ifun.de — Apple News seit 2001. 25 977 Artikel
Montag 19 Uhr gehts los

Apple TV: Events-App bereit für Livestream der WWDC-Keynote

24 Kommentare 24

Nächste Woche startet Apples Entwicklerkonferenz WWDC. Zum Auftakt wird uns Apple im Rahmen der für Montag 19 Uhr unserer Zeit angesetzten Eröffnungsveranstaltung einen ersten Blick auf iOS 13 und macOS 10.15 sowie die kommenden Betriebssysteme für Apple TV und Apple Watch geben. Die Veranstaltung wird wie üblich live übertragen.

Apple Wwdc Keynote Apple Tv

Die wohl komfortabelste Möglichkeit zum Mitverfolgen der Eröffnungs-Keynote bietet Apple TV in Verbindung mit einem großen Fernseher. Hier hat Apple nun auch alle nötigen Vorbereitungen getroffen, die „Events-App“ des Herstellers wurde aktualisiert und präsentiert sich nicht nur mit an die Veranstaltung angepasstem Erscheinungsbild, sondern auch mit dem entsprechenden Menüpunkt zum Start des Videostreams am Montag.

Falls ihr die Vorschau für Montag auf Apple TV noch nicht angezeigt bekommt, müsst ihr die Events-App womöglich mal eben abschießen und neu starten. Dafür ruft ihr durch einen Tastendruck auf die mit einem Bildschirm-Symbol gekennzeichnete Home-Taste auf der Siri-Remote zunächst den Home-Bildschirm auf und drückt die selbe Taste dann zweimal schnell hintereinander. In der Folge erscheint der sogenannte „App-Switcher“, hier könnt ihr nun über das Touch-Feld der Fernbedienung die Events-App ansteuern und und diese dann durch eine Wischbewegung nach oben aus dem Bildschirm „schleudern“.

Der Live-Stream lässt sich am Montag ansonsten auch über Apples Events-Webseite mitverfolgen.

Mittwoch, 29. Mai 2019, 15:17 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Freue mich schon sehr auf das Apple Event und wie sieht es bei euch aus?

  • Ebenfalls sehr gespannt auf ios 13, insbesondere auf die damit verbundenen Neuerungen für das ipad. VG

  • Freue mich sehr drauf iOS 13 zu sehen. Nachdem iOS12 ja nur „Wartung“ war und neue Features für 13 zurückgestellt wurden, erwarte ich von iOS13 tatsächlich ne Menge.

  • Ich mache mir keine Hoffnungen mehr auf große Neuerungen. Good morning.. Standard Wartungen, paar neue Icons.. paar neue Smileys.. paar Statistiken, ewiges Gelaber und irgendwelche langweiligen live Präsentationen von Metal 3000.

  • Seit zwei Jahren kann ich mir diese Werbeveranstaltung nicht mehr ansehen. Wenn die Pressemeldungen etwas berichten, kann ich wenigstens den Leerlauf überspringen beim Lesen.

  • Na die geleakten Scrennshots, falls sie tatsächlich schon iOS 13 zeigen sollen, sehen ja nicht gerade vielversprechend aus

  • warum haben die Meckerer die alles nicht toll finden, zu wenig Neuerungen oder zu wenig vielversprechend noch ein iPhone?
    Warum sind die Meckerer nicht bei Apple angestellt?
    Am besten zu wechselt ihr zu den Androiden

      • Ich bin seit 10-11 Jahren zufriedener iPhone user. Ich würde mir aber einfach mal zur Abwechslung etwas wirklich frischen Wind in iOS wünschen. Auch das beste Kaugummi verliert irgendwann seinen Geschmack.
        Das Rad muss nicht neu erfunden werden, um zB. den Homescreen auch für andere sinnvolle Elemente, als nur für APPS in BLINDENGRÖßE zu nutzen.
        Es ist wie mit einem Fußballverein. Man ist Fan mit einer gewissen Erwartungshaltung, man darf mal enttäuscht sein und meckern, aber man muss ja nicht gleich zu den Bayern gehen ;)

      • Schön gesagt!!

    • Klappe. Wir wollen was besseres von Apple sehen! Kann man wohl erwarten vom besten und teuersten iPhone und besten mobilen Betriebssystem der Welt! Die Ansprüche sind dementsprechend hoch!

      • Du hast gar nichts zu erwarten, geschweige denn irgendwelche Ansprüche zu stellen. Was bildest Du dir eigentlich ein‽

    • Genau meine Gedanken,
      alle Meckerer hin zu Apple und denen sagen wie es funktioniert, unglaublich, von nichts ne Checkung, aber hier enttäuscht sein etc.

  • Ich weiss nicht wieso, aber bei mir werden die live events nicht in der app angezeigt. Ich habe da nur 3 alte Veranstaltungen drin. Der Trick mit dem App Switcher funktioniert nicht.

  • Gähn..

    Jährlich grüsst das Murmeltier.

    Es gibt doch absolut NICHTS neues, denn das wächst bei Apple halt auch noch nicht am Baum. Dazu wäre Innovation notwendig die nicht vorhanden ist. Ausser einer neuen Versionsnummer auf der Schachtel, noch billigeres Material noch teuerer mit einer etwas schnelleren CPU, einer verbesserten Kamera und ein os mit noch mehr abgespeckter Funktionalität teuer verkauft fällt Apple so oder so nicht ein. Nicht mal das Marketinggeblubber dazu wird neu sein.

    Auf die Clown-Bühenauftitte mit Schlaflaborantfaktor kann man verzichten.
    Pure Verschwendung von Lebenszeit..

    Das es noch Menschen gibt die dafür auch noch 1000 Dollar Eintritt vor Ort zahlen geht mir absolut nicht in den Kopf. Den ganzen Mist kann man 1 Minute nach dem gesagt wurde kostenlos im Internet lesen.

    Leute, geht irgend wo feiern, in ein Kino oder macht sonst was.
    Nehmt die 1200 Euro für so neues ein Telefon mit einem wahnsinng verbesseren OS und fahrt mal anständig mit der Freundin in Urlaub oder verfresst die Kohle beim Chinesen an der Ecke.

    Das lohnt sich deutlich eher.

    Und damit keine MIssverständnisse aufkommen, ich haben auch diesen ganzen tollen Mist. Es würde mir aber im Traum nicht einfallen zur Zeit noch mal Geld – und deutlich zu viel – für etwas auszugeben das im ganzen nur marginal besser wird als das was bereits seit 2 Jahren verkauft wird.

    Einfach mal die Erwartungen mal um 90% herunterschrauben.
    Dann ist das Loch danach nicht ganz so tief.

    Was dann von so einem 2 Stunden „Event“ übrigbleibt lässt sich in 1 Minute entscheiden.

    • Kenne auch niemanden der für 1600$ bloss zur Keynote geht :)

      Die ist doch bloß als Werbetrommel für uns Laien gedacht.
      Der Inhalt kommt halt erst danach.

  • Die 1600$ sind für die komplette WWDC, die ein paar Tage geht. Die WWDC ist nicht nur die Keynote.

    Für das geboten ist der Preis normal bzw sogar eher günstig.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25977 Artikel in den vergangenen 6456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven