ifun.de — Apple News seit 2001. 22 111 Artikel
Noch viel zu tun

Apple Store Wien: Mit einer Eröffnung noch in diesem Jahr wird’s eng

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Eigentlich hätte Apple den ersten österreichische Apple Store in Wien gerne rechtzeitig zum Verkaufsstart der 2017er iPhone-Modelle eröffnet. Diese ursprüngliche Zielvorgabe kursiert zumindest unter mit dem Projekt befassten Personen, ein Blick hinter die Baustellenabsperrung zeigt allerdings, dass es in der Kärntner Straße noch viel zu tun gibt.

Apple Store Wien Baustelle

Apple hat sich mit dieser Adresse ein prominent platziertes Ladenlokal gesichert, und wird in dem Geschäftshaus voraussichtlich fünf Etagen nutzen. Oberhalb der doppelgeschossigen Ladenfläche sollen unter anderem Räumlichkeiten für die Geschäftskundenbetreuung, Schulungen und Verwaltung Platz finden. Als besonderes Extra soll geplant sein, dass direkt vor dem Haus einer oder gar mehrere Bäume gepflanzt werden.

Mit einer Eröffnung rechtzeitig zum iPhone-Verkaufsstart wird es in diesem Jahr aber eher nicht klappen. Es sei denn, Österreich muss deutlich länger auf die Geräte warten, als etwa Deutschland oder die USA. Dazu schein noch zu viel zu tun. Die Innenräume wurden im Rahmen der Umbaumaßnahme offenbar komplett entkernt und mit Blick auf das allgemeine Erscheinungsbild scheint selbst ein Verkaufsstart im Weihnachtsgeschäft eher optimistisch. Aber warten wir’s ab, immerhin laufen die Arbeiten in Wien derzeit mit Vollgas.

Besten Dank an René und Storeteller

Donnerstag, 31. Aug 2017, 16:38 Uhr — Chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Konnte vorgestern einen Blick ins Innere erhaschen. Das wird dieses Jahr defintiv nichts mehr.

  • Ein Wiener hat mir mal gesagt: Wien ist schön bis auf die Wiener.

  • Kann ich so bestätigen, dieses Jahr wird nichts mehr! Befinde mich im Hiring Prozess und es wurde uns mitgeteilt, dass es wahrscheinlich erst Anfang nächsten Jahres passieren wird. Bin gespannt!

  • Vor ein paar Wochen hat es noch geheissen sie wären eine Woche schneller als der Plan. Und die Baufirma hat ein hohes Pönale pro Tag Verzögerung zu zahlen. Mich würde wundern wenn Sie es unter diesen Umständen nicht rechtzeitig fertig stellen. Außer es ist etwas außerplanmäßiges eingetreten. Weiters hat es auf dieser Seite geheißen die Bäume wären Apfelbäume.

  • In Wien passiert alles 20 Jahre später ;-)

  • Und wo ist das bold vom Blick hinter die Absperrung?

  • Woher das mit den Bäumen kommen soll, ist mir schleierhaft! Die Gestaltung der Kärntnerstraße obliegt dann doch der Stadt Wien selber und wird sicher gesamtheitlich gesehen und nicht nur in einem kleinen Abschnitt!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22111 Artikel in den vergangenen 5840 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven