neue Folge am Freitag“ nun auch in der TV-App ein.

Apple Tv Plus Neue Folgen Freitags

Die Apple-Strategie, die neuen Folgen für die drei Top-Serien häppchenweise zu veröffentlichen macht nicht alle Nutzer glücklich. Anders als beispielsweise bei Netflix kann man hier nicht mal eben eine Serie „bingen“, sondern muss sich bis zur Freigabe der nächsten Folge eine Woche lang gedulden – eigentlich einer der größten Kritikpunkte am linearen Fernsehen. Die Unterstellung, Apple verfolge diese Strategie, damit aktive Nutzer die für sie interessanten Inhalten nicht komplett während der kostenlose Probephase konsumieren (Hardware-Käufer mit Gratis-Jahr mal ausgenommen), scheint zumindest nicht aus der Luft gegriffen.

Alternativ habt ihr aber immerhin die Möglichkeit, einzelne auf Apple TV+ veröffentlichte Inhalte auch jetzt schon komplett und am Stück zu sehen, so etwas die Serie „Dickinson“ mit Hailee Steinfeld oder die diversen Filminhalte.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Nov 2019 um 08:32 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    72 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    72 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Hayoken
    1 Jahr zuvor

    Wir sind durch die drei bisherigen Folgen „Morning Show“ und „See“ durch. So schlecht, wie von den Kritikern behauptet, sind die Serien wirklich nicht. Netflix produziert da teils größeren Mist. Wohlgemerkt nur die Meinung von zwei Nutzern.

    Und „Servant“ von Shyamalan sieht vielversprechend aus.

    markus1
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Hayoken

    Dass die Serien „schlecht“ seien, wird nicht von DEN Kritikern behauptet, sondern nur von einigen.
    Das beruhigt sich schon wieder…

    Dan
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Hayoken

    Bin voll auf deiner Seite. Also + zwei Nutzer (Meine Freundin und ich) :D

    ShadowChi
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Hayoken

    Die beiden angesprochenen Serien sprechen mich nicht so an, besonders Morning Show. Von See habe ich den Trailer gesehen, ich muss gestehen, dass ich das Ganze eher peinlich fand. Aber jeder hat dazu seine eigene Meinung. For All Mankind finde ich ganz ok, vor Allem die Produktion is top. Inhaltlich gibt es sicher Besseres.

    iGon
    1 Jahr zuvor
    Reply to  ShadowChi

    Ich muss zugeben dass See auf mich schon im Trailer zwar episch, aber komplett unlogisch wirkt. Und wenn das schon im Trailer der Fall ist…

    MB
    1 Jahr zuvor
    Reply to  ShadowChi

    Wieso unlogisch?

    iGon
    1 Jahr zuvor
    Reply to  ShadowChi

    Blinde die Hängebrücken über eine 300m tiefe Schlucht bauen zum Beispiel ;)

    DrDrWho
    1 Jahr zuvor
    Reply to  ShadowChi

    Ham se nich

    peiper
    1 Jahr zuvor
    Reply to  ShadowChi

    ACHTUNG SPOILER

    Vllt haben es garnicht Blinde gebaut …

    iGon
    1 Jahr zuvor
    Reply to  ShadowChi

    Das heißt die Hängebrücke ist schon mehrere Hundert Jahre alt oder….. oh mein Gott ich muss es ansehen ;)

    Max
    1 Jahr zuvor
    Reply to  ShadowChi

    Nein es gibt auch wenige Menschen die sehen können, die Brücke ist also noch relativ neu

    Togo
    1 Jahr zuvor
    Reply to  ShadowChi

    Meine Güte, ob man die Serie mag oder nicht bleibt jedem selbst überlassen. Aber sich über Dinge zu beschweren von denen man nur vermutet das sie unlogisch sind ohne selbst die Zusammenhänge gesehen zu haben. Da finde ich kaum Worte für.

    Gutfried
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Hayoken

    Ich finde die Auswahl der Serien großartig!

    Wahrsager
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Hayoken

    These von mir. Würden z. B. For all Mankind oder See bei Netflix laufen, würden die meisten die hier posten wie toll sie das finden schreiben was für ein öder Netflix Einheitsbrei das wieder ist.

    Zum Vergleich mal Frontier (Jason Mamoa – Netflix Serie) vs. See in der IMDB Wertung 7,2 und 7,7.

    markus1
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Wahrsager

    Das sehe ich genauso, Wahrsager.

    Hotshot
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Wahrsager

    Der Gag ist, das die von dir angesprochenen Serien gerade nicht dem „öden Einheitsbrei von Netflix“ entsprechen. Ich wüsste im Moment nicht wo es sonst etwas wie See zu sehen gibt.

    ShadowChi
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Wahrsager

    Glaube ich nicht. Frontier spricht mich zB auch nicht an, das hat nichts mit Netflix zu tun. Ich denke eher, dass wir alle zu sehr verwöhnt sind von hochklassigen Serien.

    Wahrsager
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Wahrsager

    @hotshot ich wollte mit dem Vergleich nur verdeutlichen das See absolut nichts besonderes ist. Bessere Fantasy/SciFi Serien gibt es sowohl auf Netflix als auch auf Prime.
    Es sei denn man will unbedingt Blinde Protagonisten.

    Dan
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Wahrsager

    LOL

    Vielleicht zieht der 80% Einheitsbrei von Netflix einfach auch nur den Rest runter……

    Chris
    1 Jahr zuvor

    Bei Netflix kann man auch nicht jede Serie direkt Komplett anschauen.

    Langsam nervt dieses gebashe seitens Appletv.

    captain
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Chris

    Aber nicht bei den selbst produzierten…

    kenny
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Chris

    Bei Apple sind es 90% der Inhalte. Bei Netflix? 0,5%? Somit berechtigte Kritik!

    iGon
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Chris

    Vor allem nervt, dass es keine Qualität (und vor allem Filme) mehr gibt, sondern nur noch dieses Fastfood

    Phil
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Chris

    Ich finde es gut das man wieder wie früher beim linearen Fernsehen auf eine neue Folge warten muss. Wenn ich an früher denke fällt mir zB ein wie sehr man gespannt war auf nächste Woche, eine neue Folge Akte X und dann fieberte man richtig darauf hin. Das „Bingen“ ist nur ein Zeichen unserer unnötig schnelllebigen Welt von heute wo niemand mehr Zeit hat, niemand warten kann und Krankheiten wie Stress, Depression, Nervosität und Burnout zunehmen. Von daher passt das schon mit TV+!

    smett
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Phil

    100% Zustimmung. „Durchsuchten, bingen“…ich kann es auch nicht mehr hören. Hauptdache schnell alles konsumieren und nach wenigen Wochen weiß man schon gar nicht mehr was man geguckt. Ekelhafte Entwicklung der ich zugegeben auch schon ein paar mal zum Opfer gefallen bin.

    Ich gehe allerdings davon aus, dass Apple an dem Wochenrythmus nicht festhalten wird.

    markus1
    1 Jahr zuvor

    Das „bingen“ kommt dann in einem Jahr…hach…diese hektischen Forderungen immer…

    kenny
    1 Jahr zuvor
    Reply to  markus1

    Genau, bei Apple dauert es halt mal länger.

    markus1
    1 Jahr zuvor
    Reply to  kenny

    Wenn es so wäre, was macht’s?

    JohnLamox
    1 Jahr zuvor

    Anders als bei Netflix? Netflix macht das mit einigen seiner Serien genauso, das wöchentlich eine neue Folge kommt. Auch bei deren Top-Serien. Das ist nichts „außergewöhnliches“.

    Bernd
    1 Jahr zuvor
    Reply to  JohnLamox

    Ich denke es ist in Relation zu sehen. HAbe bei Netflix einfach viel größere Auswahl und dann eben auch viele neue Serien komplett. Glaube schon dass das die meisten sind

    captain
    1 Jahr zuvor
    Reply to  JohnLamox

    Netflix macht das aber nur bei nicht selber produzierten Serien da diese dann wöchentlich z.B. in den USA im Fernsehen laufen ;)

    Thomas
    1 Jahr zuvor

    Ich habe letztens einen Podcast gehört, wo die Veröffentlichtungsstrategie genauer besprochen wurde.
    Komplette Staffel auf einmal: Es wird sich nur über die Serie allgemein unterhalten, einzelne Folgen stechen selten hervor, die Serie „verpufft“.
    Wöchentliche Veröffentlichung: Es wird sich eher über einzelne Folgen unterhalten, Spekulationen über den weiteren Verlauf, die Serie ist insgesamt länger im Gespräch.
    Gerade HBO (GoT) ist da ein Paradebeispiel, wobei ich GoT nun nicht mit „The Morning Show“ gleichsetzen möchte. Aber der erwünschte Effekt ist damit gut zu erklären.

    ben
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Thomas

    die hauptmotivation dürfte die längere abodauer sein, um die serie komplett sehen zu können

    Ihommy
    1 Jahr zuvor

    Sorry für was braucht man so viel tv Sender ? Der Tag ist so kurz , da verbringe ich lieber die Stunden mit meiner Familie und Sport und Hobbys.

    kenny
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Ihommy

    Wieso verschwendest dann deine ach so wertvolle Zeit mit so einem Kommentar? Doch etwas langweilig?

    ben
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Ihommy

    und ohne arbeit?

    markus1
    1 Jahr zuvor
    Reply to  ben

    Vielleicht ist sein Hobby auch seine Arbeit? Idealer Fall :)

    Wichart von Roëll
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Ihommy

    Kennt noch jemand das schöne kleine Fragewort „wofür“?

    xJANNIx
    1 Jahr zuvor

    Diverse Filminhalte? Hab ich was verpasst, dachte es gäbe zu Beginn nur die paar Serien.

    Cookiemonster
    1 Jahr zuvor

    Bis auf neue Samsung und Sony TVs hat man doch nur mit Zusatzgeräten die Möglichkeit, sich das anzuschauen. Am iPhone oder iPad ist mir der Bildschirm zu klein, um vernüftig einen Film oder eine Serie zu konsumieren.

    Solange Apple die App nicht auf alle großen Platformen bzw. deren App Stores bringt, wird das nichts mit der breiten Masse. Ich kaufe mir doch nicht auch noch für fast 200 € ein AppleTV nur um den Kram mal auszutesten ¯\_(ツ)_/¯

    iGon
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Cookiemonster

    Genau meine Meinung. Alles andere kann ich auf meinem TV abspielen, nur Apple Inhalte nicht.

    Marvin
    1 Jahr zuvor
    Reply to  iGon

    Der nächste Fernseher kommt bestimmt u d der wird es dann sicher können. Es braucht eben Zeit.

    Wichart von Roëll
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Cookiemonster

    Auf welchem Sony-TV läuft denn Apple TV+?

    captain
    1 Jahr zuvor

    Es gibt die App doch auf dir den Fire TV.

    kenny
    1 Jahr zuvor

    Ich habe mir die Serien angeschaut und muss sagen, wer es nicht gesehen hat, ihr habt nichts verpasst. Kann man kucken, muss man aber nicht. Berührt hat mich keine der Serien. Die Dialoge sind sowas von aufgesetzt. Charakterzeichnungen vermisse ich. Wirkt alles wie große Werbekampagnen für Apple. Hatte mir mehr erhofft. Intelligent war keine der Serien. Alles schonmal irgendwie dagewesen. Von Qualität keine Spur. Aus meinem Umfeld die ein iPhone haben wusste nur einer was TV+ ist. Die einzige Serie die mich noch interessiert ist mit Aaron Paul. Warten wir mal ab was noch kommt.

    Marvin
    1 Jahr zuvor
    Reply to  kenny

    Gerade die Charakterzeichnungen finde ich super gemacht. Die Tiefe und Ausführlichkeit hat Apple sehr gut eingefangen. Zusätzlich die Qualität des Streams mit Dolby Vision und Atmos. Wir sind sehr begeistert. Der wöchentliche Rhythmus kommt hier auch sehr gut an. Wir reden über die Folgen, was Spaß macht.
    So unterschiedlich scheinen die Geschmäcker. Aber so ist es ja oft.

    kenny
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Marvin

    Nimmst du das Ernst was du schreibst? Folgen auf die man warten muss ist positiv? See hat Logikfehler ohne Ende. Die Leite sind top gestylt. Klamotten sind für deren Verhältnisse super modisch und immer sauber. Für mich ist es nur visuelles blenden ohne tieferen Sinn mit einem hanebüchen Plot. Dagegen ist The 100 ja ein Meisterwerk. Morning Show ist so ein Mega Overacting der Darsteller dass es weh tut. Frau Aniston legt hier alles rein und wirkt einfach nur künstlich. Keine Charakerdarstellerin. Witherspoon ist da schon besser. Trotzdem find ich schon dieses Thema einfach nur langweilig. Und Mankind? Amerikanischer Patriotismus at its best. Mehr Fantasy als See.

    Marvin
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Marvin

    Tja, ich mag so etwas sehen, drum gibt es hier auch das Abo seit heute. Die 5 Euro sind es mir Wert, hätte auch mit 10 Euro kein Problem. Netflix und Co. zeigen, meinem Geschmack nach, nicht so gutes TV.

    Melanie
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Marvin

    Als wenn blinde nicht gut aussehen könnten, ich bitte dich! Und seit wann bitte müssen Serien und Filme realitätsgetreu sein? Dies wäre ja grausam! Man möchte unterhalten werden und dies schafft ATV+ sehr, sehr gut. Bin da ganz auf der Seite von Marvin.

    rudi
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Marvin

    Ach Marvin/Melanie. Meine Antennen empfangen ein starkes Fanboy-Alarm Signal. Ich würde mal behaupten, dass du bisher viele schlechte Entscheidungen getroffen hast, oder einfach deinen eigenen Geschmack nicht kennst. Jede Netflixserie hat dich wirklich nicht angesprochen? Nicht mal eine Handvoll? Bei der Auswahl? Was kuckst du? Jeder der behauptet, dass Netflix „nicht so gutes TV“ bietet, den kann man nicht ernst nehmen. Ich bezweifle, dass du bereits den gesamten Netflix Katalog durch hast um solch eine Behauptung aufstellen zu können. Vor allem ist es noch unglaubwürdiger, wenn du diese 3 Folgen so krass in den Himmel lobst, gleichzeitig aber nicht so gutes TV auf Netflix findest. lol

    south14
    1 Jahr zuvor

    Bei Netflix, Prime Video sowie sky ist es auch nicht bei jeder Serie möglich zu „Bingen“, sondern man muss auch hier schön ne Woche warten bis die neuste Folge verfügbar ist, was nervt!

    captain
    1 Jahr zuvor
    Reply to  south14

    Wie ich weiter oben schon zweimal schrieb ist das bei Netflix aber nur bei den Serien so die sie nicht selber Produzieren.

    Markus
    1 Jahr zuvor

    Nur so am Rande .. es wäre zu schön wenn von Apple noch ein Weihnachtsfilm kommen würde. Mit der Bild- und Tonqualität, wäre das sicher richtig schön.

    wupeifu
    1 Jahr zuvor

    Top Serien…
    klasse

    Mick
    1 Jahr zuvor

    Interessant wäre ja mal ein Feedback von Leuten zu hören, die für das Angebot 5 Euro im Monat bezahlen. Natürlich finden das alle super solange es umsonst ist. Da geht dann schon mal die Kritikbereitschaft flöten.

    Markus
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Mick

    Ich zahle jetzt die 5 €. Ich finde die Serien einfach super, wirklich. Mich und meine Freu sprechen sie an. Netflix und Amazon haben wir bereits länger nicht mehr. Wir sind beide Mitte 30 (falls das wichtig ist). Wir schauen gerne am Wochenende zusammen etwas am Nachmittag/Abend mit etwas Gebäck. Zusammen sehen wir jetzt For All Mankind und See. Unter der Woche ist nicht so viel Zeit aber am Abend schaut mein Herzblatt Dickinson und ich The Morning Show. Für uns reicht es, da wir beide auch lieber lesen als fernsehen, das Angebot reicht uns also bereits jetzt zu Anfang gut aus. Beide sind wir SEHR von der Bild und Tonqualität überrascht.

    captain
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Mick

    Bis jetzt bezahlt noch niemand dafür.

    Melanie
    1 Jahr zuvor
    Reply to  captain

    Doch, ab heute.

    DrDrWho
    1 Jahr zuvor

    Ich habe mit Apple TV+ das Problem, das ich bei unterbrechen der Folge sowohl auf dem gleichen Gerät (z.B. Applet Tv) als auch auf einem zweiten (z.B. iPhone) die folgen immer wieder von vorne anfangen muss und zur letzen Szene manuell springe.

    Pat
    1 Jahr zuvor
    Reply to  DrDrWho

    Dito

    Dan
    1 Jahr zuvor
    Reply to  DrDrWho

    +1

    Tom
    1 Jahr zuvor

    Echt jetzt, mir genügt eine weitere neue Folge wöchentlich vollkommen. Es gibt auch ein Leben jenseits der Kiste. Ich meine, wer soll all das noch schauen.

    Zimbo
    1 Jahr zuvor

    Also ich persönlich finde die Serien gar nicht so schlecht, ich kann die vorab Kritiken daher nicht nachvollziehen.

    Das nun Jede Woche nur eine Folge hinzukommt ist meiner Meinung nach nicht das wahre, aber hey der Streamingdienst is ja erst eine Woche alt, Apple ist ja manchmal lernfähig….
    Aber auch die anderen Streamingriesen haben so machen Serie wo Wöchentlich nur eine neue Folge hinzukommt.

    Die Bildqualität finde ich persönlich ist einfach nur der „Wahnsinn“.

    Was mir auffällt bei Netflix und Amazon kann es vorkommen das das Bild am TV Ruckelt (nutze Apple TV4K auf 4KTV) bei Apples Streaming dienst Passiert dies nie, Richtiges HDMI Kabel ist natürlich vorhanden, weis hier jemand rat?

    Dan
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Zimbo

    oft liegt es daran das die kein 24 Bilder unterstützen. Am Anfang war das am 4k ATV auch so, bis das nach einem Update geändert wurde. Das hat dann aber die Hardware in Summe betroffen, also Netflix usw.

    Eventuell ist das ein ähnliches Thema und die apps sind schlecht programmiert bzw. utnerstützen das nicht

    Dr. Asd
    1 Jahr zuvor

    Ihr redet von mehreren „Filmen“. Wo finde ich die ? Ich hab bis auf die Elefantenmutter gar keinen Film gefunden

    Sono
    1 Jahr zuvor

    Also für mich passt das mit regelmässig neue Folge. Wer bingen möchte muss halt warten bis die Staffel komplett ist.
    Zu viel Tv is auch nicht gut für die Augen. ……seh grad so schlecht muss ma smartphone beiseite legen.

    Phil
    1 Jahr zuvor

    Ich persönlich finde keine der Serien oder Filme interessant. Einzig mein Sohn begeistert sich ein wenig für die Serie Ghostwriter.
    Ich habe das sieben Tägige Probeabo wieder gekündigt. Auch wenn 4,99 Euro nicht die Welt sind, sind mir die Inhalte noch zu begrenzt.
    Falls irgendwann auch Filme oder Serien aus dem iTunes Store zukommen wäre ich bereit ein Abo einzugehenden.
    Auch wenn es mehr als 4,99 Euro kostet…..

    KONTOR-Ayu
    1 Jahr zuvor

    Mich spricht ATV+ wirklich nicht an. Ich kann nicht verstehen wie man das im Abo nehmen kann, selbst wenn man Inhalte mag. Schaut ihr nur einmal die Woche? Ich persönlich habe Prime, Netflix und Sky Ent. (nur 3 Mon gratis durch o2, taugt nix für mich). Selbst da bin ich wohl zu anspruchsvoll. Ich brauche stets ewig, bis ich was passendes finde. Aber bei Apple? Da wüsste ich, würde ich Monate nicht rein sehen. Ich schaue auch bei Netflix und Co, neue Serien nicht sofort, sondern erst, wenn ein paar Staffeln vorhanden sind. Meistens jedenfalls, gab Ausnahmen. Bei Black Lightning habe ich mich stets auf eine neue Folge gefreut. Trotz das ich Trekkie bin, habe ich bei Discovery aber Staffeln abgewartet, weil es mich genervt hat. Auch eine Form Linearen Programms, bei VoD.

    markus
    1 Jahr zuvor

    An alle Netflix-Basher, zieht euch mal „The Ballad of Buster Scruggs“ rein. Oder die Serie „Ozark“. Oder „Love, Death & Robots“. „El Camino“ war von der Qualität, Sound etc. ebenfalls großes Kino. „Bitdbox“ sehr cool. An „Black Mirror“ kommt auch nix ran. „Altered Carbon“ sollte den Qualitätsverwöhnten richtig gut gefallen, vorrausgesetzt euer IQ lässt es zu (Marvin du bist noch zu jung dafür). Fargo, Narcos, House of Cards etc etc. Also kommt mir nicht mit Apples Kindergartenserien. So lame. See überzeugt noch mit den Bildern, Story ist aber eher Comedy mit der masturb Omi. Was soll das? Von wegen Nix auf Netflix. Ich lach mich kaputt. Immer die gleichen Fanboys hier.

    derzoelli
    1 Jahr zuvor

    Da hier viele Schreiben „Netflix macht das auch….“

    Netflix macht das nur wenn sie die Serien eingekauft haben.
    Wenn die Serie also parallel im us tv läuft und Netflix nur die internationalen rechte hat, wird die trotzdem als „original“ veröffentlicht. Netflix darf die Folgen dann eben nur wöchentlich raus bringen.
    Aktuell zB bei Riverdale.
    Wenn Netflix serien allerdings selbst produziert, werden die auch als ganze Staffeln veröffentlicht.
    Da Apple alle serien selbst produziert hat, gibt es überhaupt keinen Grund für dieses wöchentlich ne Folge raus bringen. Da ist Kritik schon angebracht

    alois
    1 Jahr zuvor

    Jeder hat halt eine andere Meinung. Ich will selbst entscheiden können wann ich eine Serie anschaue. Auf eine Folge pro Woche hab ich keinen Bock. Wenn das so bleibt werden AppleTV und auch Disney mich nicht als Kunden gewinnen.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30432 Artikel in den vergangenen 7144 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven