ifun.de — Apple News seit 2001. 31 680 Artikel

Mac und iPad legen markant zu

Quartalszahlen: Apple trotz Corona wieder mit Rekord-Wachstum

24 Kommentare 24

Apple hat die Finanzergebnisse für sein am 27. Juni abgeschlossenes drittes Quartal im Geschäftsjahr 2020 bekanntgegeben. Mit einem Quartalsumsatz von knapp 59,7 Milliarden US-Dollar verzeichnet das Unternehmen elf Prozent Wachstum gegenüber dem Vorjahresquartal. 60 Prozent davon werden mittlerweile außerhalb der USA generiert.

Apple Q3 2020 Umsatz Nach Kategorie

Apple hebt mit Blick auf die sehr guten Quartalsergebnisse besonders die Tatsache hervor, dass diese Zahlen inmitten einer weltweiten Ungewissheit und Krise beschrieben wurden.

Apples Rekordquartal im Juni wurde durch ein zweistelliges Wachstum sowohl bei Produkten und Services als auch in jeder unserer geographischen Regionen angetrieben. In unsicheren Zeiten ist diese Leistung ein Beleg für die wichtige Rolle, die unsere Produkte im Leben unserer Kunden spielen, und für die unermüdliche Innovationskraft von Apple.
-Tim Cook, Apple

Unsere Performance im Juni-Quartal war ein starker Beweis für die Fähigkeit von Apple, in schwierigen Zeiten innovativ und stark bei der Umsetzung zu sein. Die Rekord-Geschäftsergebnisse haben unsere aktive installierte Gerätebasis in allen unseren geographischen Regionen und allen wichtigen Produktkategorien auf ein Allzeithoch vergrößert. Wir steigerten den Gewinn pro Aktie um 18 Prozent und erwirtschafteten im Quartal einen operativen Cash-Flow von 16,3 Milliarden US-Dollar, ein Rekord für beide Kennzahlen für ein Juni-Quartal.
-Luca Maestri, Finanzchef Apple

Apple Wachstum Q3 2020 Kategorien

Im Jahresvergleich konnte Apple in allen Kategorien zulegen. Besonders auffällig ist in diesem Quartal das Wachstum in den Kategorien Mac und iPad. Die Bereiche Wearables (hier werden neben der Apple Watch auch Beats-Produkte und eben die AirPods erfasst) und Services sind bei Apple ohnehin schon längere Zeit eine sichere Bank.

Apple-Aktionäre dürfen sich im Zusammenhang mit den gestrigen Ankündigungen freuen. Das Unternehmen hat neben einer Dividende von 82 US-Cent pro Aktie auch einen neuen 4-zu-1-Split angekündigt. Ende August erhalten Aktionäre für jede Apple-Aktie, die sich am 24. August nach Börsenschluss in ihrem Besitz befindet, drei zusätzliche Aktien des Unternehmens.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
31. Jul 2020 um 07:07 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    24 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31680 Artikel in den vergangenen 7342 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven