ifun.de — Apple News seit 2001. 22 295 Artikel
   

Apple sucht Mitarbeiter für Promo-Aktion: Neue iPads schon im September?

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Auf den Abend noch was zum Diskutieren: Apple sucht derzeit über eine externe Agentur Personal für eine bundesweit laufende Merchandising-Veranstaltung in der zweiten Septemberhälfte. In der Stellenausschreibung wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der genaue Termin für den Einsatz sich an der Vorstellung der neuen iPads orientiert.

iPhone und iPad zeitgleich…

Werden also in diesem Jahr die Nachfolger für das iPad mini Retina und das iPad Air bereits im September vorgestellt und nicht wie allgemein erwartet erst im Oktober? Das iPhone 6 ist bei uns ja bereits fest für den September eingeplant, ein zeitgleicher iPad-Termin würde allerdings überraschen.

Somit bleiben zwei Möglichkeiten: Entweder zieht Apple die iPad-Vorstellung in diesem Jahr tatsächlich vor, vielleicht ja, um den Oktober für eine weitere wichtige Produktpräsentation unabhängig von iPhone und iPad freizuhalten, oder das Ganze ist eine Finte.

Zunächst zur ersten Theorie. Die Aktualisierungen beider iPad-Modelle dürften in diesem Jahr eher verhalten ausfallen. Wir rechnen damit, dass die Geräte äußerlich unverändert bleiben und lediglich unter der Haube verbessert werden.Möglicherweise wird zudem der vom iPhone 5s bekannte Fingerabdrucksensor Touch ID integriert. Also könnte man die neuen iPads vielleicht tatsächlich ins Beiprogramm der iPhone-Präsentation packen. Allerdings wäre ein gleichzeitiger Verkaufsstart beider Gerätekategorien sicher eine enorme Herausforderung für das Apple-Personal und die dahinterstehende Logistik.

…oder geht’s doch nur um das iPhone?

Also weiter zur These 2: Warum eine Finte? Ganz einfach, im letzten Jahr hat Apple bereits die selbe Nummer abgezogen und für den Zeitraum vom 20. September an Mitarbeiter für eine Promo-Aktion gesucht, deren Schwerpunkt laut initialer Ausschreibung auf „Mac-Produkten und dem iPad“ lag. An den Start ging am 20. September unter großem Andrang dann aber die neue iPhone-Generation und die aktuellen iPads kamen einen vollen Monat später im Oktober nach.

Wir würden unsere Kiste Bier im Moment auf die zweite Theorie setzen, was meint ihr? In jedem Fall bestätigt die Stellenausschreibung, dass wir in der zweiten Septemberhälfte mit Produktneuheiten rechnen dürfen.

Dienstag, 29. Jul 2014, 21:31 Uhr — Chris
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ach_du_grüne_neune

    Schon wieder? Haben noch das 2er, geht eigentlich noch :-)

    • Ja, Opel fahren geht auch- macht aber keinen Spaß (und behindert den Verkehr!)! ;-) das zweier hat ja net mal Retina! Und muss doch mittlerweile unheimlich lahmen!?

      • Hab auch noch das 2er, läuft wunderbar schnell und flüssig. Retina fehlt natürlich, aber solange es noch schnell läuft…

      • Ne meine Mutter kommt auch problemlos mit dem 2er iPad noch zurecht.

      • Gerade wegen dem fehlenden Retina ist das 2er sogar noch leistungsfähiger als das 3er

      • Also ich nutze auch das 2er. Und da ich damit nur eine ganz bestimme Sache mache, sehe ich für mich kein drang nach dem neueren.
        Klar ist es neben mein 5s deutlich langsamer. Aber wie gesagt. Nutzbar ist es dennoch

      • Kauf bitte immer weiter die neuen Geräte. Auch wenn es nur ein nicht nennenswertes Feature wie z.B. Retina ist. Leute wie du kurbeln unsere Wirtschaft an!
        Alle sind dir sehr verbunden und deine Kommentare und Metaphern sind wunderbar.

        Wenn man tot ist, weiss man nicht das man tot ist. Es ist nur schwer für die anderen. Das gleiche ist, wenn man blöd ist.

      • Jean, Res doch nicht so ein schlecht kopierten Käse…. Du siehst doch das klar gesagt wird das die Leute mit ihren Zweiern noch gut bedient sind…. Und selbst wenn… Wer hat der kann… Unsere Wirtschaft ist nun mal auf Konsum ausgelegt… Das ständig neue erscheinen von Geräten im smartphone wie tablet Bereich kommt zumal auch nicht von Apple….

      • Ich hab auch das 2er und es ist einfach immernoch wahnsinnig schnell. Ich liebe es.
        Natürlich stört das Display dauernd etwas aber mein Gott – first world problems.

      • Wann bist Du denn zuletzt Opel gefahren? Vor 15 Jahren?
        Schau Dir mal die aktuellen Opel. Der Cascada ist einfach Hammer.

      • Noch nie etwas von Opel Umparken im Kopf gehört? Die machen heute schöne Autos!

    • Meine Mutter ist 82 Jahre ebenso mein Vater. Beide nutzen das iPad eins. Und beide sind begeistert…

      • Hab meinem Opa auch sein Android durch ein iPad 2 ersetzt ^^ nun gefällt es ihn ziemlich und fragt auch schon nach einem größerem… Da ist dann auch schon wieder das Problem ^^

  • Vielleicht ist es ja auch für etwas an der Hand…
    …iWatch (?)

  • Das Vierer läuft ebenfalls bestens …

  • Hi,
    Ich hab zwei Merchandiser Tours für Apple gemacht.
    Die eine vor ca. 3 Jahren. Dabei haben die ipads in der MSH ein Firmwareupdate bekommen.
    Und letztes Jahr hab ich Moebel in der Schweiz und Kollegen dieses Jahr in dt. Telekommunikationsläden montiert.

    Viele Merchandiser Tours bekommt ihr gar nicht mit…
    Auch wenn ich mich freien würde wenn ihr Recht habt…

    Welche Agentur ist das?

    Gruesse

    • Sie reden halt explizit vom „Release des neuen iPads“. Könnte auch für iPhone- bzw. iOS-8-Launch stehen und die Truppe kümmert sich dann um das neue iOS auf alten iPads…

      • Das ist wohl das wahrscheinlichste, da iOS 8 ja wohl mit dem Release vom iPhone 6, also in der 2. Septemberhälfte kommt.

      • Würde mich auch interessieren, wie die Agentur heißt!

  • Deal! Ich sage die erste Theorie wird eintreffen. Ich bevorzuge helles Bier, die Marke überlasse ich euch ;) Worauf steht ihr so, falls ich verliere?

  • Könnte aber auch andersrum sein – iPad im September und iPhone später da das iPhone Air mit 5,5″ nicht fertig wird

  • Also rein vom Gefühl her denke ich nicht, dass es die erste Theorie sein wird. Der Tablet Markt ist z.Z. nicht wirklich profitabel und wenn da nicht interessante Neuerungen anstehen, dann sehe ich da ein Verlustgeschäft… aber ich lass mich da mal überraschen. Es kann durch aus eine Überraschung schlüpfen. Was aber mit Sicherheit zu erwarten ist, und das spätestens dann im Oktober, ist dieses in meinen Augen schwierige Spartenprodukt iWatch. Sie haben so lange gebraucht, sie hätten’s auch lassen können. Aber die neue Philosophie bei Apple ist ja immer mehr: „auf den Zug aufspringen, anstatt ihn zu fahren.“

    • Bei 13 Millionen verkauften iPads im letzten Quartal von nicht profitabel zu reden ist schon… mutig ;)

      • 13 Mille hin oder her, der Markt ist gut gesättigt und ohne wirkliche Neuerung ist das immer ein Risiko. Vor allem bei der Frage der Stückzahl. Man darf auch nicht vergessen, dass der Preis immer auch eine Rolle mitspielt und nicht jeder der ein iPad haben will kann sich eins leisten, selbst wenn ein neues Model rauskommt und die Preise geringfügig sinken. Du kannst ja die Kommentare im Vorfeld lesen, da gibt es durchaus Leute die selbst noch mit älteren Generationen zurecht kommen – und ich meine nicht unbedingt die 2gen.
        Natürlich kann ich mich auch absolut irren – is ja schließlich nur ein Gefühl und die Verkaufszahlen oder Marktanalysen kenne ich nicht. Es kann auch sein, dass es ein perfektes Übergangs-Gerät wird, was Apple Zeit verschaffen soll und/oder die bedienen soll die nicht zum iPad Air gegriffen haben oder… -ich könnte jetzt noch 10 weitere Gründe finden aber ich muss erstmal Kaffee machen :-)

        PS
        Danke, das ihr meinen Post doch noch released habt. Wäre ja nicht das erste Mal, dass mir das passiert und ich bitte meine Frustpost, der im Nachhinein noch reinkam zu verzeihen.

  • Also rein vom Gefühl her, wird es nicht die erste Theorie werden. Der Tablet Markt ist nicht grad profitabel z.Z. und ich würde ein Verlustgeschäft vermuten. Aber ich lasse mich da gerne überraschen und die Apple internen Marktforscher diese Entscheidungen treffen. Womit aber sicherlich zu rechnen ist, ist bis spätestens Oktober, dieses in meinen Augen fraglich Spartenprodukt „iWatch“. Apple hat so lange gebraucht und sich so schwer damit getan – so fühlt es sich zumindest an – dass sie es meiner Meinung nach auch hätten bleiben lassen können. Aber seit geraumer Zeit ist ja die neue Philosophie: „auf den Zug aufspringen, anstatt ihn zu fahren.“ Das macht sich immer mehr bemerkbar.

  • Kann nix posten, wieder mal nicht und wenn das hier durch kommt, dann ist es nicht das was ich gerne zu diesem Thema beigetragen hätte.

  • Bitte gebt einmal die Agentur durch! Danke

    • Hi,
      ich habe die Mail von FirstClassService. Sie wünschen in der Mail explizit das man es weitersagen soll, von daher geht es sicher klar das so offen zu kommunizieren.

  • Diskutieren ist ein Verb,
    folglich im Satz klein.

  • Apple und Samsung könnten sicher mehr Geld verdienen wenn sie ihre Neuheiten im Halbjahres oder Quartals Rhythmus präsentieren würden.
    Ich kaufe mir erst wieder ein neues Apple Produkt wenn das „alte“ kaum noch Performance hat bzw. nicht funktioniert. Ich habe sogar noch einen imac von 2007. Zugegeben nicht mehr der schnellste aber läuft. Das ipad 1 musste ich kürzlich austauschen. Es war total lahm und ist häufig abgestürzt. Mein iPhone 5c werde ich nutzen so lange es geht. Mit dem Geld was ich mir spare, mache ich was schönes mit.

  • TouchID kommt nicht nur „möglicherweise“ sondern definitiv in jedes neue mobile Gerät von Apple.

  • Übers übers Jobcenter mit Dumpinglöhnen echt ne Frechheit .

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22295 Artikel in den vergangenen 5871 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven