ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Neues Videofutter

Apple TV+: „Infiltration“ startet, „Mythic Quest“ wird verlängert

Artikel auf Mastodon teilen.
31 Kommentare 31

Mit „Infiltration“ ist heute eine neue Science-Fiction-Serie auf Apple TV+ angelaufen. Unter dem Motto „Setz alles daran, Mensch zu bleiben“ sehen sich Shamier Anderson, Golshifteh Farahani, Sam Neill, Firas Nassar und Shioli Kutsuna als Hauptdarsteller mit einer außerirdischen Invasion konfrontiert, in deren Folge die Existenz der Menschheit gefährdet ist.

Interessant könnte insbesondere das außergewöhnliche Konzept der Serie sein, so verfolgt man die Ereignisse in parallelen Handlungssträngen gleichzeitig auf unterschiedlichen Kontinenten.

„Infiltration“ startet heute mit den ersten drei Episoden, die weiteren Folgen werden dann wie wie üblich im Wochenrhythmus veröffentlicht.

„Mythic Quest“ bekommt Staffeln 3 und 4

Falls ihr euch für die ersten beiden Staffeln von „Mythic Quest“ auf Apple TV+ begeistern konntet, haben wir gute Nachrichten: Apple produziert noch zwei weitere Staffeln der Sitcom von Rob McElhenney, Charlie Day und Megan Ganz. Für die Ankündigung auf Twitter gibt sich neben Rob McElhenney und Anthony Hopkins auch „Ted Lasso“-Darsteller Jason Sudeikis die Ehre.

22. Okt 2021 um 20:09 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • und bei „Truth to be told“ in der letzten Folge keine deutsche Synchronisierung verfügbar.

  • Habe 2 Folgen geschaut. Na ja, weiß nicht so Recht was ich davon halten soll.

  • spieler_dasbinich

    Irgendwie fand ich die zweite Staffel von truth be told nicht sooo gut wie die erste. Schlecht war sie nicht aber auch nicht besonders fesselnd / spannend das man kaum abwarten konnte bis Freitags die nächste folge kommt. Weitere Folgen / Staffeln von Moskito Küste, Teheran, verschwiegen & For All mankind wären Nice.

  • Schön Sam Neil mal wieder zu sehen. Der hat gefühlt ewig nichts gemacht. The Infiltration klingt vielversprechend. Neben der Foundation hat da Apple zwei heiße Eisen im Ofen. Das SciFi Genre wurde in den letzten Jahren sträflich unbeachtet gelassen. Wegen der 2 Serien würde ich auf jeden Fall Apple TV+ abonnieren.

  • Ich verstehe nie, wie man für Englische Titel im Deutschen neue Englische Titel verwenden kann. In den USA heißt die Serie INVASION – wieso hier INFILTRATION?

    • Okay selbst gecheckt, dass INFILTRATION auch ein Deutsches Wort ist :) aber INVASION ja auch… Hauptsache die Serie ist gut :))

      • Zwei Minuten nachgedacht! Aber klar, hast völlig Recht. Ich stelle es mir ungefähr so vor: Die Marketingabteilungen geben ein paar Fokusgruppeninterviews zum Titel in Auftrag. Dort stellt sich raus, dass Deutsche bei „Invasion“ an Kriegsfilme (WW I\II) denken und wenig interessiert sind. Infiltration ist weniger besetzt.

    • Ich finde Infiltration irgendwie passender, nachdem ich die ersten Folgen gesehen habe. Ist ja alles so verborgen. Eine Invasion geht da doch sehr viel auffälliger von statten. Hier ist es ja Ehere eine Unterwanderung, sehr spannend gemacht, etwas langatmig aber bis jetzt durchaus sehenswert.

  • Hört sich nach einem 24-Konzept an.
    Ich warte mit dem anschauen bis alle raus sind. Es gibt sooo viele Serien das ich die Wartezeit gerade so rumbekomme ;-)

  • …und schon wieder eine Serie, bei der die Episoden im Wochentakt veröffentlicht werden – das nervt!

    • Apple will halt nicht, dass man Apple TV+ nur einen Monat aboniert direkt alles guckt und wieder kündigt. So musst du in der Regel mindestens 3 Monate abonieren, wenn du ne neue Staffel sofort sehen willst. Macht Disney+ genau so.

  • Ja, habe eben mit dem Apple Support telefoniert deswegen…war dort nicht bekannt, wird aber weitergegeben…

  • Mythic Quest ist lustig, find ich super dass es da weitere Staffeln gibt.

    • Die zweite Staffel war nichts. Der ständige Streit hat richtig genervt und hätte nach 2 Folgen beendet werden können. So zog es sich durch die ganze Staffel und wir wollten schon fast nicht mehr weiter schauen, obwohl wir bis dahin begeistert waren. Wir hoffen, dass Staffel 3 und 4 wieder den Schwung der ersten Staffel erhält, lustiger wird, mehr Gamer-Anspielungen hat. Wir schieben die schlechtere, zweite Staffel auf Corona und das da bei den Dreharbeiten halt nicht so viel gerissen werden konnte, wie man evtl wollte.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert