ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Bei Apple Refurb und Amazon

Apple TV 4K und Fire TV Sticks im Preis reduziert

Artikel auf Mastodon teilen.
28 Kommentare 28

Wenn ihr die aktuelle Version von Apples Set-Top-Box Apple TV 4K günstiger haben wollt, bleibt fast nur der Weg über den Refurb-Store von Apple. Bei den hier angebotenen Geräten handelt es sich zwar um generalüberholte Ware, die Produkte lassen sich jedoch in der Regel von Neuwaren nicht unterscheiden und werden zudem inklusive einem Jahr Garantie verkauft.

Aber auch im Apple Refurb Store sind die Auftritte von Apple TV eher selten. Aktuell bekommt man dort das kleinere Apple-TV-Modell mit 64 GB Speicher für 139 Euro und damit 30 Euro günstiger als regulär.

Refurb Apple Tv 4k 2022

Wegen dem geringeren Speicher gegenüber der 128-GB-Version muss man sich unserer Meinung nach keine Gedanken machen. Unbedingt sollte man in seine Kaufüberlegungen allerdings die Tatsache einbeziehen, dass die kleine Version auch auf einen Ethernet-Anschluss verzichtet und nicht als Thread-Router fungieren kann. Apple erwähnt diese Details eher am Rande, für die Einsatzplanung der Box können diese jedoch mehr als relevant sein.

Fire TV Sticks bei Amazon reduziert

Wenn ihr eine günstigere aber gut funktionierende Streaming-Lösung sucht, seid ihr aktuell mit Amazon Fire TV ganz gut bedient. Hier ist der Fire TV Stick 4K Max gerade für 49 Euro zu haben und der Preis für den Fire TV Stick 4K wurde auf 39 Euro reduziert.

Wenn es auf die 10 Euro nicht ankommt, würden wir hier stets zur größeren Variante Fire TV Stick 4K Max raten, der gleichzeitig auch der erste mit Wi-Fi 6E kompatible Streaming-Stick von Amazon ist.

Fire Tv Stick 4k Max Gen 2

Zu den exklusiven Funktionen des Max-Modells zählt auch die von den Fire TV Omni-QLED-Fernsehern bekannte Ambient-TV-Funktion. Darüber hinaus ist hier die „Enhanced Edition“ der Alexa-Sprachfernbedienung enthalten, auf der sich zusätzliche spezielle Sendertasten sowie ein Knopf, mit dem man direkt zum zuletzt gesehenen Kanal oder der zuletzt verwendeten App zurückkehren kann, finden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Feb 2024 um 10:35 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Die Dinger sind voller Werbung.

    Lieber in ein Apple TV investieren.

  • Ich warte noch auf die nächste Version. Sollte dieses Jahr noch kommen…

    • Antworten moderated
    • Da wird dieses Jahr gar nichts kommen! Wieso auch?

      Antworten moderated
    • Ich warte auch auf die nächste Version, solange tut unser Apple TV 4K (1. Gen) noch zuverlässig seinen Dienst.
      Klar könnte dieses Jahr da noch was kommen, warum nicht? Würde in der Gaming Strategie, die Apple momentan mit den aktuellen Prozessoren fährt, absolut Sinn ergeben. Auch um den Arcade Dienst weiter nach vorne zu bringen.
      Quasi mit der Leistung mehr in Richtung kleiner Konsole zu gehen.

      • Die Gaming Strategie die sich auch in Apple Arcade umsetzen oder hahah

        Da kommt in Richtung Gaming garnichts von Apple.

  • Ich habe ein älteres Apple TV HD. Da sind die 64GB schon knapp. Außer Infuse habe ich da nur die gängigen Streaming-Apps drauf. Trotzdem verliert Infuse regelmäßig seine Metadaten wegen Speichermangel. Ja, zugegeben, es ist eine große Datenbank und damit bin ich sicher nicht repräsentativ.

    Auch ein Gerät ohne LAN kommt mir nicht ins Haus. Auch wenn es auf den ersten Blick funktioniert: Jeder WLAN-Client belastet die Stabilität des Funknetzes. Stationäre Geräte, also TVs, Internetradios, Drucker, etc haben bei mir immer LAN.

    Antworten moderated
  • Danke für die Info.!
    Als Zweitgerät für Reisen bestellt.
    Dafür benötige ich ja kein Thread.

    • Genau dafür hätte ich so gern ein Apple TV (Air), das im Formfaktor eines Sticks daherkommt.
      Die Rechenleistung für Spiele benötige ich nicht. Stromversorgung vom TV via USB abgreifen.

    • Alternativ kann auch ein mit dem Hotelzimmer-TV per HDMI-Kabel verbundenes iPad unterwegs gute Dienste leisten… ist bei mir immer Bestandteil des „Reisekits“

      Antworten moderated
      • Ja, das funktioniert tatsächlich auch sehr gut, aber nur solange man Sky nicht nutzen möchte.
        Wie immer: Alle spielen mit, nur die Sky-App möchte nicht! :-((

  • Schade dass im Angebot nicht die ATV Variante mit Ethernet gemeint ist.

  • Mein FireTV Stick aus 2018 ist mittlerweile so träge, kaum bedienbar. Dann lieber etwas mehr und nen AppleTV.

  • Fire HD 10 auch für 99€ im Angebot. Mal fürs Home Assistant Dashboard bestellt.

  • Fürs Wohnmobil direkt für beide TV Geräte bestellt, da reicht auch die günstige Version :)

  • Wie kann ich den am einfachsten von meinem Handy auf den Hotelfernseher streamen? FireTV oder AppleTV. Am besten ohne auf ein WLAN angewiesen zu sein.

    • Ich glaube WLAN bzw. ein Netzwerk brauchst du in beiden Fällen. Wäre mir neu, dass das iPhone zum Apple TV eine eigene Verbindung aufbauen kann zum streamen.

      • Peer-to-Peer-Airplay ist auf allen Apple TV-Geräten der dritten Generation und neuer sowie ab iOS 8 und Mac 10.10 verfügbar.

        1. Um eine Verbindung herzustellen, starten Sie den Apple TV sowie Ihr iOS- oder macOS-Gerät.
        2. Suchen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad nach verfügbaren Airplay-Geräten und wählen Sie Ihren Apple TV aus.
        Dies gelingt meist im Kontrollzentrum unter „Bildschirmsynchronisation“.
        3. Daraufhin wird Ihnen auf dem Apple TV ein vierstelliger Code angezeigt.
        Diesen tippen Sie auf Ihrem Gerät ein, um eine Verbindung herzustellen.

  • Hat jemand Apple TV und Sonos Arc in Betrieb?
    Wenn ja, funktioniert das Problemlos und wie ist das alles mit HDMI verbunden?

    • Ich habe zwar nicht diese Kombination, aber wie soll es anders sein, als dass du das Apple TV an einen Anschluss des Fernsehers hängst, der nicht ARC hat und die Sonos Arc hängst du halt an den ARC Anschluss. Eben wie bei jeder Soundbar . Nur, wenn du die HomePods als Soundbar verwenden möchtest, dann kommt das Apple TV an den ARC Anschluss des TV.

      • Habe den Apple TV 4K Gen 2 an einem normalen HDMI Anschluss am TV und die Sonos Arc via HDMI ARC am TV. Geht wunderbar. Zwei Sonos Play:1 habe ich noch als Surround Speaker und ein altes Sub komplettiert das System. Insofern genau wie mein Vorredner vermutet hat.

      • Ich frage, weil ich damals, als die Arc raus kam, über viele Probleme mit der AppleTV in Zusammenhang mit der Arc gelesen habe (im Forum bei Sonos).
        Und weil bei einer Soundbar normalerweise zwei HDMI Anschlüsse vorhanden sind (so war es mal bei meinen beiden Soundbars vor der Arc).

      • @Castle Super, vielen Dank für die Info!

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8272 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven