ifun.de — Apple News seit 2001. 38 370 Artikel

Gleiche Optik, neue Leistungsdaten

Apple TV 4K: Ethernet und Thread nur noch gegen Aufpreis

Artikel auf Mastodon teilen.
130 Kommentare 130

Apple hat neben den neuen iPad-Modellen auch eine überarbeitete Version der Set-Top-Box Apple TV 4K vorgestellt. Das neue Modell kommt mit einem Prozessor vom Typ A15 Bionic an Bord und bietet erstmals auch Unterstützung für HDR10+.

Die neue Version von Apple TV 4K macht damit einen deutlichen Leistungssprung gegenüber dem im Mai vergangenen Jahres vorgestellten und noch mit einem Prozessor vom Typ A12 Bionic ausgestatteten Vorgänger. Apple bewirbt in diesem Zusammenhang ganz besonders die Verbesserungen im Zusammenhang beim Spielen, so soll der neue Prozessor für ein deutlich flüssigeres Gameplay sorgen. Die Leistungsverbesserung beziffert der Hersteller mit einem Plus von bis zu 50 Prozent, bei der Grafikleistung habe das neue Modell gegenüber dem Vorgänger rund 30 Prozent zugelegt.

Apple Tv 4k

Mit Blick auf die Videowiedergabe unterstützt die neue Version von Apple TV neben Dolby Vision auch HDR10+. Im Audiobereich unterstützt das aktuelle Apple TV 4K im Zusammenhang mit entsprechender Ausstattung Dolby Atmos, Dolby Digital 7.1 sowie Dolby Digital 5.1 Surround Sound.

Im Lieferumfang von Apple TV ist weiterhin die Fernbedienung Siri Remote enthalten. Damit verbunden weist der Hersteller darauf hin, dass mit der in Kürze verfügbaren tvOS-Version 16 eine umfassende Überarbeitung der Siri-Funktionen einhergeht, unter anderem soll Siri dann auch auf Apple TV in der Lage sein, die Benutzer an ihrer Stimme zu erkennen.

Apple Tv 4k Siri

Nur die teurere Version mit Thread-Unterstützung

Das neue Apple TV 4K lässt sich von heute an bestellen und wird vom 4. November an verfügbar sein. Apple wirft in diesem Zusammenhang das bislang noch erhältliche günstigere HD-Modell über Bord, bei der Auswahl des richtigen Modells heißt es aber aufgepasst. Das neue Apple TV 4K ist für 169 Euro als WLAN-Version mit 64 GB Speicher oder für 189 Euro in der Variante WLAN + Ethernet mit 128 GB Speicher erhältlich. Der Aufpreis von 20 Euro lohnt sich ist nicht nur wegen der zusätzlichen Anschlussoption und dem Mehr an Speicher zu empfehlen, sondern es kommt auch nur diese Version der Box mit Unterstützung für Thread-Netzwerke.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Okt 2022 um 18:00 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    130 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • 20€ Aufpreis, wenn man Ethernet haben will. Dann bekommt man noch mehr Speicher und Thread Unterstützung.

  • Und ich hab den Vorgänger grad vor 3 Tagen verkauft, weil der neue TV auch AppleTV kann (Nur kaufen/leihen muss man am Handy)

    • Die Kiste kann aber sehr viel mehr und läuft Butterweich.

      • Was zum Beispiel? Ich habe keinen weiteren Unterschied gemerkt.

      • Alleine schon die Apps benutzen die du im Apple Ökosystem gekauft hast.

      • Das hab ich tatsächlich bis heute nie getan. Wie gesagt, wir reicht die App auf dem tv voll aus und ich habe noch nix vermisst.

    • Ja, kann meiner auch, aber die TV App kann auf dem TV nicht die anderen Apps mit einbinden – für mich das Killerfeature der Apple TV.

      • Richtig… aber der TV kann es :)

      • Kannst Du nochmal erläutern, was Du meinst?

      • TV App am AppleTV starten und AppleTV+, Amazon Prime, Disney+, ZDF, MagentaTV, Joyn, RTL+ Inhalte direkt abspielen. Das kann die TV App auf dem Fernseher scheinbar nicht.

      • Die AppleTV App nicht, aber der TV kann all das auch. Für einige Sachen wie Amazon, Disney+ und Netflix gibts sogar vorgelegte grafische Tasten auf der FB.

        Wie gesagt, bis auf das ich Filme am Handy kaufen/leihen muss habe ich noch nicht gemerkt was ich vermissen könnte.

      • Die meisten Smart TVs sind in Sachen integrierter Apps mehr als bescheiden. Da läuft der erste Apple TV der neuen „App“-Generation flüssiger, als die…

      • Der TV merkt sich alle Serien in einer App, die Du egal wo begonnen hast? Welcher ist das? Weder unsere LGs OLED noch der Samsung QLED meiner Tochter kann das.

    • Immer dran denken, iTunes Extras kann man nur über das Original Apple TV abspielen. Über die Apps auf dem Fernsehen geht das leider nicht.

    • AppleTV als Gerät ist nicht gleich AppleTV als App auf dem SmartTV *lach* mit der SmartTV-App kannst du auf den AppleContent „AppleTV+“ zugreifen, und das war es.
      AppleTV als Device ist Apple Home Zentrale für deine SmartHome-Geräte, bietet Zugriff auf iCloud und gekaufte Apps, bietet SIRI und kommuniziert deine App-Nutzung nicht an den TV-Hersteller *zwinker*

    • Auf meinem LG C8 laufen Apps irgendwie besser, als über ATV.
      Alles öffnet sich schneller, es wird sogar schneller gebuffert.
      Auf dem ATV dauert es immer eine ganz kurze Weile, bis das Bild scharf ist, mit dem LG ist es quasi sofort in „4K“. Das Bild kommt mir am LG auch irgendwie „flüssiger“ (mehr Frames?) vor.
      Egal ob bei Youtube, Netflix, oder was auch immer. Der Pointer von der MagicRemote ist beim navigieren auch Top.

      • Ich habe auch den C8 mit dem ATV4k (über LAN) im Einsatz und kann das, abgesehen von Youtube vielleicht, nicht bestätigen.

  • Naja, solange Apple Arcade nicht aufgebohrt wird und Apple einen schönen Controller anbietet, macht der A15 in dem Teil nicht so viel Sinn. Da bleibe ich erstmal noch beim ursprünglichen 4K zum zocken und dem HD fürs Streamen im Nebenzimmer.

  • 189 Euro laut apple store. Mit 128gb Speicher und ethernet

  • Habe den Vorgänger Weis nicht ob sich das Upgrade lohnt ? Hm.

  • Standard Modell ohne Ethernet (finde ich fair) aber ohne Thread ist dann wirklich happig.
    Zu erwähnen ist auch das kein Ladekabel mehr für die Fernbedienung bei liegt.

  • So viel Speicher werden Wahrscheinlich viele Menschen nicht belegen, Inhaltscaching wie beim Mac würde Sinn machen.

  • Bluetooth 5.3 in Verbindung mit den AirPods Pro 2 hätte sicher nett sein können.

    • Jop. Leider nur 5.0 was ich echt nicht verstehe.
      Bluetooth Auracast/LE Audio will ich gerade unter dem Gesichtspunkt Zukunftsfähigkeit nicht missen. (Mindestens 5.2 Voraussetzung).
      Mehrere Kopfhörer gleichzeitig beschallen und ggf über den TV eine andere Sprache auszugeben wäre schon fein.
      Echt schwach, hier einen veralteten Standard zu verbauen. Das iPhone 14 hat ja jetzt auch BT 5.3

      • Apple braucht ja noch was für Apple TV 2023 ;-) wenn die jetzt analog zum iPhone jedes Jahr ein neues Modell rausbringen muss man ja die Schritte klein halten …

      • Man kann die Wiedergabe schon lange teilen, was das Audio angeht.

  • Kann man dann endlich das Apple TV als Smart Home Zentrale hinterlegen, statt dem Homepod?

  • Spiele: Ich habe keins gefunden was mich auch nur ansatzweise interessiert (Geschmacksache)
    HDR10+: Nett aber wofür bzw. wo in welchem Film sehe ich und jeder andere einen gravierenden Vorteil?!?
    128GB: ich nutze momentan 15GB
    USB-C Anschluss an FB: Ich habe so viele Kabel mit Lightning…das reicht für 5 Jahre locker aus.
    HDMI 2.1 mit max. 60p: Toll…ach nee…120 wäre toll
    ABER…Thread integriert aber kein Matter…ok…das war’s. Ganz ehrlich…heute ein „neues“ Gerät OHNE Matterunterstützung veröffentlichen ist von Apple echt dreist.

    • Warum sollte das neue Apple TV denn kein Matter unterstützen?

    • Vielleicht solltest du dich erstmal informieren, was Matter ist, bevor du so etwas schreibst?

    • Alle Apple TVs mit entsprechender Software haben Matter aber nicht alle haben Thread.
      Willst du also einen Thread Border Router bleiben im Apple Portfolio der Apple TV 4K 2. Generation oder der Apple TV 4K 3. Generation mit 128GB. Alternativ der HomePod mini

    • Oh Mann, das kommt davon wenn die Leute sich nicht richtig mit Themen beschäftigen beschäftigen und dann mein ihren Senf dazu geben zu müssen. Thread ist ein Bestandteil von Matter und zwar be ein Funkprotokoll (eine Erweiterung von Zigbee). Das kann der Apple TV auch in der 2021 Version schon. Matter ist ein neuer Standard auf den sich die Industrie geeinigt hat der dafür sorgen soll das auch Systeme unterschiedlicher Hersteller miteinander Kommunizieren und sich gegenseitig steuern können.

      Also ich finde es schon ganz schön frech wenn Leute heutzutage falsche Behauptungen aufstellen weil diese es nicht für Notwendig erachten sich zu informieren, ne @Joerch

      • Wo steht, dass alle Matter-fähigen Geräte auch automatisch Thread können? Ich glaube da liegst Du falsch. Die Hue Basis wird auch nur Matter via Ethernet und Wifi lernen, aber kein Thread können.

      • @Castle:
        Das hat er auch nicht gesagt. Er hat gesagt, Thread ist ein Bestandteil von Matter. Das ist auch richtig. Aber nicht jedes Matter-Gerät nutzt alle Bestandteile von Matter. Matter-Geräte können per Thread, ZigBee oder WiFi angebunden werden.

      • Das habe ich auch nicht behauptet. Ich habe gesagt, dass Thread ein Teil des Matter Standards ist aber nicht dass alle Hersteller auch Thread entsprechend mit integrieren müssen.

        Ändert aber nichts daran, dass das Thread Protokoll Bestandteil vom neuen Smart Home Standard Matter ist. Genau wie WLAN oder Bluetooth. Welchen Funkstandard der jeweilige Hersteller dann nutzen möchte ist ihm überlassen.

  • Brauche ich nicht. Ich nutze kaum noch Apple TV. Für das bisschen Netflix im Schlafzimmer reicht das alte ATV3.

  • Mich wundert ja, dass es günstiger geworden ist. Gerade vor 3 Tagen habe ich noch das bis dahin aktuelle 32 GB Model für meine Eltern bestellt. Bei Apple hätte es 199 € gekostet. Ich habe es woanders günstiger bekommen, aber immer noch teurer als die neue Version mit 128 GB.

  • Ich frag mich ja noch immer, wofür man nennenswert Speicherplatz auf dem AppleTV benötigt. :/

  • Wird die neue Fernbedienung die „wo ist“ Funktion unterstützen? Ich hoffe es sehr.

  • Mein LG OLEF C1 hat HDR Pro, macht hier ein Update vom 4k Vorgänger Sinn, wenn Game nicht die große Rolle spielen?

  • heisst das jetzt, wenn ich das kleine nehme, kann ich kein lankabel anschliessen?

  • Guten Morgen.
    Hat jemand eine Möglichkeit gefunden VPN auf der Apple TV zu installieren. Bin viel im Ausland unterwegs und was auf der FireTV sehr einfach funktioniert, scheint bei der Apple TV unmöglich.
    Vielen Dank.

  • Kann nicht vestehen warum man die Play/Pause und Mute Tasten nicht vertauscht hat. Bin ich der einzige den das stört? Das wäre auch „abwärtskompatibel“ zu der alten Remote.

  • Schnell noch den 4K 2021 mit 64GB für 160 Euro bei Kleinanzeigen verkauft-wird dann wohl das 128er Modell hier einziehen. Für 30 Euro Differenz gönn ich mir mal den neuen Prozessor.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38370 Artikel in den vergangenen 8278 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven